*
LG Neckar-Enz
Leichtathletik-Gemeinschaft
Neckar-E
nz
Spvgg. Besigheim TSV Bietigheim TSV Bönnigheim VfL Gemmrigheim
Menu
Menu
Aktuelle Berichte Aktuelle Berichte
Newsletter Newsletter
Newsletter 1-2017 Newsletter 1-2017
Newsletter 1-2016 Newsletter 1-2016
Newsletter 2-2016 Newsletter 2-2016
Newsletter 3-2016 Newsletter 3-2016
Newsletter 1-2015 Newsletter 1-2015
Newsletter 2-2015 Newsletter 2-2015
Newsletter 3-2015 Newsletter 3-2015
Rundbahnwusler-Archiv Rundbahnwusler-Archiv
Bildergalerien ab Juni 2016 Bildergalerien ab Juni 2016
Bildergalerien bis Mai 2016 Bildergalerien bis Mai 2016
Vorbericht Abendsportfest Besigheim
23.07.2012 13:05 ( 2363 x gelesen )

Hochkarätiges Abendsportfest im Jubiläumsjahr


Zahlreiche Athleten wetteifern am Mittwoch bei der 14. Auflage des „Nationalen Abendsportfests“ der LG Neckar-Enz in Besigheim von 18 Uhr an miteinander. Die Voranmeldungen weisen im Jubiläumsjahr der Spvgg. Besigheim und der LG Neckar-Enz auf starke Teilnehmerfelder hin, nahezu 50 Vereine haben bisher ihr Kommen angekündigt. Neben den baden-württembergischen Vereinen reisen diese aus den Landesverbänden Westfalen und Thüringen an zur Jagd auf gute Zeiten, Weiten und Höhen.

Zu den spannenden und hochklassigen Wettbewerbe möchten auch die Lokalmatadoren der LG Neckar-Enz ihren Teil beitragen, die sich ganz besonders auf den Auftritt vor heimischem Publikum freuen. So werden beispielsweise Daniela Ferenz und Felix Hepperle (beide TSV Bönnigheim) an den Start gehen. Letztgenannter könnte sich ein heißes Duell im Stabhochsprung mit dem frischgebackenen Deutschen Jugendmeister Marian Reichert von der LAZ Salamander Kornwestheim-Ludwigsburg liefern. Mit von der Partie sind auch einige weitere Athleten, die im bisherigen Saisonverlauf bereits nachhaltig auf sich aufmerksam gemacht haben. So wackelt der Stadionrekord im Kugelstoßen bedenklich, der Sindelfinger Tobias Dahm hat in dieser Saison bereits weit über 19 Meter gestoßen. Ein sehr ambitioniertes Vorhaben hat Denise Krebs vom TV Wattenscheid anvisiert. Sie möchte über 800 Meter so nahe wie möglich an die Zweiminutengrenze, das Tor zur Weltklasse, heranlaufen. Auf den Sprintstrecken hat unter anderem erneut Tamara Seer von der LG Filstal gemeldet, die über 100 und 200 Meter die Stadionrekorde hält.

Martin Grund (MG)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
slideshow-2015-01.jpg slideshow-2015-02.jpg slideshow-2015-03.jpg slideshow-2015-04.jpg slideshow-2015-05.jpg slideshow-2015-06.jpg slideshow-2015-07.jpg slideshow-2015-08.jpg slideshow-2015-09.jpg slideshow-2015-10.jpg slideshow-2015-11.jpg slideshow-2015-12.jpg slideshow-2015-13.jpg slideshow-2015-14.jpg slideshow-2015-15.jpg slideshow-2015-16.jpg slideshow-2015-17.jpg slideshow-2015-18.jpg slideshow-2015-19.jpg slideshow-2015-20.jpg slideshow-2015-21.jpg slideshow-2015-22.jpg slideshow-2015-23.jpg slideshow-2015-24.jpg slideshow-2015-25.jpg slideshow-2015-26.jpg slideshow-2015-27.jpg slideshow-2015-28.jpg slideshow-2015-29.jpg slideshow-2015-30.jpg slideshow-2015-31.jpg slideshow-2015-32.jpg slideshow-2015-33.jpg
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Projekt_LGNE-TopTeam
Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz
40JahreLGNE
40 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Sponsoren_Slide
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg placezapper-200x80.png eventkeeper-200x80.png informatikwerk-200x80.png rts-logo-mit-bereichen-200x80.png bietigheimer-wohnbau-logo-mit-schriftzug.jpg
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail