*
LG Neckar-Enz
Leichtathletik-Gemeinschaft
Neckar-E
nz
Spvgg. Besigheim TSV Bietigheim TSV Bönnigheim VfL Gemmrigheim
Menu
Menu
Aktuelle Berichte Aktuelle Berichte
Newsletter Newsletter
Newsletter 1-2017 Newsletter 1-2017
Newsletter 1-2016 Newsletter 1-2016
Newsletter 2-2016 Newsletter 2-2016
Newsletter 3-2016 Newsletter 3-2016
Newsletter 1-2015 Newsletter 1-2015
Newsletter 2-2015 Newsletter 2-2015
Newsletter 3-2015 Newsletter 3-2015
Rundbahnwusler-Archiv Rundbahnwusler-Archiv
Bildergalerien ab Juni 2016 Bildergalerien ab Juni 2016
Bildergalerien bis Mai 2016 Bildergalerien bis Mai 2016
Pliezhausen
24.05.2011 10:40 ( 3289 x gelesen )

Gelungene Tests über krumme Strecken


Beim beliebten Läufermeeting in Pliezhausen am Sonntag testeten viele Athleten der LG Neckar-Enz ihre Form auf Strecken, die sonst nur im Training gelaufen werden. Dabei sprangen durchaus positiv stimmende Resultate heraus.
Gleich zweimal war Felix Franz (TSV Bietigheim) nicht zu schlagen. Der A-Jugendliche siegte ungefährdet über 150 Meter in sehr schnellen 16,47 Sekunden. Wesentlich knapper fiel die Entscheidung über 300 Meter Hürden aus, bei denen der Jugendolympiadenteilnehmer mit Rhythmusproblemen zu kämpfen hatte. Trotzdem kam er auf gute 37,6 Sekunden.


Nachdem Daniela Ferenz (TSV Bönnigheim) über 150 Meter der Frauen nach einem Stolperer am Start mit 18,85 Sekunden begnügen musste, machte sie über die doppelte Distanz ein sehr gutes Rennen und steigerte ihre Bestzeit auf 38,73 Sekunden. Damit wurde sie Vierte. Gina Daubenfeld (TSV Bietigheim) zeigte über 600 Meter mit 1:35,03 Sekunden und Platz 7, dass sie einen Angriff auf die Qualifikationsnorm zur Deutschen Meisterschaft starten kann. Justine Seyb (TSV Bönnigheim) lief Bestzeit über 1000 Meter in 3:11,21 Minuten.
Der A-Jugendliche Julian Lamatsch überzeugte über 600 Meter in 1:27,17 Minuten. Mario Blum schrammte in 2:45,97 Minuten über 1000 Meter der B-Jugend knapp an seiner Bestzeit vorbei. Sandra Sagert wurde Dritte über 300 Meter der A-Jugend in 42,57 Sekunden. Dagegen konnte Fabian Renninger (alle TSV Bietigheim) nicht an seine Trainingsleistungen anknüpfen. Er lief die 80 Meter in 10,05 Sekunden und benötigte 18,58 Sekunden für 150 Meter.

Martin Grund (MG)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
slideshow-2015-01.jpg slideshow-2015-02.jpg slideshow-2015-03.jpg slideshow-2015-04.jpg slideshow-2015-05.jpg slideshow-2015-06.jpg slideshow-2015-07.jpg slideshow-2015-08.jpg slideshow-2015-09.jpg slideshow-2015-10.jpg slideshow-2015-11.jpg slideshow-2015-12.jpg slideshow-2015-13.jpg slideshow-2015-14.jpg slideshow-2015-15.jpg slideshow-2015-16.jpg slideshow-2015-17.jpg slideshow-2015-18.jpg slideshow-2015-19.jpg slideshow-2015-20.jpg slideshow-2015-21.jpg slideshow-2015-22.jpg slideshow-2015-23.jpg slideshow-2015-24.jpg slideshow-2015-25.jpg slideshow-2015-26.jpg slideshow-2015-27.jpg slideshow-2015-28.jpg slideshow-2015-29.jpg slideshow-2015-30.jpg slideshow-2015-31.jpg slideshow-2015-32.jpg slideshow-2015-33.jpg
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Projekt_LGNE-TopTeam
Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz
40JahreLGNE
40 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Sponsoren_Slide
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg placezapper-200x80.png eventkeeper-200x80.png informatikwerk-200x80.png rts-logo-mit-bereichen-200x80.png bietigheimer-wohnbau-logo-mit-schriftzug.jpg
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail