*
LG Neckar-Enz
Leichtathletik-Gemeinschaft
Neckar-E
nz
Spvgg. Besigheim TSV Bietigheim TSV Bönnigheim VfL Gemmrigheim
Menu
Menu
Aktuelle Berichte Aktuelle Berichte
Newsletter Newsletter
Newsletter 1-2017 Newsletter 1-2017
Newsletter 1-2016 Newsletter 1-2016
Newsletter 2-2016 Newsletter 2-2016
Newsletter 3-2016 Newsletter 3-2016
Newsletter 1-2015 Newsletter 1-2015
Newsletter 2-2015 Newsletter 2-2015
Newsletter 3-2015 Newsletter 3-2015
Rundbahnwusler-Archiv Rundbahnwusler-Archiv
Bildergalerien ab Juni 2016 Bildergalerien ab Juni 2016
Bildergalerien bis Mai 2016 Bildergalerien bis Mai 2016
20. Stuttgart-Lauf, Halbmarathon
01.07.2013 22:40 ( 2458 x gelesen )

Stuttgarter Halbmarathon

Der Halbmarathon beim Stuttgart-Lauf  lockte über 8000 Teilnehmer/innen auf die Strecke, die in Anlehnung an die Leichtathletik-WM von 1993, mit Start auf der Benzstraße, durch die Stuttgarter Stadtteile Untertürkheim, Hofen, Mühlhausen, Münster sowie Bad Cannstatt mit Zieleinlauf in die Mercedes-Benz-Arena führt. LG- Athletin Jennifer Niessner, die zusammen mit LG-Trainer und Tempomacher Reiner Müller die 1:30 Stunden knacken wollte, musste nach  11 Kilometer dem hohen Anfangstempo Tribut zollen. Gemeinsam mit Vereinskameradin Tina Noack, die nach langer Verletzungs- und Wettkampfpause ohne Vereins- und Altersklassenangabe ihren ersten Wettkampf in diesem Jahr bestritt, lief Niessner nach 1:36:49 Stunden ins Ziel (45./12. AK W30).



Drei Minuten später, nach 1:39:56 Stunden überquerte Sabine Heubach die Finishline und belegte Platz 75/ 8. AK W45). Eine tolle Leistung bot Klaus-Dieter Lenz mit dem 7. Platz in seiner Altersklasse M70. In 1:58:30 Stunden lief er gemeinsam mit Sabine Unger (668./114. AK W40) ins Ziel. Die "interne LG-Wertung" in der M 65-Klasse konnte Hans Borkowski für sich entscheiden. In 1:45:17 Stunden rangiert er in dieser AK auf Platz 12. Knapp zwei Minuten später und 2 Plätze dahinter folgte ihm Dr. Gerhard Merz in 1:47:16 Stunden. In der M 50-Klasse startete Uli Winter, der für die 21,1 Kilometer 1:41:58 Stunde benötigte (1607./66. AK M55)

Schnellster LG’ler beim 20. Stuttgart-Lauf war Reiner Müller, der seine Aufgabe als Tempomacher hervorragend erfüllte und in 1:29:37 Stunden (354./8. AK M55) mit einem großen orangenen Luftballon ins Ziel einlief.

Reiner Müller, Uli Winter und Hans Borkowski erreichten in der Mannschaftswertung bei den Männern den 165. Platz (insgesamt 668 Mannschaften). Die Frauenmannschaft um Jennifer Niessner, Sabine Heubach und Sabine Unger liefen auf  Platz 15 von insgesamt 167 Teams. dm

 

 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
slideshow-2015-01.jpg slideshow-2015-02.jpg slideshow-2015-03.jpg slideshow-2015-04.jpg slideshow-2015-05.jpg slideshow-2015-06.jpg slideshow-2015-07.jpg slideshow-2015-08.jpg slideshow-2015-09.jpg slideshow-2015-10.jpg slideshow-2015-11.jpg slideshow-2015-12.jpg slideshow-2015-13.jpg slideshow-2015-14.jpg slideshow-2015-15.jpg slideshow-2015-16.jpg slideshow-2015-17.jpg slideshow-2015-18.jpg slideshow-2015-19.jpg slideshow-2015-20.jpg slideshow-2015-21.jpg slideshow-2015-22.jpg slideshow-2015-23.jpg slideshow-2015-24.jpg slideshow-2015-25.jpg slideshow-2015-26.jpg slideshow-2015-27.jpg slideshow-2015-28.jpg slideshow-2015-29.jpg slideshow-2015-30.jpg slideshow-2015-31.jpg slideshow-2015-32.jpg slideshow-2015-33.jpg
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Projekt_LGNE-TopTeam
Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz
40JahreLGNE
40 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Sponsoren_Slide
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg placezapper-200x80.png eventkeeper-200x80.png informatikwerk-200x80.png rts-logo-mit-bereichen-200x80.png bietigheimer-wohnbau-logo-mit-schriftzug.jpg
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail