LG-Neckar-Enz-Header2022
blockHeaderEditIcon

LG Neckar-Enz

Header_V_Bes-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Bie-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Boe-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Gem-Link
blockHeaderEditIcon
Meeting Mannheim
15.01.2024 14:00 ( 359 x gelesen )

Verheißungsvoller Saisonauftakt

Nach dem Mannheimer Hallenmeeting blickte man fast allenthalben in strahlende Gesichter bei den Leichtathleten der LG Neckar-Enz. Zum Beginn der Hallensaison besteht immer eine gewisse Unsicherheit, wie gut das Training in der langen Periode ohne Wettkämpfe angeschlagen hat. Doch darauf gab es eine eindeutige Antwort mittels bereits sehr vieler guter Leistungen und sogar schon jetzt einer ganzen Menge an Bestleistungen.

Nach einer mehrmonatigen totalen Trainingszwangspause kam Lisa Durian bereits wieder zu erstaunlich guten Resultaten. Mit 5,24 Meter im Weitsprung und 8,24 Sekunden über 60 Meter zeigte sie, dass sie nichts verlernt hat. Weniger zufrieden konnte Saskia Herzig sein, die beim Stabhochsprung mit 3,10 Meter noch nicht an ihr Niveau im Training heranreichte. Robin Kurz näherte sich beim Kugelstoßen bereits an seine Bestweite aus der Sommersaison an und erreichte als Dritter 10,92 Meter. Philipp Winkeler (alle TSV Bietigheim) kam nach verschlafenem Start anschließend noch gut ins Rollen und lief die 60 Meter in 7,49 Sekunden. Über 200 Meter war er mit 24,27 Sekunden wesentlich schneller unterwegs als zum selben Zeitpunkt des Vorjahrs.

Starke Auftritte lieferten die Jugendlichen der LG Neckar-Enz. Luca Merita (TSV Bönnigheim) zeigte sich für die anstehenden Deutschen Mehrkampfmeisterschaften mehr als gewappnet. Im Finale über 60 Meter Hürden der U 20 stellte er mit 8,91 Sekunden eine Bestzeit auf. Im Weitsprung ließ er mit 6,59 Meter einer weitere Bestleitung folgen. Lediglich beim Kugelstoßen blieb er mit 12,08 Meter unter seinen Möglichkeiten. Sein LG-Kollege Gero Noller (TSV Bietigheim) zog auch mit deutlichen Verbesserungen direkt nach. Über 60 Meter Hürden stand er ebenfalls im Finale und sprintete 9,36 Sekunden. Sein Weitsprungrekord steht nunmehr bei 5,60 Meter. Finn Breitkreutz (TSV Bönnigheim) kam beim Stabhochsprungeinladungswettkampf mit 4,30 Meter nahe an seine Besthöhe.

Die Altersklasse U 18 wurde von der LG Neckar-Enz mit Nina Sippel sowie Maxilian Plecko bestückt. Beide mussten durch den ungünstigen finalen Zeitplan teilweise von Disziplin zu Disziplin springen und bewältigten diese Aufgabe aber mit Bravour. Nina Sippel zeigte starke 60 Meter Hürdensprints, die neue Bestleistung steht nach dem Finale nun bei 9,35 Sekunden. Im Weitsprung stellte sie mit 5,20 Meter eine klare Hallenbestleistung auf. Zum Schluss eines langen Wettkampftages kam sie bei den 200 Meter nur zunächst nur schwer in die Gänge, bevor sie mit einem sehr guten Finish in 27,11 Sekunden noch fast ihre Zeit aus der Sommersaison erreichte. Einen Leistungssprung vollzog Maxilian Plecko. Über 60 Meter war er trotz eines kleinen Verhakens in 8,12 Sekunden fast drei Zehntel schneller als letzter Jahr. Beim Weitsprung sprang er bei allen vier möglichen Versuchen klar über die alte Bestleistung. Am Ende flog er 60 Zentimeter weiter als bisher auf 5,51 Meter. Auch über 200 Meter verbesserte er sich klar. Sein neuer persönlicher Rekord steht nun bei 25,62 Sekunden.

Konstantin Wünsche (alle Spvgg. Besigheim) nahm erfolgreich am Einladungswettkampf im Stabhochsprung teil. Mit 3,30 Meter kam der der M 15 angehörige zu einer neuen persönlichen Bestleistung.

Martin Grund (MG)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
blockHeaderEditIcon
2023-slideshow-001.jpg 2023-slideshow-002.jpg 2023-slideshow-003.jpg 2023-slideshow-004.jpg 2023-slideshow-005.jpg 2023-slideshow-006.jpg 2023-slideshow-007.jpg 2023-slideshow-008.jpg 2023-slideshow-009.jpg 2023-slideshow-010.jpg 2023-slideshow-011.jpg 2023-slideshow-012.jpg 2023-slideshow-013.jpg 2023-slideshow-014.jpg 2023-slideshow-015.jpg 2023-slideshow-016.jpg 2023-slideshow-017.jpg 2023-slideshow-018.jpg 2023-slideshow-019.jpg 2023-slideshow-020.jpg 2023-slideshow-021.jpg 2023-slideshow-022.jpg 2023-slideshow-023.jpg 2023-slideshow-024.jpg 2023-slideshow-025.jpg 2023-slideshow-026.jpg 2023-slideshow-027.jpg 2023-slideshow-028.jpg 2023-slideshow-029.jpg 2023-slideshow-030.jpg 2023-slideshow-031.jpg 2023-slideshow-032.jpg 2023-slideshow-033.jpg 2023-slideshow-034.jpg 2023-slideshow-035.jpg 2023-slideshow-036.jpg
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
Projekt_LGNE-TopTeam
blockHeaderEditIcon

 Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz 

50JahreLGNE
blockHeaderEditIcon
50 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Akkordeon_Startseite
blockHeaderEditIcon

Wo finde ich was?

In der nachfolgenden Übersicht können Sie sich informieren und orientieren, was wo auf unserer Homepage zu finden ist.

 Sportbetrieb

Sportbetrieb in der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alles, was zum Sportbetrieb gehört: Trainingszeiten, Bestenlisten, Rekorde und vieles mehr.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Informationen für Eltern

Wissenswertes für Eltern

In diesem Bereich finden Eltern alle Infos rund um unser Nachwuchstraining. Wie können Sie Ihr Kind in einem der LG-Vereine anmelden und wie ist das Nachwuchstraining innerhalb der LG Neckar-Enz organisiert? Wettkampfpläne sowie Informationen zur LG-Bekleidungskollektion ergänzen diesen Infobereich.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Veranstaltungen

Veranstaltungen der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden alle Athleten und Teilnehmer sowie Helfer und Organisationsmitglieder Informationen zu unseren Veranstaltungen. Neben den beiden Stadionveranstaltungen (Sportfest an Himmelfahrt in Bönnigheim, sowie das Abendsportfest abwechselnd in Besigheim oder Bietigheim) und den beiden Laufveranstaltungen (Bönnigheimer Stromberglauf, Bietigheimer Silvesterlauf) übernehmen wir jedes Jahr mindestens eine Kreisveranstaltung und immer wieder Landesmeisterschaften. Abgerundet wird unser Wettkampfangebot mit Nachwuchsveranstaltungen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die jeweilige Veranstaltungsseite. 

 Die LG Neckar-Enz

Die LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alle Informationen über die LG Neckar-Enz. Neben den Athletenprofilen und Informationen über unsere Trainer und Mitarbeiter erfahren Sie, wie wir organisiert sind, welche Vereine die Leichtathletik-Gemeinschaft bilden und welches Leitbild wir mit unserer Arbeit erfüllen möchten.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links ijm Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschten Informationen. 

 Förderung

Förderung innerhalb der LG Neckar-Enz

Der Förderkreis Leichtathletik an Neckar und Enz kann mit der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren die Athletinnen und Athleten der LG Neckar-Enz in vielfältiger Weise fördern und uns in unserer Arbeit unterstützen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und erfahren Sie mehr über den Förderkreis oder unsere Förderprojekte. 

Fehlt Ihnen etwas? Dann dürfen Sie gerne über unser »Kontaktformular« eine Nachricht zukommen lassen. Herzlichen Dank!

Sponsoren_Slide
blockHeaderEditIcon
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg bw-logo-mit-schriftzug.jpg asc-bh-web.gif 2022-02-08-nimble-logo-lang.png rts-logo-2023-200x80.png weingaertner-stromberg-zabergaeu-2021.png
Block-Social-Menue
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*