Württembergische Schüler-Hallenmeisterschaften U16

Datum 05.02.2012 20:57 | Thema: 

Zweiter Platz für Tamara Schassberger im Stabhochsprung

Erfreuliche Nachrichten sind von den württembergischen Schüler-Hallenmeisterschaften U16 in Ulm zu vermelden:

Tamara Schassberger (W14, TSV Bönnigheim) gelang mit 2,90m im Stabhochsprung und dem 2.Platz eine Überraschung. Damit stellte sie ihre Besthöhe ein, und sprang sogar höher als die W15-Siegerin. Auch über die 60m Hürden Distanz überzeugte Tamara in Bestzeit von 10,16sek und mit dem 13.Platz. Sie war sechs Zehntel schneller als bei den letztjährigen Hürdenabständen. Gemeldet war sie zudem mit der zweitlangsamsten Zeit.


Amelie Endres (W15, TSV Bietigheim) lief sicher im 3er Rhythmus über die 60m Hürden gute 10,43sek - wobei sicherlich noch mehr möglich wäre.

Bei den Jungs stellte Paul Stahl (M14, TSV Bönnigheim) ebenfalls trotz größeren Abständen und erhöhten Hürden im Vergleich zur letztjährigen B-Schülerzeit eine neue Bestzeit von 10,26sek über 60m Hürden auf (4 sek schneller) und wurde damit Elfter.

bsg





Dieser Artikel stammt von Leichtathletik-Gemeinschaft LG Neckar-Enz - Leichtathletik der Extra-Klasse seit über 40 Jahren
https://lg-neckar-enz.de

Die URL für diese Story ist:
https://lg-neckar-enz.de/article.php?storyid=110&topicid=1