LG-Neckar-Enz-Header2022
blockHeaderEditIcon

LG Neckar-Enz

Header_V_Bes-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Bie-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Boe-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Gem-Link
blockHeaderEditIcon
BW und Regio Mehrkampf
24.05.2011 10:55 ( 9482 x gelesen )

Überraschungssieg für Mehrkämpfer


Erstmalig in der Geschichte der LG Neckar-Enz konnte sich die Männermannschaft am Wochenende bei den Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften in der Besetzung Felix Hepperle, Felix Fröhlich und Mathias Hepperle (alle TSV Bönnigheim) den Titel aus Bernhausen mitnehmen. Junior Felix Hepperle gewann dabei genauso wie bei den Männern Mathias Hepperle die Bronzemedaille. Bei der zeitgleich ausgetragenen Regionalmeisterschaft im Mehrkampf der Jugendlichen und Schüler sicherte sich zudem Nadine Rosen (TSV Bönnigheim) in souveräner Manier die Norm zur Deutschen Meisterschaft.

Lukas Hepperle beim HochsprungDie Männermannschaft nutzte dabei die Gunst der Stunde, dass deren Kontrahenten aus Tübingen nicht in Bestbesetzung angetreten waren. Mit großem Vorsprung erarbeiteten sie sich einen kaum gefährdeten Sieg mit 17851 Punkten. Der angeschlagen in den Wettkampf gegangene Felix Hepperle steuerte mit 6372 Zählern die meisten Punkte bei, obwohl er bei einigen Disziplinen sehr eingeschränkt agieren musste. Er konnte sich über Bestleitung über 100 Meter in 11,26 Sekunden und im Weitsprung mit 6,91 Meter freuen. Mit einem Sieg im abschließenden 1500 Meterlauf in 4:36,83 Minuten sicherte er sich Rang 3.
Nach einem starken ersten Tag mit Bestzeiten über 100 Meter in 11,44 Sekunden und 52,94 Sekunden auf der Stadionrunde, lief es bei Felix Fröhlich am zweiten Wettkampftag nicht mehr so rund wie zuvor. Trotzdem erreichte er mit 5789 Punkten eine Bestleistung und wurde Sechster bei den Junioren.
Mathias Hepperle lieferte einen Wettkampf ohne großen Ausreißer, was im ausgedünnten Männerfeld mit 5690 Punkten zu Bronze genügte. Er wies vor allem im Laufbereich seine besten Leistungen auf.
Der noch der A-Jugend angehörende Lukas Hepperle (TSV Bönnigheim) rückte zu den Junioren auf und sicherte mit 5298 Punkten den Mannschaftssieg ab und konnte mit 1,80 Meter im Hochsprung am zufriedensten sein.
 

Felix Hepperle beim Kugelstoßen Lukas Hepperle beim Kugelstoßen Mathias Hepperle beim Kugelstoßen

 Aber auch die Talente der LG Neckar-Enz wussten bei den Regionalmeisterschaften in Bernhausen zu gefallen. Allen voran A-Schülerin Nadine Rosen (TSV Bönnigheim), die einen hervorragenden Siebenkampf absolvierte und mit 3673 Punkten weit über der Norm zur Deutschen Meisterschaft lag. Dabei glückten ihr zwei persönliche Rekorde mit 13,17 Sekunden über 100 Meter und 12,72 Sekunden nach langem Warten auf der 80 Meter Hürdenstrecke. Herauszuheben auch die 2:24,91 Minuten, die die neue Regionalmeisterin bei der W 15 noch zum Abschluss über 800 Meter erzielen konnte.
Lara Stöbe gelang es nicht ihre guten Trainingsleistungen so umzusetzen wie erhofft, dennoch sprang mit 3155 Punkten eine neue Siebenkampfbestleistung heraus. Amelie Endres (ebenfalls TSV Bietigheim) überzeugte mit Rang 2 bei der W 14 und sehr guten 3133 Punkten, wobei sie sechs Bestleistungen erreichte, aber dennoch Potential für weitere deutliche Steigerungen erkennen ließ. Damit erreichten die drei mit 9963 Punkten ein sehr gutes Mannschaftsergebnis. Die Vierkampfmannschaft der A-Schülerinnen wurde noch durch Carina Grimm (TSV Bönnigheim) und Stephanie Mewes (TSV Bietigheim) ergänzt und konnte sich mit guten 9172 Punkten den Vizetitel sichern.
Kerstin Fackelmann HürdenBei der weiblichen Jugend B sicherte sich Mirijam Besel mit guten 3558 Zählern den 3. Platz im Siebenkampf vor Kerstin Fackelmann mit 3490 Punkten, was für beide Bestleistung bedeutete. Nach dem Vierkampf war die Platzierung noch genau umgekehrt, dabei lagen die beiden vor Rebecca Zimmermann (alle TSV Bietigheim), die keinen guten Tag erwischte. Kerstin Fackelmann erzielte über 100 Meter Hürden ihre beste Leistung mit 15,75 Sekunden, Mirijam Besel freute sich insbesondere über 28,15 Meter im Speerwurf.

Einen weiteren Titel für die LG Neckar-Enz holte sich die Vierkampfmannschaft der A-Schüler mit 9164 Punkten. Dafür sorgten neben Nicolas Schliewe (Spvgg. Besigheim), der mit 1,80 Meter im Hochsprung sowie 11,79 Sekunden über 100 Meter herausragte, Paul Ebner, Fabian Alonso, Marcel Weipprecht und Jan Kronawitter (alle TSV Bönnigheim).
Als einzigster Zehnkämpfer der LG Neckar-Enz bei der B-Jugend stellte sich Nils Mayer (TSV Bönnigheim) der Konkurrenz. Dabei stellte er seine ansteigende Formkurve eindrucksvoll unter Beweis mit gleich sechs neuen Bestleistungen. Mit 5460 Punkten schob er sich mit dem schnellsten 1500 Meterzeit aller Jugendlichen noch auf Rang 3. Hervorheben lassen sich die 100 Meter in 11,65 Sekunden sowie die 400 Meter mit 52,93 Sekunden. Um Steffen Fröhlich (VfL Gemmrigheim) nach einer Verletzung noch etwas zu schonen, konnte dieser nur einen Fünfkampf absolvieren. Der B-Jugendliche zeigte aber, dass im Verlauf der Saison mit ihm zu rechnen ist. In seiner Spezialdisziplin Hochsprung, stellte er mit 1,88 Meter eine neue Saisonbestleistung auf und scheiterte nur knapp an 1,92 Meter. Mit 3065 Punkten belegte er im Fünfkampf Rang 2.

Martin Grund (MG)
 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
blockHeaderEditIcon
2023-slideshow-001.jpg 2023-slideshow-002.jpg 2023-slideshow-003.jpg 2023-slideshow-004.jpg 2023-slideshow-005.jpg 2023-slideshow-006.jpg 2023-slideshow-007.jpg 2023-slideshow-008.jpg 2023-slideshow-009.jpg 2023-slideshow-010.jpg 2023-slideshow-011.jpg 2023-slideshow-012.jpg 2023-slideshow-013.jpg 2023-slideshow-014.jpg 2023-slideshow-015.jpg 2023-slideshow-016.jpg 2023-slideshow-017.jpg 2023-slideshow-018.jpg 2023-slideshow-019.jpg 2023-slideshow-020.jpg 2023-slideshow-021.jpg 2023-slideshow-022.jpg 2023-slideshow-023.jpg 2023-slideshow-024.jpg 2023-slideshow-025.jpg 2023-slideshow-026.jpg 2023-slideshow-027.jpg 2023-slideshow-028.jpg 2023-slideshow-029.jpg 2023-slideshow-030.jpg 2023-slideshow-031.jpg 2023-slideshow-032.jpg 2023-slideshow-033.jpg 2023-slideshow-034.jpg 2023-slideshow-035.jpg 2023-slideshow-036.jpg
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
Projekt_LGNE-TopTeam
blockHeaderEditIcon

 Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz 

50JahreLGNE
blockHeaderEditIcon
50 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Akkordeon_Startseite
blockHeaderEditIcon

Wo finde ich was?

In der nachfolgenden Übersicht können Sie sich informieren und orientieren, was wo auf unserer Homepage zu finden ist.

 Sportbetrieb

Sportbetrieb in der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alles, was zum Sportbetrieb gehört: Trainingszeiten, Bestenlisten, Rekorde und vieles mehr.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Informationen für Eltern

Wissenswertes für Eltern

In diesem Bereich finden Eltern alle Infos rund um unser Nachwuchstraining. Wie können Sie Ihr Kind in einem der LG-Vereine anmelden und wie ist das Nachwuchstraining innerhalb der LG Neckar-Enz organisiert? Wettkampfpläne sowie Informationen zur LG-Bekleidungskollektion ergänzen diesen Infobereich.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Veranstaltungen

Veranstaltungen der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden alle Athleten und Teilnehmer sowie Helfer und Organisationsmitglieder Informationen zu unseren Veranstaltungen. Neben den beiden Stadionveranstaltungen (Sportfest an Himmelfahrt in Bönnigheim, sowie das Abendsportfest abwechselnd in Besigheim oder Bietigheim) und den beiden Laufveranstaltungen (Bönnigheimer Stromberglauf, Bietigheimer Silvesterlauf) übernehmen wir jedes Jahr mindestens eine Kreisveranstaltung und immer wieder Landesmeisterschaften. Abgerundet wird unser Wettkampfangebot mit Nachwuchsveranstaltungen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die jeweilige Veranstaltungsseite. 

 Die LG Neckar-Enz

Die LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alle Informationen über die LG Neckar-Enz. Neben den Athletenprofilen und Informationen über unsere Trainer und Mitarbeiter erfahren Sie, wie wir organisiert sind, welche Vereine die Leichtathletik-Gemeinschaft bilden und welches Leitbild wir mit unserer Arbeit erfüllen möchten.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links ijm Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschten Informationen. 

 Förderung

Förderung innerhalb der LG Neckar-Enz

Der Förderkreis Leichtathletik an Neckar und Enz kann mit der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren die Athletinnen und Athleten der LG Neckar-Enz in vielfältiger Weise fördern und uns in unserer Arbeit unterstützen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und erfahren Sie mehr über den Förderkreis oder unsere Förderprojekte. 

Fehlt Ihnen etwas? Dann dürfen Sie gerne über unser »Kontaktformular« eine Nachricht zukommen lassen. Herzlichen Dank!

Sponsoren_Slide
blockHeaderEditIcon
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg bw-logo-mit-schriftzug.jpg asc-bh-web.gif 2022-02-08-nimble-logo-lang.png rts-logo-2023-200x80.png weingaertner-stromberg-zabergaeu-2021.png
Block-Social-Menue
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*