LG-Neckar-Enz-Header2022
blockHeaderEditIcon

LG Neckar-Enz

Header_V_Bes-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Bie-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Boe-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Gem-Link
blockHeaderEditIcon
Regionalmeisterschaft Stuttgart
14.07.2013 11:44 ( 4223 x gelesen )

Großes Athletenaufgebot der LG Neckar-Enz

Die roten Trikots der LG Neckar-Enz leuchteten bei den Regionalmeisterschaften in Stuttgart der U 16 bis hin zu den Aktiven sehr häufig auf. Das zahlenmäßig sehr große Team hatte auch bei der Veranstaltung im Stadion Festwiese erneut einige gute Leistungen zu bieten, häufig konnten bei den guten Bedingungen neue Bestmarken aufgestellt werden. Viele Athleten nutzten die Meisterschaft entweder zur Formüberprüfung vor ihrem Saisonhöhepunkt oder testeten sich dieses mal in ungewohnten Disziplinen.

Auf normalen Terrain bewegte sich Kai Gellert im Diskusring. Er schleuderte die Scheibe auf gute 42,14 Meter und holte sich damit den Meistertitel. Dritter wurde Sebastian Schütz (beide TSV Bietigheim) über 400 Meter in 54,49 Sekunden. Bei den Frauen platzierte sich Daniela Ferenz mehrfach im Vorderfeld. So war sie beispielsweise über 200 Meter in 25,09 Sekunden als Zweite schnell unterwegs und unterstrich auch im Weitsprung als Vierte mit 4,96 Meter Mehrkampfqualitäten. Nicole Ferenz lief über 400 Meter beinahe Bestzeit in 57,75 Sekunden und zeigte im Speerwerfen mit 33,08 Meter, dass sie damit ebenso umgehen kann. Beides mal belegte sie Rang 2.

Auch bei der Jugend mischten die Athleten der LG Neckar-Enz oft vorne mit. Tobias Seel gewann im Vorfeld der Deutschen Jugendmeisterschaften sicher bei der U 20. Allerdings flog der Speer erst im letzten Versuch auf eine gute Weite von 57,65 Metern. Steffen Fröhlich und Nils Mayer (alle TSV Bönnigheim) setzten sich beim Weitsprung derselben Altersklasse am besten in Szene und erzielten Saisonbestmarken. Steffen sprang 6,66 Meter und gewann, Nils wurde mit 6,16 Meter Dritter. Dennis Fackelmann unterstrich bei der U 18 seine deutlichen Leistungsfortschritte in dieser Saison mit zwei weiteren Bestleistungen über 100 Meter mit 12,95 Sekunden und im Weitsprung mit 5,37 Meter. Gleich zwei Teilnehmer qualifizierten sich über 100 Meter der M 15 für den Endlauf. Vincent Fischer und Timm Eisenmenger (alle TSV Bietigheim) sprinteten dort beide zu Bestleistungen. Mit 12,15 Sekunden wurde Vincent knapp geschlagen Vierter, während Timm mit 12,42 Sekunden als Siebter erstmals die Norm zur Süddeutschen Meisterschaft unterbot. Einen Sieg gab es dann beim Speerwerfen für Vincent Fischer. Er kam mit 38,65 Meter nahe an seine Bestleistung heran. Michael Mahl (VfL Gemmrigheim) konnte sich hier als Dritter auf 32,84 Meter verbessern. Denselben Rang belegte Timm Eisenmenger  dann noch im Kugelstoßen mit 9,55 Meter.

Bei der weiblichen Jugend U 18 glückte Lisa Durian (TSV Bietigheim) der Finaleinzug über 100 Meter mit einer deutlichen Steigerung der Bestzeit auf 13,34 Sekunden. Im Finale war sie dann als Achte mit 13,39 Sekunden ähnlich schnell unterwegs. Carina Grimm (TSV Bönnigheim) sprang mit 5,06 Meter so weit wie nie zuvor und reihte sich damit auf Platz 4 ein. Sich am meisten selbst überrascht hat Lara Stöbe (TSV Bietigheim) mit dem Einzug in den Endkampf ins Kugelstoßen. Als Achte verbesserte sie ihren persönlichen Rekord um über einen halben Meter auf 9,84 Meter. Dominique Freyer gewann sicher die 800 Meter der W 14 in 2:32,87 Minuten. Ellen Brodbeck (beide TSV Bönnigheim) verpasste den Bronzerang im Kugelstoßen nur aufgrund des schlechteren zweiten Versuchs, sie erzielte mit 7,36 Meter eine neue Bestweite. Nicht ganz so rund lief es an diesem Tag bei Saskia Herzig (TSV Bietigheim), die im Speerwerfen die Weiten vom Einwerfen erst im letzten Versuch halbwegs wiederholen konnte. Mit 25,10 Meter belegte sie ebenfalls Rang 4.

Martin Grund (MG) 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
blockHeaderEditIcon
2023-slideshow-001.jpg 2023-slideshow-002.jpg 2023-slideshow-003.jpg 2023-slideshow-004.jpg 2023-slideshow-005.jpg 2023-slideshow-006.jpg 2023-slideshow-007.jpg 2023-slideshow-008.jpg 2023-slideshow-009.jpg 2023-slideshow-010.jpg 2023-slideshow-011.jpg 2023-slideshow-012.jpg 2023-slideshow-013.jpg 2023-slideshow-014.jpg 2023-slideshow-015.jpg 2023-slideshow-016.jpg 2023-slideshow-017.jpg 2023-slideshow-018.jpg 2023-slideshow-019.jpg 2023-slideshow-020.jpg 2023-slideshow-021.jpg 2023-slideshow-022.jpg 2023-slideshow-023.jpg 2023-slideshow-024.jpg 2023-slideshow-025.jpg 2023-slideshow-026.jpg 2023-slideshow-027.jpg 2023-slideshow-028.jpg 2023-slideshow-029.jpg 2023-slideshow-030.jpg 2023-slideshow-031.jpg 2023-slideshow-032.jpg 2023-slideshow-033.jpg 2023-slideshow-034.jpg 2023-slideshow-035.jpg 2023-slideshow-036.jpg
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
Projekt_LGNE-TopTeam
blockHeaderEditIcon

 Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz 

50JahreLGNE
blockHeaderEditIcon
50 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Akkordeon_Startseite
blockHeaderEditIcon

Wo finde ich was?

In der nachfolgenden Übersicht können Sie sich informieren und orientieren, was wo auf unserer Homepage zu finden ist.

 Sportbetrieb

Sportbetrieb in der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alles, was zum Sportbetrieb gehört: Trainingszeiten, Bestenlisten, Rekorde und vieles mehr.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Informationen für Eltern

Wissenswertes für Eltern

In diesem Bereich finden Eltern alle Infos rund um unser Nachwuchstraining. Wie können Sie Ihr Kind in einem der LG-Vereine anmelden und wie ist das Nachwuchstraining innerhalb der LG Neckar-Enz organisiert? Wettkampfpläne sowie Informationen zur LG-Bekleidungskollektion ergänzen diesen Infobereich.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Veranstaltungen

Veranstaltungen der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden alle Athleten und Teilnehmer sowie Helfer und Organisationsmitglieder Informationen zu unseren Veranstaltungen. Neben den beiden Stadionveranstaltungen (Sportfest an Himmelfahrt in Bönnigheim, sowie das Abendsportfest abwechselnd in Besigheim oder Bietigheim) und den beiden Laufveranstaltungen (Bönnigheimer Stromberglauf, Bietigheimer Silvesterlauf) übernehmen wir jedes Jahr mindestens eine Kreisveranstaltung und immer wieder Landesmeisterschaften. Abgerundet wird unser Wettkampfangebot mit Nachwuchsveranstaltungen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die jeweilige Veranstaltungsseite. 

 Die LG Neckar-Enz

Die LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alle Informationen über die LG Neckar-Enz. Neben den Athletenprofilen und Informationen über unsere Trainer und Mitarbeiter erfahren Sie, wie wir organisiert sind, welche Vereine die Leichtathletik-Gemeinschaft bilden und welches Leitbild wir mit unserer Arbeit erfüllen möchten.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links ijm Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschten Informationen. 

 Förderung

Förderung innerhalb der LG Neckar-Enz

Der Förderkreis Leichtathletik an Neckar und Enz kann mit der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren die Athletinnen und Athleten der LG Neckar-Enz in vielfältiger Weise fördern und uns in unserer Arbeit unterstützen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und erfahren Sie mehr über den Förderkreis oder unsere Förderprojekte. 

Fehlt Ihnen etwas? Dann dürfen Sie gerne über unser »Kontaktformular« eine Nachricht zukommen lassen. Herzlichen Dank!

Sponsoren_Slide
blockHeaderEditIcon
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg bw-logo-mit-schriftzug.jpg asc-bh-web.gif 2022-02-08-nimble-logo-lang.png rts-logo-2023-200x80.png weingaertner-stromberg-zabergaeu-2021.png
Block-Social-Menue
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*