Vorbericht Deutsche Jugendmeisterschaft Halle und Winterwurf

Datum 16.02.2012 10:57 | Thema: 

Medaillenträume bei Deutscher Meisterschaft


Mit Tobias Seel hat die LG Neckar-Enz bei den am Wochenende in Sindelfingen stattfindenden Deutschen Jungendhallen- und Winterwurfmeisterschaften ein heißes Eisen im Feuer. Das Bönnigheimer Talent visiert im Speerwerfen der U 18 eine Medaille an, nachdem es ihm im letzten Jahr zu Platz 4 gereicht hatte. Doch die Konkurrenz ist naturgemäß groß. Außerdem fällt es schwer die Form einzuschätzen, da der strenge Winter in den letzten Wochen keinen Testwettkampf zuließ. Dennoch scheint er gut vorbereitet an den Start am Samstag gehen zu können, um einen Angriff auf die Medaillenränge zu starten.

Ein riesiger Erfolg bedeutete für Julian Lamatsch bereits die Qualifikation für dieses Großereignis. Über 800 Meter der U 20 wird es für den Bietigheimer ebenfalls am Samstag im Vorlauf ernst, wobei die Aussichten auf ein Weiterkommen nicht realistisch erscheinen. Wer jedoch sein großes Kämpferherz kennt, weiß dass er sich nicht geschlagen geben und bis zum Schluss fighten wird. Sein Ziel besteht darin, möglichst nahe an die Bestleistung von 1:58,63 Minuten heranzukommen oder diese sogar zu verbessern.
 
Martin Grund (MG)




Dieser Artikel stammt von Leichtathletik-Gemeinschaft LG Neckar-Enz - Leichtathletik der Extra-Klasse seit über 40 Jahren
https://lg-neckar-enz.de

Die URL für diese Story ist:
https://lg-neckar-enz.de/article.php?storyid=116&topicid=1