LG-Neckar-Enz-Header2022
blockHeaderEditIcon

LG Neckar-Enz

Header_V_Bes-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Bie-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Boe-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Gem-Link
blockHeaderEditIcon
Mehrkampf Ulm
08.05.2023 13:39 ( 805 x gelesen )

LG-Mehrkämpfer top in Schuss

Da es für die Region Stuttgart keinen Ausrichter für die Mehrkampfmeisterschaften gibt, starteten die Athleten der LG Neckar-Enz am Wochenende außer Konkurrenz in Ulm und trumpften dabei gewaltig auf. Finn Breitkreutz und Konstantin Wünsche konnten dabei sich für die Deutschen Meisterschaften in ihrer jeweiligen Altersklasse qualifizieren, während sich Nina Sippel durch sechs Bestleistungen diesem großen Ziel gewaltig näherte.

Für alle drei Athleten der LG Neckar-Enz der U 16 stellte der Start im Sieben- beziehungsweise Neunkampf eine gelungene Premiere dar. Nicht zu stoppen war am ersten Tag Nina Sippel bei der W 15. Sie reihte eine Bestmarke an die andere. Im Kugelstoßen kam sie mit 9,84 Meter der Zehnmetermarke nahe. Anschließend lief sie in ihrer Riege über 100 Meter einsam an der Spitze mit 13,18 Sekunden zur nächsten Bestzeit. Weiter ging es für die Besigheimerin mit 5,10 Meter im Weitsprung. Bei der nächsten Bestleitung traf sie nicht einmal das Brett richtig. Direkt im Anschluss folgte mit dem Hochsprung die nächste Sprungdisziplin. Hier rundete sie mit einer Freiluftbestleistung von 1,60 Meter den starken ersten Tag ab. Am Sonntag unterbot sie über 80 Meter Hürden klar die Bestzeit mit 12,67 Sekunden. Danach folgte eine große Zitterpartie. Die ersten beiden guten Würfe mit dem Speer waren knapp ungültig, im letzten Versuch rettete sie noch ein paar Punkte. Über 800 Meter riskierte sie mit einem schnellen Anfangstempo alles, um die nach der tollen Vorarbeit in Reichweite gerückte DM-Norm doch noch zu erreichen. Mit 2:30,70 Minuten lief sie sechs Sekunden schneller als bisher und kam damit der Qualifikation mit ausgezeichneten 3524 Punkte sehr nahe.

Das Ziel der Normerfüllung hatte Konstantin Wünsche bei der M 14 von Anfang an fest im Blick. Bei ihm kamen zu Beginn ein paar Bestleistungen zustande, dennoch war beim Besigheimer in einigen Disziplinen auch noch Luft nach oben, so dass die Fahrt zur Deutschen auf wackligen Beinen stand. Jedoch räumte er mit einem starken Endspurt alle Zweifel beiseite. Im Stabhochsprung mit 2,90 Meter, beim Speerwurf mit 32,42 Meter sowie mit schnellen 3:07,39 Minuten über 1000 Meter sammelte er fleißig Punkte. Mit 4363 Zählern übertraf er die Norm schließlich um fast 100 Punkte. Lorenz Metzger konnte bei seinem ersten Neunkampf 3814 Zähler bei der M 15 erreichen. Bei ihm wechselten sich nicht untypisch für einen Mehrkampf Licht und Schatten ab. Auch wenn er nicht immer ganz zufrieden war, gab es einige persönliche Bestleistungen von ihm zu sehen. Die meisten Punkte bekam er für 2,80 Meter im Stabhochsprung und 3:15,24 Minuten über die 1000 Meterstrecke.

Gero Noller (beide TSV Bietigheim) absolvierte lediglich den ersten Tag des Zehnkampfs der U 18. Dabei zeigte er in den meisten Disziplinen deutliche Verbesserungen. Hervorzuheben ist seine Leistung über 400 Meter, die er in 56,77 Sekunden lief. Finn Breitkreutz startete in einem Testwettkampf des Landeskaders über 110 Meter Hürden, im Diskuswerfen, Stabhochsprung sowie 300 Meter. Hier übersprang er im Stabhochsprung mit 4,30 Meter eine neue Bestleistung und knackte damit die DM-Norm der U 18. Auch über 110 Meter Hürden konnte er in 15,05 Sekunden überzeugen. Dieseleben vier Disziplinen des Kaders absolvierte Luca Merita (beide TSV Bönnigheim) bei der U 20. Leicht angeschlagen konnte er mit dem Diskus 34,64 erzielen und damit eine neue Bestweite werfen. Auch der Stabhochsprung glückte gut mit 3,90 Meter.

Martin Grund (MG)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
blockHeaderEditIcon
2023-slideshow-001.jpg 2023-slideshow-002.jpg 2023-slideshow-003.jpg 2023-slideshow-004.jpg 2023-slideshow-005.jpg 2023-slideshow-006.jpg 2023-slideshow-007.jpg 2023-slideshow-008.jpg 2023-slideshow-009.jpg 2023-slideshow-010.jpg 2023-slideshow-011.jpg 2023-slideshow-012.jpg 2023-slideshow-013.jpg 2023-slideshow-014.jpg 2023-slideshow-015.jpg 2023-slideshow-016.jpg 2023-slideshow-017.jpg 2023-slideshow-018.jpg 2023-slideshow-019.jpg 2023-slideshow-020.jpg 2023-slideshow-021.jpg 2023-slideshow-022.jpg 2023-slideshow-023.jpg 2023-slideshow-024.jpg 2023-slideshow-025.jpg 2023-slideshow-026.jpg 2023-slideshow-027.jpg 2023-slideshow-028.jpg 2023-slideshow-029.jpg 2023-slideshow-030.jpg 2023-slideshow-031.jpg 2023-slideshow-032.jpg 2023-slideshow-033.jpg 2023-slideshow-034.jpg 2023-slideshow-035.jpg 2023-slideshow-036.jpg
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
Projekt_LGNE-TopTeam
blockHeaderEditIcon

 Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz 

50JahreLGNE
blockHeaderEditIcon
50 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Akkordeon_Startseite
blockHeaderEditIcon

Wo finde ich was?

In der nachfolgenden Übersicht können Sie sich informieren und orientieren, was wo auf unserer Homepage zu finden ist.

 Sportbetrieb

Sportbetrieb in der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alles, was zum Sportbetrieb gehört: Trainingszeiten, Bestenlisten, Rekorde und vieles mehr.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Informationen für Eltern

Wissenswertes für Eltern

In diesem Bereich finden Eltern alle Infos rund um unser Nachwuchstraining. Wie können Sie Ihr Kind in einem der LG-Vereine anmelden und wie ist das Nachwuchstraining innerhalb der LG Neckar-Enz organisiert? Wettkampfpläne sowie Informationen zur LG-Bekleidungskollektion ergänzen diesen Infobereich.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Veranstaltungen

Veranstaltungen der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden alle Athleten und Teilnehmer sowie Helfer und Organisationsmitglieder Informationen zu unseren Veranstaltungen. Neben den beiden Stadionveranstaltungen (Sportfest an Himmelfahrt in Bönnigheim, sowie das Abendsportfest abwechselnd in Besigheim oder Bietigheim) und den beiden Laufveranstaltungen (Bönnigheimer Stromberglauf, Bietigheimer Silvesterlauf) übernehmen wir jedes Jahr mindestens eine Kreisveranstaltung und immer wieder Landesmeisterschaften. Abgerundet wird unser Wettkampfangebot mit Nachwuchsveranstaltungen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die jeweilige Veranstaltungsseite. 

 Die LG Neckar-Enz

Die LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alle Informationen über die LG Neckar-Enz. Neben den Athletenprofilen und Informationen über unsere Trainer und Mitarbeiter erfahren Sie, wie wir organisiert sind, welche Vereine die Leichtathletik-Gemeinschaft bilden und welches Leitbild wir mit unserer Arbeit erfüllen möchten.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links ijm Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschten Informationen. 

 Förderung

Förderung innerhalb der LG Neckar-Enz

Der Förderkreis Leichtathletik an Neckar und Enz kann mit der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren die Athletinnen und Athleten der LG Neckar-Enz in vielfältiger Weise fördern und uns in unserer Arbeit unterstützen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und erfahren Sie mehr über den Förderkreis oder unsere Förderprojekte. 

Fehlt Ihnen etwas? Dann dürfen Sie gerne über unser »Kontaktformular« eine Nachricht zukommen lassen. Herzlichen Dank!

Sponsoren_Slide
blockHeaderEditIcon
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg bw-logo-mit-schriftzug.jpg asc-bh-web.gif 2022-02-08-nimble-logo-lang.png rts-logo-2023-200x80.png weingaertner-stromberg-zabergaeu-2021.png
Block-Social-Menue
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*