LG-Neckar-Enz-Header2022
blockHeaderEditIcon

LG Neckar-Enz

Header_V_Bes-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Bie-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Boe-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Gem-Link
blockHeaderEditIcon
Ba-Wü Halle U18 bis Aktive Sindelfingen
29.01.2024 13:46 ( 400 x gelesen )

Luca Merita springt zu Gold

Sehr viel Erfreuliches gab es bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften von der U 18 bis hin zu den Aktiven von Seiten der LG Neckar-Enz zu sehen. Im Sindelfinger „Glaspalast“ konnte sich Luca Merita knapp im Weitsprung der U 20 durchsetzen. Gleich dreimal wurde Annika Metzger mit Silber dekoriert. Über 800 Meter, 1500 Meter in der Altersklasse U 20 sowie als Teil der 4x400 Meter Mixedstaffel der Frauen erlief sie sich jeweils Platz 2 am Wochenende.

Saskia Herzig holte sich im Stabhochsprung der Frauen Bronze. Da sie im Gegensatz zur Konkurrenz die 3,10 Meter aus verkürztem Anlauf bereits im zweiten Versuch überwand, reichte es für sie zu Medaillenglanz. Lisa Durian blieb beim Weitsprung mit 4,77 Meter unter Wert, kam danach aber an den beiden Wettkampftagen deutlich besser zurecht. Über 60 Meter erzielte sie 8,27 Sekunden, die 60 Meter Hürden rannte Lisa Durian in 9,75 Sekunden. Zum Abschluss stellte sie über 200 Meter in 26,76 Sekunden eine neue Saisonbestzeit auf. Der nicht ganz im Vollbesitz seiner Kräfte befindliche Philipp Winkeler zeigte einen technisch sauberen 60 Metersprint und wurde hierfür mit einer Bestleistung von 7,35 Sekunden belohnt.

Bei der U 20 setzte sich vor allem Annika Metzger (alle TSV Bietigheim) in Szene. Die Nachwuchsläuferin der LG Neckar-Enz sorgte am Samstag fast das gesamte Rennen über 1500 Meter für das Tempo. Am Ende wurde sie nur von der Favoritin überspurtet und lief 4:48,20 Minuten. Einen Tag später konnte sie sich angesichts der flotten Anfangsgeschwindigkeit über 800 Meter etwas mehr zurückhalten. Als erste zog sie dann einen langen Endspurt an, bei dem sie noch von einer Konkurrentin passiert wurde. In sehr guten 2:17,09 Minuten wurde Annika Metzger somit auch hier Zweite. Noch nicht ganz so rund läuft es dagegen bei Stabhochspringerin Joy Kessler. Sie musste sich bei ihrem Saisoneinstieg mit 3,20 Meter und Rang 3 begnügen. Vereinskollegin Tina Pfitzenmaier (beide Spvgg. Besigheim) wurde mit 2,70 Meter hier Siebte.

Luca Merita (TSV Bönnigheim) legte beim Weitsprung der U 20 im zweiten Durchgang 6,61 Meter vor. Zwar kam die Konkurrenz noch dicht heran, aber letztlich konnte niemand mehr kontern. Zudem zog er über 60 Meter Hürden noch ins Finale ein. Dort musste er sich als Achter in 9,10 Sekunden jedoch knapp Gero Noller (TSV Bietigheim) geschlagen geben. Der LG-Kollege wartete mit Bestzeit von 9,09 Sekunden als Siebter auf. Für eine weitere Medaille für die LG Neckar-Enz sorgte Finn Breitkreutz. Der Bönnigheimer überquerte im Stabhochsprung 4,30 Meter und wurde dafür mit Silber belohnt.

Bei der U 18 hatte Nina Sippel (Spvgg. Besigheim) etwas Pech, als sie mehrfach trotz sehr guter Leistungen um Haaresbreite an einer Medaille oder dem Endlaufeinzug vorbeischrammte. Im 60 Metersprint fehlten nach Bestzeit von 8,08 Sekunden wenige Hundertstel fürs Finale. Auch beim Weitsprung reichte die persönliche Bestleistung von 5,21 Meter knapp für keine Medaille. Ebenso Vierte wurde sie beim Hochsprung, als sie die 1,60 Meter haushoch überfloppte, jedoch erst im dritten Versuch. Mehr Glück mit den knappen Resultaten hatte sie dann über 60 Meter Hürden und konnte das Finale trotz großer Konkurrenz erreichen. Hier lief sie in 9,27 Sekunden unter ihrer alten Bestzeit und belegte Rang 7. Noch etwas schneller sprintete sie sogar im Vorlauf, als Nina Sippel in 9,23 Sekunden eine neue Bestleistung aufstellte. Merit Schelling (TSV Bönnigheim) überwand beim Stabhochsprung gerade von einer Verletzung genesen ihre Anfangshöhe von 2,30 Meter. Konstantin Wünsche (Spvgg. Besigheim) startete eine Altersklasse höher bei der U 18. Mit 3,30 Meter stellte er seine Bestleistung mit dem Stab ein. Einen neuen persönlichen Rekord sprang hier Lorenz Metzger (TSV Bietigheim) mit 3,10 Meter.

In der letzten Disziplin der Titelkämpfe sorgte die LG Neckar-Enz nochmals für einen Höhepunkt. Da die 4x400 Meter Mixed nur in der Aktivenklasse ausgetragen wurde, musste sich das Quartett mit wesentlich älterer Konkurrenz messen, obwohl eigentlich alle noch der Jugendklasse angehören. Doch das meisterten die jungen LG-ler mit Bravour! Luca Merita und Nina Sippel brachten die Staffel auf Schlagdistanz zu Platz 2. Anschließend legte Annika Metzer die entscheidenden Meter zugunsten der LG Neckar-Enz zwischen sich und der Kontrahentin. Gero Noller sicherte danach die Silbermedaille. Nach 3:53,82 Minuten hatten die vier schließlich die Ziellinie passiert.

Martin Grund (MG)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
blockHeaderEditIcon
2023-slideshow-001.jpg 2023-slideshow-002.jpg 2023-slideshow-003.jpg 2023-slideshow-004.jpg 2023-slideshow-005.jpg 2023-slideshow-006.jpg 2023-slideshow-007.jpg 2023-slideshow-008.jpg 2023-slideshow-009.jpg 2023-slideshow-010.jpg 2023-slideshow-011.jpg 2023-slideshow-012.jpg 2023-slideshow-013.jpg 2023-slideshow-014.jpg 2023-slideshow-015.jpg 2023-slideshow-016.jpg 2023-slideshow-017.jpg 2023-slideshow-018.jpg 2023-slideshow-019.jpg 2023-slideshow-020.jpg 2023-slideshow-021.jpg 2023-slideshow-022.jpg 2023-slideshow-023.jpg 2023-slideshow-024.jpg 2023-slideshow-025.jpg 2023-slideshow-026.jpg 2023-slideshow-027.jpg 2023-slideshow-028.jpg 2023-slideshow-029.jpg 2023-slideshow-030.jpg 2023-slideshow-031.jpg 2023-slideshow-032.jpg 2023-slideshow-033.jpg 2023-slideshow-034.jpg 2023-slideshow-035.jpg 2023-slideshow-036.jpg
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
Projekt_LGNE-TopTeam
blockHeaderEditIcon

 Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz 

50JahreLGNE
blockHeaderEditIcon
50 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Akkordeon_Startseite
blockHeaderEditIcon

Wo finde ich was?

In der nachfolgenden Übersicht können Sie sich informieren und orientieren, was wo auf unserer Homepage zu finden ist.

 Sportbetrieb

Sportbetrieb in der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alles, was zum Sportbetrieb gehört: Trainingszeiten, Bestenlisten, Rekorde und vieles mehr.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Informationen für Eltern

Wissenswertes für Eltern

In diesem Bereich finden Eltern alle Infos rund um unser Nachwuchstraining. Wie können Sie Ihr Kind in einem der LG-Vereine anmelden und wie ist das Nachwuchstraining innerhalb der LG Neckar-Enz organisiert? Wettkampfpläne sowie Informationen zur LG-Bekleidungskollektion ergänzen diesen Infobereich.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Veranstaltungen

Veranstaltungen der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden alle Athleten und Teilnehmer sowie Helfer und Organisationsmitglieder Informationen zu unseren Veranstaltungen. Neben den beiden Stadionveranstaltungen (Sportfest an Himmelfahrt in Bönnigheim, sowie das Abendsportfest abwechselnd in Besigheim oder Bietigheim) und den beiden Laufveranstaltungen (Bönnigheimer Stromberglauf, Bietigheimer Silvesterlauf) übernehmen wir jedes Jahr mindestens eine Kreisveranstaltung und immer wieder Landesmeisterschaften. Abgerundet wird unser Wettkampfangebot mit Nachwuchsveranstaltungen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die jeweilige Veranstaltungsseite. 

 Die LG Neckar-Enz

Die LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alle Informationen über die LG Neckar-Enz. Neben den Athletenprofilen und Informationen über unsere Trainer und Mitarbeiter erfahren Sie, wie wir organisiert sind, welche Vereine die Leichtathletik-Gemeinschaft bilden und welches Leitbild wir mit unserer Arbeit erfüllen möchten.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links ijm Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschten Informationen. 

 Förderung

Förderung innerhalb der LG Neckar-Enz

Der Förderkreis Leichtathletik an Neckar und Enz kann mit der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren die Athletinnen und Athleten der LG Neckar-Enz in vielfältiger Weise fördern und uns in unserer Arbeit unterstützen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und erfahren Sie mehr über den Förderkreis oder unsere Förderprojekte. 

Fehlt Ihnen etwas? Dann dürfen Sie gerne über unser »Kontaktformular« eine Nachricht zukommen lassen. Herzlichen Dank!

Sponsoren_Slide
blockHeaderEditIcon
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg bw-logo-mit-schriftzug.jpg asc-bh-web.gif 2022-02-08-nimble-logo-lang.png rts-logo-2023-200x80.png weingaertner-stromberg-zabergaeu-2021.png
Block-Social-Menue
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*