*
LG Neckar-Enz
Leichtathletik-Gemeinschaft
Neckar-E
nz
Spvgg. Besigheim TSV Bietigheim TSV Bönnigheim VfL Gemmrigheim
Menu
Menu
Aktuelle Berichte Aktuelle Berichte
Newsletter Newsletter
Newsletter 1-2018 Newsletter 1-2018
Newsletter 2-2017 Newsletter 2-2017
Newsletter 1-2017 Newsletter 1-2017
Newsletter 1-2016 Newsletter 1-2016
Newsletter 2-2016 Newsletter 2-2016
Newsletter 3-2016 Newsletter 3-2016
Newsletter 1-2015 Newsletter 1-2015
Newsletter 2-2015 Newsletter 2-2015
Newsletter 3-2015 Newsletter 3-2015
Rundbahnwusler-Archiv Rundbahnwusler-Archiv
Bildergalerien ab Juni 2016 Bildergalerien ab Juni 2016
Bildergalerien bis Mai 2016 Bildergalerien bis Mai 2016
Jugend-DM Halle und Winterwurf
18.02.2013 13:14 ( 2118 x gelesen )

Wurftalente bei Jugend-DM

Tobias Seel und Jan Schaßberger vertraten am Sonntag die LG Neckar-Enz erfolgreich bei den Deutschen Jugendhallen- und Winterwurfmeisterschaften in Halle/Saale. Im Speerwurf der U 20 erzielte Tobias Seel dabei einen neuen LG-Rekord mit 58,30 Meter und wurde Sechster. Knapp vorbei am Endkampf schrammte Jan Schaßberger, der beim Diskuswerfen der U 20 von Wurf zu Wurf stärker agierte und mit 46,77 Meter eine neue persönliche Bestleistung aufstellte.



Beide Athleten sind neu in diese Altersklasse aufgerückt und mussten somit erstmals regulär mit den schwereren Wurfgewichten zurechtkommen. Tobias Seel konnte sofort im ersten Versuch des Speerwerfens mit 57,47 Meter überzeugen. Völlig untypisch für ihn, hatte der Bönnigheimer aber während seines Wettbewerbs wiederholt mit Anlaufproblemen zu kämpfen. Trotzdem gelang ihm im fünften Versuch eine weitere Steigerung auf nunmehr 58,30 Meter, was einen neuen Rekord für die LG Neckar-Enz bedeutet. Er ordnete sich damit auf Rang 6 unter den stärksten Werfern Deutschlands ein.

Jan Schaßberger zitterte lange um den Einzug ins Finale der besten Acht, was ihm aber schließlich leider nicht ganz vergönnt war. Im Wettkampf konnte er sich von Versuch zu Versuch immer weiter verbessern, drei weitere Chancen hätten ihm sicher noch gutgetan. Dennoch zeigte er sich nicht unzufrieden, mit 46,77 hatte er soweit wie nie zuvor mit der 1,75 Kilogramm schweren Diskusscheibe geworfen. Der Bietigheimer belegte im Endklassement somit Platz 9.

Martin Grund (MG)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
slideshow-2015-01.jpg slideshow-2015-02.jpg slideshow-2015-03.jpg slideshow-2015-04.jpg slideshow-2015-05.jpg slideshow-2015-06.jpg slideshow-2015-07.jpg slideshow-2015-08.jpg slideshow-2015-09.jpg slideshow-2015-10.jpg slideshow-2015-11.jpg slideshow-2015-12.jpg slideshow-2015-13.jpg slideshow-2015-14.jpg slideshow-2015-15.jpg slideshow-2015-16.jpg slideshow-2015-17.jpg slideshow-2015-18.jpg slideshow-2015-19.jpg slideshow-2015-20.jpg slideshow-2015-21.jpg slideshow-2015-22.jpg slideshow-2015-23.jpg slideshow-2015-24.jpg slideshow-2015-25.jpg slideshow-2015-26.jpg slideshow-2015-27.jpg slideshow-2015-28.jpg slideshow-2015-29.jpg slideshow-2015-30.jpg slideshow-2015-31.jpg slideshow-2015-32.jpg slideshow-2015-33.jpg
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Projekt_LGNE-TopTeam
Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz
40JahreLGNE
40 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Sponsoren_Slide
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg placezapper-200x80.png eventkeeper-200x80.png informatikwerk-200x80.png rts-logo-mit-bereichen-200x80.png bietigheimer-wohnbau-logo-mit-schriftzug.jpg
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail