LG-Neckar-Enz-Header2022
blockHeaderEditIcon

LG Neckar-Enz

Header_V_Bes-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Bie-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Boe-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Gem-Link
blockHeaderEditIcon
HIFA Bönnigheim
30.05.2019 21:28 ( 5673 x gelesen )

Tobias Dahm mit Topweite

Das Kugelstoßen und Bönnigheim passen seit langen Jahren sehr gut zusammen.  Beim 34. „HIFA“ im Stadion am Mineralfreibad war es diesmal Tobias Dahm, der der Veranstaltung seinen Stempel aufdrückte. Der Sindelfinger stieß die Kugel nahe an den bisherigen Stadionrekord. Die starke Serie krönte er mit 19,56 Meter, womit er seinen Ambitionen, Deutschland bei Großereignissen zu vertreten, Nahrung gab. Wie so oft zeigten sich die Athleten der heimischen LG Neckar-Enz auf gewohntem Terrain von ihrer Schokoladenseite und warteten mit vielen Bestleistungen sowie einigen Tagessiegen auf.

Während die Teilnehmerzahl diesmal etwas hinter den Erwartungen hinterherhinkte, fanden die teilnehmenden Athleten gut präparierte Anlagen und vor allem auch Topwitterungsverhältnisse vor. Diese Topbedingungen konnten die Stabhochspringer nicht ganz nutzen. Jakob Köhler-Baumann (LG Filstal) und der Bönnigheimer Zehnkämpfer Felix Hepperle zeigten sich mit ihren Leistungen von 5,20 Meter und 4,80 Meter als Erste und Zweite denn auch nicht ganz zufrieden. Favorit Florian Gaul (VfL Sindelfingen) scheiterte sogar seiner Anfangshöhe. Dagegen hallte bei Luzia Herzig vom TV Engen ein Jubelschrei durchs Stadion. Mit 4,20 Meter stellte sie im zweiten Durchgang eine neue Bestleistung als Siegerin auf.

Ebenfalls zeigte Michael Kucher (LG Staufen) seine Freude über die 400 Meter in 47,86 Sekunden. Damit verbesserte der Langsprinter den Stadionrekord in Bönnigheim. Während der mehrfache Deutsche Meister von der LG Neckar-Enz Felix Franz noch rekonvaleszent ist, trat mit dem Frankfurter Georg Fleischhauer einer seiner langjährigen Konkurrenten kurzfristig über die 400 Meter Hürden an. Zwar konnte er weit vorauslaufen, jedoch dann doch etwas überraschend nicht in die Nähe des Stadionrekords kommen. Nach 52,98 Sekunden werden noch einige Steigerungen nötig sein, um sich für weitere Einsätze im Nationaltrikot zu empfehlen. Einer der erfolgreichsten deutschen Behindertensportler mischte beim Speerwerfen mit. Der kleinwüchsige Mathias Mester (1. FC Kaiserslautern) warf im letzten Versuch 35,92 Meter.

Die 200 Meter der Männer entschied Lamin Camara von der LG Neckar-Enz in 22,11 Sekunden für sich. Doch das blieb nicht der einzige Tagessieg für die Athleten im roten Dress. So konnte beispielsweise mit Philipp Winkeler ein Sprinter des Ausrichters sogar einen Doppelsieg bei der U 20 einfahren. Über 100 Meter lief er sehr gute 11,14 Sekunden, auf der doppelten Strecke kam er nach 22,89 Sekunden ins Ziel. Auch Tabea Tempel schaffte dieses Kunststück in der Altersklasse U 18. Sie pulverisierte dabei über beide Strecken ihre Bestzeiten. Auf der Kurzstrecke lief sie auf den letzten Metern einen Vorsprung in 12,55 Sekunden heraus. Noch besser agierte die Bietigheimerin dann auf ihrer Paradestrecke. In starken 25,51 Sekunden über die 200 Meter schaffte sie damit erstmalig die Qualifikation zur Deutschen Jugendmeisterschaft. Dazu konnte Luca Merita mit Bestleistung von 9,05 Meter das Kugelstoßen der M 14 für sich entscheiden.

Martin Grund (MG)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
blockHeaderEditIcon
2023-slideshow-001.jpg 2023-slideshow-002.jpg 2023-slideshow-003.jpg 2023-slideshow-004.jpg 2023-slideshow-005.jpg 2023-slideshow-006.jpg 2023-slideshow-007.jpg 2023-slideshow-008.jpg 2023-slideshow-009.jpg 2023-slideshow-010.jpg 2023-slideshow-011.jpg 2023-slideshow-012.jpg 2023-slideshow-013.jpg 2023-slideshow-014.jpg 2023-slideshow-015.jpg 2023-slideshow-016.jpg 2023-slideshow-017.jpg 2023-slideshow-018.jpg 2023-slideshow-019.jpg 2023-slideshow-020.jpg 2023-slideshow-021.jpg 2023-slideshow-022.jpg 2023-slideshow-023.jpg 2023-slideshow-024.jpg 2023-slideshow-025.jpg 2023-slideshow-026.jpg 2023-slideshow-027.jpg 2023-slideshow-028.jpg 2023-slideshow-029.jpg 2023-slideshow-030.jpg 2023-slideshow-031.jpg 2023-slideshow-032.jpg 2023-slideshow-033.jpg 2023-slideshow-034.jpg 2023-slideshow-035.jpg 2023-slideshow-036.jpg
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
Projekt_LGNE-TopTeam
blockHeaderEditIcon

 Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz 

50JahreLGNE
blockHeaderEditIcon
50 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Akkordeon_Startseite
blockHeaderEditIcon

Wo finde ich was?

In der nachfolgenden Übersicht können Sie sich informieren und orientieren, was wo auf unserer Homepage zu finden ist.

 Sportbetrieb

Sportbetrieb in der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alles, was zum Sportbetrieb gehört: Trainingszeiten, Bestenlisten, Rekorde und vieles mehr.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Informationen für Eltern

Wissenswertes für Eltern

In diesem Bereich finden Eltern alle Infos rund um unser Nachwuchstraining. Wie können Sie Ihr Kind in einem der LG-Vereine anmelden und wie ist das Nachwuchstraining innerhalb der LG Neckar-Enz organisiert? Wettkampfpläne sowie Informationen zur LG-Bekleidungskollektion ergänzen diesen Infobereich.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Veranstaltungen

Veranstaltungen der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden alle Athleten und Teilnehmer sowie Helfer und Organisationsmitglieder Informationen zu unseren Veranstaltungen. Neben den beiden Stadionveranstaltungen (Sportfest an Himmelfahrt in Bönnigheim, sowie das Abendsportfest abwechselnd in Besigheim oder Bietigheim) und den beiden Laufveranstaltungen (Bönnigheimer Stromberglauf, Bietigheimer Silvesterlauf) übernehmen wir jedes Jahr mindestens eine Kreisveranstaltung und immer wieder Landesmeisterschaften. Abgerundet wird unser Wettkampfangebot mit Nachwuchsveranstaltungen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die jeweilige Veranstaltungsseite. 

 Die LG Neckar-Enz

Die LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alle Informationen über die LG Neckar-Enz. Neben den Athletenprofilen und Informationen über unsere Trainer und Mitarbeiter erfahren Sie, wie wir organisiert sind, welche Vereine die Leichtathletik-Gemeinschaft bilden und welches Leitbild wir mit unserer Arbeit erfüllen möchten.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links ijm Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschten Informationen. 

 Förderung

Förderung innerhalb der LG Neckar-Enz

Der Förderkreis Leichtathletik an Neckar und Enz kann mit der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren die Athletinnen und Athleten der LG Neckar-Enz in vielfältiger Weise fördern und uns in unserer Arbeit unterstützen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und erfahren Sie mehr über den Förderkreis oder unsere Förderprojekte. 

Fehlt Ihnen etwas? Dann dürfen Sie gerne über unser »Kontaktformular« eine Nachricht zukommen lassen. Herzlichen Dank!

Sponsoren_Slide
blockHeaderEditIcon
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg bw-logo-mit-schriftzug.jpg asc-bh-web.gif 2022-02-08-nimble-logo-lang.png rts-logo-2023-200x80.png weingaertner-stromberg-zabergaeu-2021.png
Block-Social-Menue
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*