20. Ilfelder Nikolauslauf

Datum 06.12.2012 23:46 | Thema: 

Marco Lack verabschiedet sich mit einem zweiten Platz

Sabine Heubach und Dr. Gerhard Merz siegen in ihren Altersklasse

Der Ilsfelder Nikolauslauf lockte bei seiner 20. Auflage 367 Läufer und Läuferinnen an den Start. Der Jahreszeit entsprechend ähnelte der Lauf einem Crossrennen. Auf dem ersten Kilometer wurden die Läufer/innen noch von schneefreien Straßen verwöhnt, bevor Schnee und Eis auf dem Wanderwegen alles abverlangten.

Mit einem Podestplatz verabschiedete sich Marco Lack von der LG Neckar-Enz. Mit 15 Sekunden Rückstand zum Sieger Tirmo Sirnsak (Murrtal-Runners) platzierte sich der Noch-LG Athlet in 35:13 Minuten auf dem 2. Platz. Lack startet in der nächsten Saison für die LAZ Saarbrücken. Gut unterwegs war auch Martin Schuh in 42:57 Minuten. Mit diesem Ergebnis belegte er in der Ak M30 den 8. Platz. Den Alterklassensieg in der AK M65 sicherte sich Dr. Gerhard Merz in hervorragenden 49:21 Minuten. Eine beeindruckende Leistung zeigte Sabine Heubach mit dem 5. Platz im Gesamtklassement bei den Frauen. In 45:46 Minuten gewann Heubach zum dritten Mal in dieser Saison die Altersklassenwertung W45. Martin Bitz kam nach 47:28 Minuten ins Ziel und belegte damit in der AK M50 den 13. Rang. dm




Dieser Artikel stammt von Leichtathletik-Gemeinschaft LG Neckar-Enz - Leichtathletik der Extra-Klasse seit über 40 Jahren
https://lg-neckar-enz.de

Die URL für diese Story ist:
https://lg-neckar-enz.de/article.php?storyid=215&topicid=1