LG Neckar-Enz
Leichtathletik-Gemeinschaft
Neckar-E
nz
Spvgg. Besigheim TSV Bietigheim TSV Bönnigheim VfL Gemmrigheim
Menu
Menu
Aktuelle Berichte Aktuelle Berichte
Newsletter Newsletter
Newsletter 1-2020 Newsletter 1-2020
Newsletter 2-2019 Newsletter 2-2019
Newsletter 1-2019 Newsletter 1-2019
Newsletter 2-2018 Newsletter 2-2018
Newsletter 1-2018 Newsletter 1-2018
Newsletter 2-2017 Newsletter 2-2017
Newsletter 1-2017 Newsletter 1-2017
Newsletter 3-2016 Newsletter 3-2016
Newsletter 2-2016 Newsletter 2-2016
Newsletter 1-2016 Newsletter 1-2016
Newsletter 3-2015 Newsletter 3-2015
Newsletter 2-2015 Newsletter 2-2015
Newsletter 1-2015 Newsletter 1-2015
Rundbahnwusler-Archiv Rundbahnwusler-Archiv
Bildergalerien ab Juni 2016 Bildergalerien ab Juni 2016
Bildergalerien bis Mai 2016 Bildergalerien bis Mai 2016
Corona-Block

Aktueller Hinweis zu Corona-Virus (Sars-CoV-2/Covid-19)

Die Landesregierung veröffentlicht immer wieder eine neue Corona-Verordnung. Wir passen unser Angebot daher laufend an die gültigen Vorgaben an. Auf der Basis des Schutzkonzepts der Leichtathletik in Baden-Württemberg haben wir ein eigenes Schutzkonzept entwickelt, das bei Interesse eingesehen werden kann.

Bei Fragen nehmt bitte telefonischen oder elektronischen Kontakt zu Eurem Trainer auf. Gerne könnt ihr Euch auch an die Geschäftsstelle (geschaeftsstelle@lg-neckar-enz.de) oder an mich (rose.mueller@lg-neckar-enz.de) wenden.

Bleibt gesund und nehmt weiterhin die bekannten Hygienehinweise (z.B. www.infektionsschutz.de) ernst.

Rose Müller
Vorsitzende der LG Neckar-Enz

RM Sindelfingen
12.03.2019 10:11 ( 1530 x gelesen )

Gute Leistungen bei den Regionalmeisterschaften

Zum Abschluss der Hallensaison konnten die Nachwuchsathleten der LG noch einmal ein paar erfreuliche Ergebnisse von den Regionalmeisterschaften am Samstag in Sindelfingen mitbringen. Schade war das Nichtzustandekommen einer Staffel aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen. Die LG-Staffel hätte bei insgesamt zwei gemeldeten Staffeln wohl sehr gute Chancen gehabt. Hier ein kurzer Überblick:



Über die 60m der M14 gingen insgesamt drei Athleten der LG an den Start, von denen zwei auch eine Finalteilnahme erreichen konnten. Mit 8,68 sec verpasste Vincent Gnadt das Finale sehr knapp und ließ sein Potenzial in diesem Vorlauf unausgeschöpft. Niklas Balodis konnte sich mit einer Vorlaufzeit von 8,56 sec eine Finalteilnahme sichern. Im Finallauf erwischte er einen sehr guten Start, jedoch kam ihm auf den letzten Metern der runde Laufstil abhanden, sodass es letztlich für einen guten siebten Platz mit 8,71 sec reichte.

Auch Jakob Bajohr erzielte mit einem Vorlauf über 8,36 sec einen Finalplatz. Jakob erwischte ebenfalls einen guten Start und lieferte sich einen harten Kampf über die Sprintstrecke. So wurde er am Ende mit einem starken vierten Platz in 8,21 sec belohnt.

Bei den 60m der M15 schickte die LG zwei Athleten an den Start. Nils Potthoff erreichte in 8,46 sec das Ziel und konnte trotz körperlicher Unterlegenheit auf den ersten 20 Metern gut mit der Konkurrenz mithalten. Er durfte durchaus zufrieden mit seiner Leistung sein. Außer Wertung startete Jan Philipp Orschel und bestritt den Vorlauf in sehr guten 7,93 sec. Der starke Auftritt lässt in zukünftigen Wettkämpfen auf mehr hoffen.

Auch über die 800m starteten insgesamt drei Athleten der LG bei der männlichen Jugend. Für die M14 starteten Vincent Gnadt und Jona Felix Jung. Vincent traute sich noch zu wenig zu und hatte am Ende noch so viel Energie, dass er die letzten 100m im Vollsprint zurücklegen konnte. Die Zeit von 2:50,10 min und der zehnte Platz spiegeln das Potenzial des jungen Athleten nicht wirklich wider. Jona Felix lief ein sehr konstantes und taktisch kluges Rennen und konnte sich den vierten Platz in 2:36,95 min sichern. Er war sehr glücklich über seine Zeit.

Bei der M15 ging Jan Philipp Orschel an den Start. Er lief ein sehr unruhiges und auch unkonzentriertes Rennen, so verzählte er sich bei den Runden, so dass er die letzten zwei Runden durchpowern musste, was er mit Bravour meisterte. Wurde mit Platz 2 belohnt.

Bei der weiblichen Jugend gingen über die 60m drei Athletinnen der LG an den Start. Bei der W14 bestritten den Vorlauf Vivien Schlegel in 9,54 sec und Silvana Kempf in 9,57 sec. Die Mädels zeigten in einem ihrer ersten Wettkämpfe eine souveräne Leistung. Die ersten Wettkampferfahrungen sind gemacht, mit der Hoffnung auf weitere. Hannah Strasser startete bei der W15 und erreichte das Finale mit einer Vorlaufzeit von 9,01 sec. Im Finale konnte sie ihre Zeit dank eines besseren Starts auf 8,96 sec verbessern und kam dabei nahe an ihre eigene Bestleistung heran. So konnte sie die Hallensaison zufrieden beenden.

Beim Stabhochsprung starteten ebenfalls zwei Athletinnen der LG bei der W14. Tina Pfitzenmaier und Joy Kessler hatten zu Beginn vor allem mit ihrer Nervosität zu kämpfen und schafften die Anfangshöhe von 1,80m erst im dritten Versuch. Doch anschließend kamen die Beiden gut in den Wettkampf rein und wurden durch nachlassende Aufregung auch technisch immer sicherer. Mit 2,30m wurde Tina Zweite und blieb dabei nur ganz knapp unter ihrer Bestleistung von 2,32m. Knapp war auch ihr letzter Versuch über 2,40m, sodass eine neue Bestleistung zum Greifen nah erscheint.

Eine sehr starke Leistung zeigte Joy, die sogar Hochstarten musste, da es für die W13 keinen Stab gab. Sie gewann den Wettkampf mit einer Höhe von 2,40m und verbesserte ihre Bestleistung um zwanzig Zentimeter. 

Martin Grund (MG) + Dominique Freyer


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
2019-slideshow-01.png 2019-slideshow-02.jpg 2019-slideshow-03.jpg 2019-slideshow-04.jpg 2019-slideshow-05.jpg 2019-slideshow-06.jpg 2019-slideshow-07.jpg 2019-slideshow-08.jpg 2019-slideshow-09.jpg 2019-slideshow-10.jpg 2019-slideshow-11.jpg 2019-slideshow-12.jpg 2019-slideshow-13.jpg 2019-slideshow-14.jpg 2019-slideshow-15.jpg 2019-slideshow-16.jpg 2019-slideshow-17.jpg 2019-slideshow-18.jpg 2019-slideshow-19.jpg 2019-slideshow-20.jpg 2019-slideshow-21.jpg 2019-slideshow-22.jpg 2019-slideshow-23.jpg 2019-slideshow-24.jpg 2019-slideshow-25.jpg 2019-slideshow-26.jpg 2019-slideshow-27.jpg 2019-slideshow-28.jpg 2019-slideshow-29.jpg 2019-slideshow-30.jpg 2019-slideshow-31.jpg 2019-slideshow-32.jpg 2019-slideshow-33.jpg 2019-slideshow-34.jpg 2019-slideshow-35.jpg 2019-slideshow-36.jpg 2019-slideshow-37.jpg 2019-slideshow-38.jpg 2019-slideshow-39.jpg 2019-slideshow-40.jpg 2019-slideshow-41.jpg 2019-slideshow-42.jpg 2019-slideshow-43.jpg 2019-slideshow-44.jpg 2019-slideshow-45.jpg 2019-slideshow-46.jpg 2019-slideshow-47.jpg 2019-slideshow-48.jpg 2019-slideshow-49.jpg 2019-slideshow-50.jpg 2019-slideshow-51.jpg 2019-slideshow-52.jpg 2019-slideshow-53.jpg 2019-slideshow-54.jpg 2019-slideshow-55.jpg 2019-slideshow-56.jpg 2019-slideshow-57.jpg 2019-slideshow-58.jpg 2019-slideshow-59.jpg 2019-slideshow-60.jpg 2019-slideshow-61.jpg 2019-slideshow-62.jpg 2019-slideshow-63.jpg 2019-slideshow-64.jpg 2019-slideshow-65.jpg
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
DM-Mehrkampf-2019

Deutsche Meisterschaften Zehnkampf / Siebenkampf 2019

Projekt_LGNE-TopTeam
Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz
40JahreLGNE
40 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Sponsoren_Slide
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg rts-logo-mit-bereichen-200x80.png logo-duerr.gif bw-logo-mit-schriftzug.jpg
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*