LG-Neckar-Enz-Header2022
blockHeaderEditIcon

LG Neckar-Enz

Header_V_Bes-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Bie-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Boe-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Gem-Link
blockHeaderEditIcon
Süddeutsche Halle Aktive + U18 Sindelfingen
06.02.2023 14:16 ( 983 x gelesen )

Drei Titel für die LG Neckar-Enz bei den Süddeutschen

Bei den Meisterschaften der Aktiven und U 18 bescherten Joy Kessler, Lion Tür und die 3x800 Meterstaffel der LG dreimal Gold. Hinzu baute Lisa Durian ihre Serie an LG-Rekorden im Dreisprung bei den Titelkämpfen am Wochenende unter dem Sindelfinger Hallendach weiter aus.

Mit dem klaren Ziel vor Augen, sich für die Deutschen Staffelmeisterschaften zu qualifizieren, ging die 3x800 Meterstaffel der LG Neckar-Enz hochmotiviert auf die Jagd nach einer guten Zeit. Alena Brenner hielt als erste Frau kontinuierlich den Kontakt zur Führungsposition und konnte sich auf den letzten Metern sogar an die Spitze setzen. Annelie Hummler an zweiter Position heftete sich danach so lange wie möglich an die Fersen der starken Ulmer Läuferin und hielt den Abstand trotz des hohen Anfangstempos in Grenzen. Schlussläuferin Annika Metzger lief gleichmäßig schnell und verkürzte zusehends den anfangs ungefähr 50 Meter betragenden Abstand nach vorne. Auf der letzten Runde sorgte sie dann für den Führungswechsel und brachte den Sieg letztlich klar nach Hause. Umso mehr brandete aber der Jubel auf, als klar wurde, dass man die U 23-Norm zur Deutschen Meisterschaft ebenfalls in der Tasche hatte. Mit 7:18,14 Minuten war die LG Neckar-Enz am Samstag das stärkste Trio.

Beflügelt von diesem Erfolg lief Annika Metzger einen Tag später zu einer neuen Hallenbestleistung über 1500 Meter in 4:58,80 Minuten. Bis kurz vor der Veranstaltung war aufgrund einer Erkrankung unklar, ob Lisa Durian (alle TSV Bietigheim) überhaupt antreten kann. Der Start über 60 Meter verlief in 8,28 Sekunden unbefriedigend. Doch dann kehrte beim Dreisprung das Gespür für die Technik zurück. In einem großen und leistungsstarken Feld egalisierte sie im ersten Versuch ihre Bestleistung. Im dritten Durchgang konnte sie dann noch ein paar Zentimeter auf ihren LG-Hallenrekord draufpacken und landete bei 11,26 Meter. Damit hatte sie am Samstag noch nicht genug und lieferte als Zweite ihres Vorlaufs mit 26,33 Sekunden über 200 Meter ein starkes Rennen. Ihr Weitsprung war am Sonntag von Anlaufproblemen im Wettkampf gekennzeichnet. 5,12 Meter standen schließlich auf der Anzeigetafel. Den Schlusspunkt setzte Lisa Durian mit einer persönlichen Bestzeit über 60 Meter Hürden in 9,42 Sekunden. Tina Pfitzenmaier (Spvgg. Besigheim) überzeugte mit einer Einstellung ihrer Bestmarke von 3,10 Meter beim Stabhochsprung.

In dieser Disziplin stellte die LG Neckar-Enz in Person von Lion Tür (TSV Bietigheim) den Titelträger bei den Männern. Die Entscheidung um die Medaillen fiel bei 5,10 Meter. Von vier verbliebenen Athleten konnte er als Einziger auch diese Höhe bewältigen und sich somit mit einer wiederum sehr guten Leistung durchsetzen.

Bei der weiblichen Jugend U 18 hatte Joy Kessler (Spvgg. Besigheim) die Favoritenrolle inne. Doch die Konkurrenz machte ihr das Leben schwer. Sie musste schon 3,80 Meter überqueren, was niemand sonst mehr gelang, um sich überhaupt an die Spitze zu setzen und den Stabhochsprung für sich zu entscheiden. In derselben Disziplin schaffte Finn Breitkreutz (TSV Bönnigheim) seine Anfangshöhe von 3,90 Meter. Doch nach gutem Einspringen waren die 4,10 Meter an diesem Tag ein zu großes Hindernis, er belegte Rang 6. Joshua Schumm (TSV Bietigheim) suchte über 60 Meter Hürden seine Chance auf den Endlauf. Nach einem Blitzstart blieb er in der Mitte des Rennens aussichtsreich liegend allerdings an einer Hürden hängen und kam unsanft zu Fall.

Martin Grund (MG)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
blockHeaderEditIcon
2023-slideshow-001.jpg 2023-slideshow-002.jpg 2023-slideshow-003.jpg 2023-slideshow-004.jpg 2023-slideshow-005.jpg 2023-slideshow-006.jpg 2023-slideshow-007.jpg 2023-slideshow-008.jpg 2023-slideshow-009.jpg 2023-slideshow-010.jpg 2023-slideshow-011.jpg 2023-slideshow-012.jpg 2023-slideshow-013.jpg 2023-slideshow-014.jpg 2023-slideshow-015.jpg 2023-slideshow-016.jpg 2023-slideshow-017.jpg 2023-slideshow-018.jpg 2023-slideshow-019.jpg 2023-slideshow-020.jpg 2023-slideshow-021.jpg 2023-slideshow-022.jpg 2023-slideshow-023.jpg 2023-slideshow-024.jpg 2023-slideshow-025.jpg 2023-slideshow-026.jpg 2023-slideshow-027.jpg 2023-slideshow-028.jpg 2023-slideshow-029.jpg 2023-slideshow-030.jpg 2023-slideshow-031.jpg 2023-slideshow-032.jpg 2023-slideshow-033.jpg 2023-slideshow-034.jpg 2023-slideshow-035.jpg 2023-slideshow-036.jpg
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
Projekt_LGNE-TopTeam
blockHeaderEditIcon

 Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz 

50JahreLGNE
blockHeaderEditIcon
50 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Akkordeon_Startseite
blockHeaderEditIcon

Wo finde ich was?

In der nachfolgenden Übersicht können Sie sich informieren und orientieren, was wo auf unserer Homepage zu finden ist.

 Sportbetrieb

Sportbetrieb in der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alles, was zum Sportbetrieb gehört: Trainingszeiten, Bestenlisten, Rekorde und vieles mehr.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Informationen für Eltern

Wissenswertes für Eltern

In diesem Bereich finden Eltern alle Infos rund um unser Nachwuchstraining. Wie können Sie Ihr Kind in einem der LG-Vereine anmelden und wie ist das Nachwuchstraining innerhalb der LG Neckar-Enz organisiert? Wettkampfpläne sowie Informationen zur LG-Bekleidungskollektion ergänzen diesen Infobereich.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Veranstaltungen

Veranstaltungen der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden alle Athleten und Teilnehmer sowie Helfer und Organisationsmitglieder Informationen zu unseren Veranstaltungen. Neben den beiden Stadionveranstaltungen (Sportfest an Himmelfahrt in Bönnigheim, sowie das Abendsportfest abwechselnd in Besigheim oder Bietigheim) und den beiden Laufveranstaltungen (Bönnigheimer Stromberglauf, Bietigheimer Silvesterlauf) übernehmen wir jedes Jahr mindestens eine Kreisveranstaltung und immer wieder Landesmeisterschaften. Abgerundet wird unser Wettkampfangebot mit Nachwuchsveranstaltungen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die jeweilige Veranstaltungsseite. 

 Die LG Neckar-Enz

Die LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alle Informationen über die LG Neckar-Enz. Neben den Athletenprofilen und Informationen über unsere Trainer und Mitarbeiter erfahren Sie, wie wir organisiert sind, welche Vereine die Leichtathletik-Gemeinschaft bilden und welches Leitbild wir mit unserer Arbeit erfüllen möchten.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links ijm Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschten Informationen. 

 Förderung

Förderung innerhalb der LG Neckar-Enz

Der Förderkreis Leichtathletik an Neckar und Enz kann mit der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren die Athletinnen und Athleten der LG Neckar-Enz in vielfältiger Weise fördern und uns in unserer Arbeit unterstützen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und erfahren Sie mehr über den Förderkreis oder unsere Förderprojekte. 

Fehlt Ihnen etwas? Dann dürfen Sie gerne über unser »Kontaktformular« eine Nachricht zukommen lassen. Herzlichen Dank!

Sponsoren_Slide
blockHeaderEditIcon
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg bw-logo-mit-schriftzug.jpg asc-bh-web.gif 2022-02-08-nimble-logo-lang.png rts-logo-2023-200x80.png weingaertner-stromberg-zabergaeu-2021.png
Block-Social-Menue
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*