LG-Neckar-Enz-Header2022
blockHeaderEditIcon

LG Neckar-Enz

Header_V_Bes-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Bie-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Boe-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Gem-Link
blockHeaderEditIcon
Großes LG-Team mit Spitzenleistungen bei den Baden-Württ. Hallenmeisterschaften
31.01.2011 23:43 ( 2027 x gelesen )

Großes LG-Team mit Spitzenleistungen bei den Baden-Württ. Hallenmeisterschaften

Mit einem riesigen Aufgebot an Athleten fuhr die LG Neckar-Enz am Wochenende nach Sindelfingen. Zwei Titel, weitere drei Medaillen und eine Vielzahl an Topplatzierungen und guten Leistungen waren die starke Ausbeute am Ende der baden-württembergischen Meisterschaften der Aktiven und A-Jugendlichen sowie eines Teils der württembergischen Schülermeisterschaften in der Halle. Daniela Ferenz siegte über 800 Meter und gewann Silber über die halbe Distanz, Thorsten Seyb überraschte mit Bronze im Stabhochsprung und die A-Schülerin Nadine Rosen (alle TSV Bönnigheim) sicherte sich ebenfalls Rang 3 über 800 Meter. Den zweiten Titel errang die 4x200 Meterstaffel der Frauen.

Nachdem sich Daniela Ferenz über 400 Meter noch mit einem guten zweiten Rang zufrieden geben musste, wobei ihr für eine bessere Zeit wie 55,49 Sekunden noch etwas die letzte Tempohärte abging, konnte sie sich über 800 Meterrennen in einem spannenden Finish durchsetzen. Nachdem sie einen großen Teil des Rennens selbst bestimmt hatte, lag sie 100 Meter vor dem Ziel dann nur auf Rang drei. Doch mit einem energischen Endspurt konnte sie hauchdünn mit LG-Rekord in 2:14,09 Minuten siegen. Gina Daubenfeld (TSV Bietigheim) freute sich über Platz 5 und wies mit 2:16,12 Minuten starke Fortschritte nach.

Thorsten Seyb nutzte im Stabhochsprung die Gunst der Stunde und packte die Medaillenchance im Stabhochsprung mit 4,50 Meter am Schopfe, indem er alle Höhen bereits im ersten Versuch meistern konnte. Felix Fröhlich (TSV Bönnigheim) belegte Rang 6 mit 3,90 Meter, nachdem die 4,10 Meter an diesem Tag zu hoch waren.
Ganz vorne lagen die LG-Frauen bei der 4x200 Meterstaffel. Nachdem die favorisierten Staffeln den Stab nicht ins Ziel bringen konnten, war der Weg frei. In 1:45,71 Minuten siegte die Besetzung Katrin Ferenz, Nicole Ferenz (beide TSV Bönnigheim), Gina Daubenfeld und Daniela Ferenz. Die Männerstaffel profitierte ebenfalls von Disqualifikationen und kam so unerwartet auf Rang 4. Michael Schilke (TSV Bönnigheim), Felix Fröhlich, Fabian Renninger (TSV Bietigheim) und Benjamin Hettwer (TSV Bönnigheim) liefen 1:36,38 Minuten.

Justine Seyb (TSV Bönnigheim) konnte in 5:05,10 Minuten als Zehnte über 1500 Meter überzeugen. Fabian Heidrich (TSV Bietigheim) konnte zum Schluss sein gleichmäßig zügiges Tempo über 3000 Meter nicht mehr ganz halten. Seine persönliche Bestleistung von 9:08,22 Minuten bedeuteten Rang 9. Auch im A-Jugendbereich war die LG Neckar-Enz oft vorne vertreten, auch wenn hier diesmal keine Medaille heraussprang. Langhürdler Felix Franz feierte ein erfolgreiches 800 Meterdebüt. In sehr schnellen 1:56,86 Minuten erreichte er Platz 4. Gleich zweimal konnte hier Julian Lamatsch seine Bestleitung deutlich steigern. Im Endlauf errang er mit 2:02,17 Minuten Rang 9. Der noch bei der B-Jugend startberechtigte Mario Blum (alle TSV Bietigheim) lief über 3000 Meter ein gleichmäßiges Rennen und kam mit 9:28,48 Minuten nahe an die Freiluftbestzeit heran und belegte Platz 9.

Nachdem Nicole Ferenz über 400 Meter der A-Jugend mit 59,61 Sekunden und Rang 4 nicht ganz zufrieden war, gelang ihr tags darauf über die doppelte Strecke eine starke Steigerung der persönlichen Bestleistung auf 2:16,62 Minuten, womit sie Fünfte wurde. Auf demselben Platz landete Rebecca Zimmermann (TSV Bietigheim) über 200 Meter. Die noch B-Jugendliche sprintete 27,08 Sekunden. Nicht ins Ziel kam die nur mit B-Jugendlichen besetzte 4x200 Meterstaffel mit Jan Schaßberger (TSV Bietigheim), Steffen Fröhlich (VfL Gemmrigheim), Tobias Seel und Nils Mayer (beide TSV Bönnigheim), die knapp einen Wechselraum überliefen.

Bei den A-Schülern ragte die Bronzemedaille von Nadine Rosen bei der W 15 heraus. Beim schnellen Anfangstempo ordnete sie sich taktisch äußerst klug am Ende des 800 Meterfeldes ein. Dort blieb sie beinahe bis eingangs der Schlussrunde, bevor sie ihre starke Attacke startete, die Nadine auf den Medaillenplatz mit 2:25,90 Minuten nach vorne spülte. Die ein Jahr jüngere Amelie Endres (TSV Bietigheim) traute sich etwas zuwenig zu und lief mit ausbaufähigen 2:42,67 Minuten auf Rang 10.
Marc Langjahr (TSV Bönnigheim) schlug mutig ein hohes Tempo an, das er bis zum Schluss halten konnte. Dadurch steigerte er seine Bestleistung deutlich auf 3:01,09 Minuten und überraschte mit Platz 7. Die 4x100 Meterstaffel der A-Schülerinnen erreichte ebenfalls Rang 7 mit 55,06 Sekunden in der Besetzung Carina Grimm (TSV Bönnigheim), Nadine Rosen, Lara Stöbe und Michelle Beckmann (beide TSV Bietigheim). Noch etwas besser unterwegs waren die A-Schüler. Startläufer Patrick Kleinert, Paul Ebner, Fabian Alonso (alle TSV Bönnigheim) und der starke Schlussläufer Nicolas Schliewe (Spvgg. Besigheim) sprinteten in 51,49 Sekunden auf den 5.Rang.

Martin Grund (MG)
LG Neckar-Enz


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
blockHeaderEditIcon
2023-slideshow-001.jpg 2023-slideshow-002.jpg 2023-slideshow-003.jpg 2023-slideshow-004.jpg 2023-slideshow-005.jpg 2023-slideshow-006.jpg 2023-slideshow-007.jpg 2023-slideshow-008.jpg 2023-slideshow-009.jpg 2023-slideshow-010.jpg 2023-slideshow-011.jpg 2023-slideshow-012.jpg 2023-slideshow-013.jpg 2023-slideshow-014.jpg 2023-slideshow-015.jpg 2023-slideshow-016.jpg 2023-slideshow-017.jpg 2023-slideshow-018.jpg 2023-slideshow-019.jpg 2023-slideshow-020.jpg 2023-slideshow-021.jpg 2023-slideshow-022.jpg 2023-slideshow-023.jpg 2023-slideshow-024.jpg 2023-slideshow-025.jpg 2023-slideshow-026.jpg 2023-slideshow-027.jpg 2023-slideshow-028.jpg 2023-slideshow-029.jpg 2023-slideshow-030.jpg 2023-slideshow-031.jpg 2023-slideshow-032.jpg 2023-slideshow-033.jpg 2023-slideshow-034.jpg 2023-slideshow-035.jpg 2023-slideshow-036.jpg
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
Projekt_LGNE-TopTeam
blockHeaderEditIcon

 Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz 

50JahreLGNE
blockHeaderEditIcon
50 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Akkordeon_Startseite
blockHeaderEditIcon

Wo finde ich was?

In der nachfolgenden Übersicht können Sie sich informieren und orientieren, was wo auf unserer Homepage zu finden ist.

 Sportbetrieb

Sportbetrieb in der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alles, was zum Sportbetrieb gehört: Trainingszeiten, Bestenlisten, Rekorde und vieles mehr.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Informationen für Eltern

Wissenswertes für Eltern

In diesem Bereich finden Eltern alle Infos rund um unser Nachwuchstraining. Wie können Sie Ihr Kind in einem der LG-Vereine anmelden und wie ist das Nachwuchstraining innerhalb der LG Neckar-Enz organisiert? Wettkampfpläne sowie Informationen zur LG-Bekleidungskollektion ergänzen diesen Infobereich.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Veranstaltungen

Veranstaltungen der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden alle Athleten und Teilnehmer sowie Helfer und Organisationsmitglieder Informationen zu unseren Veranstaltungen. Neben den beiden Stadionveranstaltungen (Sportfest an Himmelfahrt in Bönnigheim, sowie das Abendsportfest abwechselnd in Besigheim oder Bietigheim) und den beiden Laufveranstaltungen (Bönnigheimer Stromberglauf, Bietigheimer Silvesterlauf) übernehmen wir jedes Jahr mindestens eine Kreisveranstaltung und immer wieder Landesmeisterschaften. Abgerundet wird unser Wettkampfangebot mit Nachwuchsveranstaltungen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die jeweilige Veranstaltungsseite. 

 Die LG Neckar-Enz

Die LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alle Informationen über die LG Neckar-Enz. Neben den Athletenprofilen und Informationen über unsere Trainer und Mitarbeiter erfahren Sie, wie wir organisiert sind, welche Vereine die Leichtathletik-Gemeinschaft bilden und welches Leitbild wir mit unserer Arbeit erfüllen möchten.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links ijm Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschten Informationen. 

 Förderung

Förderung innerhalb der LG Neckar-Enz

Der Förderkreis Leichtathletik an Neckar und Enz kann mit der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren die Athletinnen und Athleten der LG Neckar-Enz in vielfältiger Weise fördern und uns in unserer Arbeit unterstützen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und erfahren Sie mehr über den Förderkreis oder unsere Förderprojekte. 

Fehlt Ihnen etwas? Dann dürfen Sie gerne über unser »Kontaktformular« eine Nachricht zukommen lassen. Herzlichen Dank!

Sponsoren_Slide
blockHeaderEditIcon
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg bw-logo-mit-schriftzug.jpg asc-bh-web.gif 2022-02-08-nimble-logo-lang.png rts-logo-2023-200x80.png weingaertner-stromberg-zabergaeu-2021.png
Block-Social-Menue
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*