LG-Neckar-Enz-Header2022
blockHeaderEditIcon

LG Neckar-Enz

Header_V_Bes-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Bie-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Boe-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Gem-Link
blockHeaderEditIcon
HIFA Bönnigheim
14.05.2021 14:27 ( 2528 x gelesen )

Alina Kenzel stößt Stadionrekord

Alles andere als arm an Höhepunkten war das Sportfest an Himmelfahrt in Bönnigheim. Große Mühen hatte die LG Neckar-Enz für die Umsetzung des Hygienekonzepts des Verbands auf sich genommen, um diesen Wettkampf rein für Kader- und Profisportler durchführen zu können. Dankbar über diese Startgelegenheit zum Saisoneinstand, konnten die Athleten beflügelt eine ganze Reihe an Normen für die Deutschen Meisterschaften sowohl im Aktiven- wie auch Jugendbereich knacken. Heraus sticht aber die Leistung Alina Kenzel, die beim „HIFA“ einen neuen Stadionrekord mit 17,71 Meter im Kugelstoßen aufstellte.

Auch die zweite Waiblingerin Lea Riedel konnte mit 15,53 Meter eine sehr vorzeigbare Weite erzielen. Bei den Männern fiel das Duell zwischen Tobias Dahm und Simon Bayer aus, da nur ersterer anwesend war. Dieser stellte jedoch eine gute Frühform mit 19,20 Meter unter Beweis. In dessen Windschatten konnte sein junger Sindelfinger Vereinskollege Eric Maihöfer mit 18,11 Meter gefallen. Doch nicht nur beim Kugelstoßen gab es unter den Augen der Bundes- und Landestrainer, die voll des Lobes über den Ausrichter LG Neckar-Enz waren, starke Leistungen. Gerade die Mehrkämpfer testeten sich mit Erfolg in vielen Bereichen. Die Metzingerin Sophie Hamann zeigte beispielsweise einen ganz starken Hürdensprint mit 13,79 Sekunden. Im Vorlauf war sie sogar mit 13,68 Sekunden noch klar schneller unterwegs. Die Ulmer Mehrkämpfer mit internationalen Meriten, starteten unter anderem im Stabhochsprung. Hier hatte Tim Nowak mit 4,60 Meter die Nase vor Mathias Brugger, der 4,50 Meter überquerte.

Auch die startberechtigten Kaderathleten der LG Neckar-Enz konnte das Resultat der fleißigen Trainingsarbeit zeigen. Finn Breitkreutz (M 15) trat dreimal an und erzielte überall Bestleistungen. Im Stabhochsprung bewältigte er 3,40 Meter, über 100 Meter lief er 12,09 Sekunden und beim Speerwerfen ließ der Bönnigheimer das Gerät auf 40,69 Meter fliegen. Lion Tür (TSV Bietigheim) lief 11,86 Sekunden über 100 Meter. Dazu gab es die Kür im Stabhochsprung der U 20. Hier überbot er mit 4,60 Meter die Norm zur Deutschen Jugendmeisterschaft. Joy Kessler (Spvgg. Besigheim) sprintete eine sehr gute neue Bestleistung mit 12,93 Sekunden über 80 Meter Hürden. Anschließend war sie genauso wie ihre Vereinskameradin der LG Neckar-Enz Martina Landt (TSV Bönnigheim) vom Pech verfolgt. Nachdem das Wetter entgegen den Prognosen lange Zeit recht gute Bedingungen bot, musste ausgerechnet deren Paradediszplin abgebrochen werden. Bevor beide überhaupt eingreifen konnte, machte der einsetzende Regen eine Fortführung des Wettbewerbs im Stabhochsprung aus Sicherheitsgründen zu einem Ding der Unmöglichkeit.

Martin Grund (MG)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
blockHeaderEditIcon
2023-slideshow-001.jpg 2023-slideshow-002.jpg 2023-slideshow-003.jpg 2023-slideshow-004.jpg 2023-slideshow-005.jpg 2023-slideshow-006.jpg 2023-slideshow-007.jpg 2023-slideshow-008.jpg 2023-slideshow-009.jpg 2023-slideshow-010.jpg 2023-slideshow-011.jpg 2023-slideshow-012.jpg 2023-slideshow-013.jpg 2023-slideshow-014.jpg 2023-slideshow-015.jpg 2023-slideshow-016.jpg 2023-slideshow-017.jpg 2023-slideshow-018.jpg 2023-slideshow-019.jpg 2023-slideshow-020.jpg 2023-slideshow-021.jpg 2023-slideshow-022.jpg 2023-slideshow-023.jpg 2023-slideshow-024.jpg 2023-slideshow-025.jpg 2023-slideshow-026.jpg 2023-slideshow-027.jpg 2023-slideshow-028.jpg 2023-slideshow-029.jpg 2023-slideshow-030.jpg 2023-slideshow-031.jpg 2023-slideshow-032.jpg 2023-slideshow-033.jpg 2023-slideshow-034.jpg 2023-slideshow-035.jpg 2023-slideshow-036.jpg
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
Projekt_LGNE-TopTeam
blockHeaderEditIcon

 Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz 

50JahreLGNE
blockHeaderEditIcon
50 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Akkordeon_Startseite
blockHeaderEditIcon

Wo finde ich was?

In der nachfolgenden Übersicht können Sie sich informieren und orientieren, was wo auf unserer Homepage zu finden ist.

 Sportbetrieb

Sportbetrieb in der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alles, was zum Sportbetrieb gehört: Trainingszeiten, Bestenlisten, Rekorde und vieles mehr.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Informationen für Eltern

Wissenswertes für Eltern

In diesem Bereich finden Eltern alle Infos rund um unser Nachwuchstraining. Wie können Sie Ihr Kind in einem der LG-Vereine anmelden und wie ist das Nachwuchstraining innerhalb der LG Neckar-Enz organisiert? Wettkampfpläne sowie Informationen zur LG-Bekleidungskollektion ergänzen diesen Infobereich.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Veranstaltungen

Veranstaltungen der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden alle Athleten und Teilnehmer sowie Helfer und Organisationsmitglieder Informationen zu unseren Veranstaltungen. Neben den beiden Stadionveranstaltungen (Sportfest an Himmelfahrt in Bönnigheim, sowie das Abendsportfest abwechselnd in Besigheim oder Bietigheim) und den beiden Laufveranstaltungen (Bönnigheimer Stromberglauf, Bietigheimer Silvesterlauf) übernehmen wir jedes Jahr mindestens eine Kreisveranstaltung und immer wieder Landesmeisterschaften. Abgerundet wird unser Wettkampfangebot mit Nachwuchsveranstaltungen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die jeweilige Veranstaltungsseite. 

 Die LG Neckar-Enz

Die LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alle Informationen über die LG Neckar-Enz. Neben den Athletenprofilen und Informationen über unsere Trainer und Mitarbeiter erfahren Sie, wie wir organisiert sind, welche Vereine die Leichtathletik-Gemeinschaft bilden und welches Leitbild wir mit unserer Arbeit erfüllen möchten.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links ijm Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschten Informationen. 

 Förderung

Förderung innerhalb der LG Neckar-Enz

Der Förderkreis Leichtathletik an Neckar und Enz kann mit der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren die Athletinnen und Athleten der LG Neckar-Enz in vielfältiger Weise fördern und uns in unserer Arbeit unterstützen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und erfahren Sie mehr über den Förderkreis oder unsere Förderprojekte. 

Fehlt Ihnen etwas? Dann dürfen Sie gerne über unser »Kontaktformular« eine Nachricht zukommen lassen. Herzlichen Dank!

Sponsoren_Slide
blockHeaderEditIcon
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg bw-logo-mit-schriftzug.jpg asc-bh-web.gif 2022-02-08-nimble-logo-lang.png rts-logo-2023-200x80.png weingaertner-stromberg-zabergaeu-2021.png
Block-Social-Menue
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*