*
LG Neckar-Enz
Leichtathletik-Gemeinschaft
Neckar-E
nz
Spvgg. Besigheim TSV Bietigheim TSV Bönnigheim VfL Gemmrigheim
Menu
Menu
Aktuelle Berichte Aktuelle Berichte
Newsletter Newsletter
Newsletter 1-2018 Newsletter 1-2018
Newsletter 2-2017 Newsletter 2-2017
Newsletter 1-2017 Newsletter 1-2017
Newsletter 1-2016 Newsletter 1-2016
Newsletter 2-2016 Newsletter 2-2016
Newsletter 3-2016 Newsletter 3-2016
Newsletter 1-2015 Newsletter 1-2015
Newsletter 2-2015 Newsletter 2-2015
Newsletter 3-2015 Newsletter 3-2015
Rundbahnwusler-Archiv Rundbahnwusler-Archiv
Bildergalerien ab Juni 2016 Bildergalerien ab Juni 2016
Bildergalerien bis Mai 2016 Bildergalerien bis Mai 2016
Bahneröffnung U12 und U10 in Asperg
24.04.2013 21:21 ( 3171 x gelesen )

Der erste Wettkampf im Freien für unsere "Kleinsten"

 - das Wetter war zwar kalt,  die Stimmung dafür aber trotzdem Klasse!

Schal, Mütze, Handschuhe und heißer Tee waren die wichtigsten Ausrüstungsgegenstände, als sich das elfköpfige Trainerteam am Sonntagmorgen zur Bahneröffnung in Asperg traf. 244 gemeldete Kinder und ein straffer Zeitplan stellten einen langen Wettkampftag in Aussicht.



Die jungen Athletinnen und Athleten der LG-Neckar Enz trudelten pünktlich und mehr oder weniger ausgeschlafen im Stadion ein. Sogar ein Geburtstagskind war unter den Teilnehmerinnen : Kim Prade (W8) hatte sich entschlossen, ihren Geburtstag auf dem Sportplatz zu verbringen, und wurde gleich mit einem Ständchen begrüßt. Als Geburtstagsgeschenk gab es Siege im Schlagball, der 4X50m Staffel, sowie zwei tolle zweite Plätze im Weitsprung und über 50m.

Insgesamt war die Altersklasse W8 in ihren Disziplinen durchgängig auf den vorderen Rängen zu finden, im 800m-Finale belegten die jüngsten Athletinnen der LG sogar die ersten vier Plätze , angeführt von Muriel Köhler (3:29,9), Zoe Steinmetz, Elyssia Brose und Alicia Körösi. Doch auch in den anderen Altersklassen gab es tolle Platzierungen, überwiegend in den Laufdisziplinen: Emily Haar (W10) erlief sich souverän den 800m-Sieg in 3:00,4 ebenso Aaron Dumele (M11) in 2:51,1und Jannik Egger (M8) in 3:09,9. Jasmin Lutz und Tabea Tempel (W11), Kjetil Fischer und Felix Schlagheck (M10) und Jonathan Detlefsen (M8) und Noelle Omyla (W9)konnten nach der Siegerehrung stolz ihre Silber- und Bronze-Medaillen, ebenfalls über 800m, präsentieren.

Im 50m-Finale W9 nahmen gleich vier Athletinnen der LG teil. Mia Mack schaffte es in 8,4 sec. auf den zweiten Platz, gefolgt von ihren Vereinskolleginnen Ann-Sophie Kolkhorst in 8,5sec und Lisa Widmann in 8,7 sec. Jana Friedrich landete auf Platz 6. Auch Aaron Dumele konnte sich über eine Silbermedaille im Sprint (7,8 sec) freuen. Jannik Egger (M8) schaffte mit 8,7 sec den dritten Platz, Überraschungsendlaufteilnehmer Daniel Röser Platz 6.

Die 4x50m Staffeln in den Klassen U10 und U12 bei den Jungen landeten auf dem zweiten Platz, die Mädels U10 schafften sogar Platz eins.

 

In den technischen Disziplinen gab es eine deutlich geringere Dichte von LG-Athleten unter den ersten zehn. Doch auch hier gab es einige schöne Erfolge zu verzeichnen, so z.B. Felix Schlagheck (M10), der mit 34,50m den zweiten Platz im Wurf erreichte, ebenso Manuel Kempf, (M11) mit 38,50m. Auch hier waren die Mädels der M8 wieder Vorreiter: Kim Prade und Emilie Geisel belegten hier mit 20,50 m die Plätze eins und zwei mit 19,0 m. Im Weitsprung erkämpften sich in der Altersklasse W9 Lisa Widmann (3,16m) und Ann-Sophie Kolkhorst (3,12m) die Plätze zwei und drei.

Fazit eines langen Wettkampftages:
Hohe Erfolgsquote bei den Laufdisziplinen, vielleicht etwas Nachholbedarf in den technischen Disziplinen, sowie die Überlegung, mehr Staffelwechsel ins Training einzubeziehen.

Und ansonsten: Auch bei ungemütlichen Temperaturen kann ein Wettkampf richtig klasse laufen. Hier gilt der Dank zum einen den zahlreichen und gut gelaunten Helferinnen und Helfern aus dem LG-Trainer-Team, sowie nicht zuletzt dem Ausrichter TSV Asperg, dem es gelungen ist, trotz der hohen Teilnehmerzahl den Zeitplan bis zum Schluss fast bis auf die Minute einzuhalten, so dass niemand länger als nötig frieren musste.

22.4.2013/AF


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
slideshow-2015-01.jpg slideshow-2015-02.jpg slideshow-2015-03.jpg slideshow-2015-04.jpg slideshow-2015-05.jpg slideshow-2015-06.jpg slideshow-2015-07.jpg slideshow-2015-08.jpg slideshow-2015-09.jpg slideshow-2015-10.jpg slideshow-2015-11.jpg slideshow-2015-12.jpg slideshow-2015-13.jpg slideshow-2015-14.jpg slideshow-2015-15.jpg slideshow-2015-16.jpg slideshow-2015-17.jpg slideshow-2015-18.jpg slideshow-2015-19.jpg slideshow-2015-20.jpg slideshow-2015-21.jpg slideshow-2015-22.jpg slideshow-2015-23.jpg slideshow-2015-24.jpg slideshow-2015-25.jpg slideshow-2015-26.jpg slideshow-2015-27.jpg slideshow-2015-28.jpg slideshow-2015-29.jpg slideshow-2015-30.jpg slideshow-2015-31.jpg slideshow-2015-32.jpg slideshow-2015-33.jpg
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Projekt_LGNE-TopTeam
Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz
40JahreLGNE
40 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Sponsoren_Slide
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg placezapper-200x80.png eventkeeper-200x80.png informatikwerk-200x80.png rts-logo-mit-bereichen-200x80.png bietigheimer-wohnbau-logo-mit-schriftzug.jpg
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail