LG-Neckar-Enz-Header2022
blockHeaderEditIcon

LG Neckar-Enz

Header_V_Bes-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Bie-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Boe-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Gem-Link
blockHeaderEditIcon
Württembergische Meisterschaften U14/U16 in Heidenheim
03.07.2023 23:57 ( 898 x gelesen )

Heidenheim sorgt für Mehrkampfglanz bei der LG Neckar-Enz

Am Wochenende fanden in Heidenheim die württembergischen Meisterschaften der U14/U16 im Mehrkampf statt. Neben den Einzelstarts von Nina Sippel, Konstantin Wünsche und Lorenz Metzger in der Altersklasse U16 gingen in diesem Jahr auch jeweils eine Mädchen- und eine Jungsmannschaft in der Klasse U14 an den Start. Während die U16 ein zweitägiges Programm absolvierten, stiegen die Mädels der U14 am Sonntagvormittag ins Wettkampfgeschehen ein. Alina Häuser (Spvgg Besigheim) und Lilly-Marie Kohfink (TSV Bietigheim) waren in der Jahrgangsstufe W13 gemeldet. Karlotta Dötsch (Spvgg Besigheim) sowie Pauline Ochs (TSV Bönnigheim) stellten sich in der W12 der Konkurrenz. Die klassischen Disziplinen des Vierkampfs mit Ballwurf, Hochsprung, 75m Lauf und Weitsprung standen auf dem Programm. Los ging es mit dem Ballwurf. Mit 31,50m konnte Alina Häuser ihre Bestmarke übertreffen. Gleiches gelang Pauline Ochs. Mit 24,50m hatte sie einen sehr guten Wettkampfeinstieg. Und auch Karlotta Dötsch hat ab sofort einen neuen Spitzenwert in ihrer Liste stehen. Sie schleuderte den 200g Ball auf die Weite von 29,50m. Lilly-Marie Kohfink erreichte schließlich mit 34,50m die Bestweite des Quartetts. Der 75m Lauf stellte sich als etwas windanfällig heraus. Alina betätigte ihre Bestleistung noch mit 10,79 Sekunden,Lilly-Marie Kohfink kratzte mit 11,40s an ihrer Bestzeit, Karlotta und Pauline hatten jedoch zu kämpfen. Wie es die Disziplin verspricht, gab es beim Hochsprung ein auf und ab. Pauline meisterte sehr gut die geforderte Anfangshöhe kam jedoch dann nicht mehr zurecht. Auch Karlotta kam nicht ganz an ihr Leistungsvermögen ran und beendete den Wettkampf mit 1,12m. Aufwärts ging es bei Lilly-Marie. Sie überquerte mit deutlicher Bestleistung die Latte bei 1,24m. Alina blieb in dieser Riege als letzte im Wettbewerb. Mit tollen 1,48m steigerte sie ihre Bestmarke um 8cm (Saisonbestleistung um 14cm), und die nächste Höhe wurde nur um Haaresbreite gerissen. Zum Abschluss ging es noch in die Sandgrube. Lilly-Marie und Karlotta waren mit 4,04m und 4,02m nahezu gleichauf. Pauline lag mit 3,89m nicht weit von ihrem persönlichen Rekord. Nach der Glanzleistung im Hochsprung gelang bei Alina leider der horizontale Sprung nicht, was am Ende ein besseres Gesamtergebnis kostete. Sie konnte aber mit 1798 Punkten gerade noch einen Top Ten Platz unter den 54 Mädels feiern. Lilly-Marie schloss mit einer Leistungssteigerung auf 1602 Punkten den Wettbewerb als 33. ab. In der Altersklasse W12 kamen Karlotta und Pauline auf die Plätze 27 und 33. Als Mannschaft wurde das Meldeergebnis mit Rang 14 bestätigt.  Der Nachmittag gehörte den Jungs ...

Linus Totaro (Bönnigheim, M12), Sandro Brückner und Elia Zuccala (beide Besigheim, M13) traten erstmalig vor großer Kulisse an. Und es sollte ein erfolgreicher Auftritt werden. Los ging es mit dem Hochsprung. Während Sandro seine Bestwert um 1cm verfehlte und 1,27m erreichte, konnte Elia wiederum seinen um 1cm auf 1,17m toppen. Bei Linus konnte die Latte ein ums andere Mal höher gelegt werden und am Ende standen hervorragende 1,44m zu Buche. Ein Plus von sage und schreibe 14cm gegenüber seiner bisherigen Marke. Sofort im Anschluss folgte die zweite Sprungdisziplin. Während Sandro im Weitsprung nicht so zurechtkam, setzte Elia bei 4,26m den Abdruck in den Sand. 24cm weiter als bislang. Seine enorme Sprungkraft trug Linus schließlich auf 4,84m. Beim Ballwurf wiederum steigerte sich Sandro und knackte punktgenau die 30m Mauer. Elia blieb im Rahmen seiner Möglichkeiten und Linus kam trotz aufkommenden Windes auf stolze 43,50m. Den Abschluss bildete der 75m Sprint. Auch hier gab es wieder Bestleitungen. Zwar verlor Sandro 1/10 Sekunde und blieb diesmal knapp über der 11 Sekunden Grenze, dafür steigerte sich Elia auf 11,2s und Linus schraubte seine Bestzeit auf 10,57s. Damit wahrte er die Chancen auf den Gesamtsieg.

Nach der Auswertung aller Riegen stand es dann fest. Bei der Siegerehrung wurde Linus mit der Goldmedaille der M12 dekoriert. Bei den M13 erreichte Sandro Rang 26 und Elia Rang 29. Und obendrein holten die drei Jungs noch Platz 7 in der Mannschaftswertung.

 

 

 

Michael Häuser


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
blockHeaderEditIcon
2023-slideshow-001.jpg 2023-slideshow-002.jpg 2023-slideshow-003.jpg 2023-slideshow-004.jpg 2023-slideshow-005.jpg 2023-slideshow-006.jpg 2023-slideshow-007.jpg 2023-slideshow-008.jpg 2023-slideshow-009.jpg 2023-slideshow-010.jpg 2023-slideshow-011.jpg 2023-slideshow-012.jpg 2023-slideshow-013.jpg 2023-slideshow-014.jpg 2023-slideshow-015.jpg 2023-slideshow-016.jpg 2023-slideshow-017.jpg 2023-slideshow-018.jpg 2023-slideshow-019.jpg 2023-slideshow-020.jpg 2023-slideshow-021.jpg 2023-slideshow-022.jpg 2023-slideshow-023.jpg 2023-slideshow-024.jpg 2023-slideshow-025.jpg 2023-slideshow-026.jpg 2023-slideshow-027.jpg 2023-slideshow-028.jpg 2023-slideshow-029.jpg 2023-slideshow-030.jpg 2023-slideshow-031.jpg 2023-slideshow-032.jpg 2023-slideshow-033.jpg 2023-slideshow-034.jpg 2023-slideshow-035.jpg 2023-slideshow-036.jpg
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
Projekt_LGNE-TopTeam
blockHeaderEditIcon

 Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz 

50JahreLGNE
blockHeaderEditIcon
50 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Akkordeon_Startseite
blockHeaderEditIcon

Wo finde ich was?

In der nachfolgenden Übersicht können Sie sich informieren und orientieren, was wo auf unserer Homepage zu finden ist.

 Sportbetrieb

Sportbetrieb in der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alles, was zum Sportbetrieb gehört: Trainingszeiten, Bestenlisten, Rekorde und vieles mehr.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Informationen für Eltern

Wissenswertes für Eltern

In diesem Bereich finden Eltern alle Infos rund um unser Nachwuchstraining. Wie können Sie Ihr Kind in einem der LG-Vereine anmelden und wie ist das Nachwuchstraining innerhalb der LG Neckar-Enz organisiert? Wettkampfpläne sowie Informationen zur LG-Bekleidungskollektion ergänzen diesen Infobereich.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Veranstaltungen

Veranstaltungen der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden alle Athleten und Teilnehmer sowie Helfer und Organisationsmitglieder Informationen zu unseren Veranstaltungen. Neben den beiden Stadionveranstaltungen (Sportfest an Himmelfahrt in Bönnigheim, sowie das Abendsportfest abwechselnd in Besigheim oder Bietigheim) und den beiden Laufveranstaltungen (Bönnigheimer Stromberglauf, Bietigheimer Silvesterlauf) übernehmen wir jedes Jahr mindestens eine Kreisveranstaltung und immer wieder Landesmeisterschaften. Abgerundet wird unser Wettkampfangebot mit Nachwuchsveranstaltungen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die jeweilige Veranstaltungsseite. 

 Die LG Neckar-Enz

Die LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alle Informationen über die LG Neckar-Enz. Neben den Athletenprofilen und Informationen über unsere Trainer und Mitarbeiter erfahren Sie, wie wir organisiert sind, welche Vereine die Leichtathletik-Gemeinschaft bilden und welches Leitbild wir mit unserer Arbeit erfüllen möchten.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links ijm Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschten Informationen. 

 Förderung

Förderung innerhalb der LG Neckar-Enz

Der Förderkreis Leichtathletik an Neckar und Enz kann mit der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren die Athletinnen und Athleten der LG Neckar-Enz in vielfältiger Weise fördern und uns in unserer Arbeit unterstützen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und erfahren Sie mehr über den Förderkreis oder unsere Förderprojekte. 

Fehlt Ihnen etwas? Dann dürfen Sie gerne über unser »Kontaktformular« eine Nachricht zukommen lassen. Herzlichen Dank!

Sponsoren_Slide
blockHeaderEditIcon
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg bw-logo-mit-schriftzug.jpg asc-bh-web.gif 2022-02-08-nimble-logo-lang.png rts-logo-2023-200x80.png weingaertner-stromberg-zabergaeu-2021.png
Block-Social-Menue
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*