*
LG Neckar-Enz
Leichtathletik-Gemeinschaft
Neckar-E
nz
Spvgg. Besigheim TSV Bietigheim TSV Bönnigheim VfL Gemmrigheim
Menu
Menu
Aktuelle Berichte Aktuelle Berichte
Newsletter Newsletter
Newsletter 1-2017 Newsletter 1-2017
Newsletter 1-2016 Newsletter 1-2016
Newsletter 2-2016 Newsletter 2-2016
Newsletter 3-2016 Newsletter 3-2016
Newsletter 1-2015 Newsletter 1-2015
Newsletter 2-2015 Newsletter 2-2015
Newsletter 3-2015 Newsletter 3-2015
Rundbahnwusler-Archiv Rundbahnwusler-Archiv
Bildergalerien ab Juni 2016 Bildergalerien ab Juni 2016
Bildergalerien bis Mai 2016 Bildergalerien bis Mai 2016
Blockmehrkampf Östringen
19.05.2014 12:32 ( 2025 x gelesen )

Ziel mehr als erfüllt

Saskia Herzig sicherte sich am Sonntag mit starken 2656 Punkten im Blockmehrkampf Sprint/Sprung der W 15 letztlich souverän die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft. Bei Topbedingungen, warm und Rückenwind, steigerte sie gleich mehrere Bestleistungen. Luisa Barth (beide TSV Bietigheim) und die ein Jahr jüngere Melanie Böhm (Spvgg. Besigheim) konnten sich ebenfalls gut in Szene setzen.



Saskia Herzig musste für ihr Unterfangen, die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft zu erreichen, unbedingt eine neue Bestleistung aufstellen. Los ging es gleich mit ihrer Paradedisziplin, den 80 Meter Hürden. Nach einem schlechten Start zeigte sie in der Folge aber einen guten Lauf und kam mit 12,68 Sekunden noch nahe an die Bestzeit heran. Ganz stark zeigte sie sich dann beim Weitsprung. Mit 5,26 Meter sprang sie mehr als 30 Zentimeter weiter als bisher. Derart beflügelt klappte über 100 Meter dann auch der Start sehr gut, was sie für eine deutliche Steigerung auf 13,35 Sekunden nutzen konnte. Damit lag sie bislang deutlich über der Zielvorgabe. Nicht mehr ganz so rund lief es dann aber bei den letzten zwei Disziplinen. Im  Hochsprung jubelte sie schon beim letzten Versuch über 1,48 Meter, dann entschied sich die Latte aber doch noch von den Auflegern zu purzeln. Es blieb also bei 1,44 Meter, aber weiterhin einem großen Punktepolster für das große Ziel. Beim Speerwerfen drohten ihr aber dann die Nerven einen großen Streich zu spielen. Nach einem verkorksten ersten Versuch, vermied sie aber eine noch größere Zitterpartie, indem sie im zweiten Durchgang mit einem keineswegs perfekten Wurf 33,36 Meter erzielte. Die Erleichterung war ihr spürbar anzumerken, nachdem neun Meter über die nötige Marke segelte. Damit gewann sie klar den Blockmehrkampf.

Luisa Barth begann ebenfalls im Block Sprint/Sprung sofort mit einer deutlichen Bestzeit von 14,37 Sekunden. Daraufhin lies sie im Weitsprung 4,51 Meter nahe der persönlichen Bestleistung, folgen. Weniger gelungen war diesmal der Start über 100 Meter wodurch sie 13,29 Sekunden etwas unter ihren Möglichkeiten blieb. In ihrer Zitterdisziplin, dem Hochsprung, standen am Ende 1,28 Meter zu buche. Beim abschließenden Speerwurf steigerte sie sich dann auf 21,29 Meter. Damit hatte sie insgesamt gute 2269 Punkte erzielt, womit sie sich auf Platz 3 setzte. Noch etwas besser was Melanie Böhm. Sie wurde Zweite bei der W 14 im Block Sprint/Sprung mit 2298 Punkten. Sie lief erstmals die neuen Hürdenabstände und kam sicher bis ins Ziel mit 13,75 Sekunden. Im Weitsprung landete sie bei guten 4,69 Metern im Sand. Viele Punkte sammelte sie für ihre 13,33 Sekunden über 100 Meter. Im Hochsprung wurde sie beinahe von Sprung zu Sprung besser und flopte über 1,32 Meter. 17,34 Meter im Speerwerfen komplettierten schließlich ihren gelungen Mehrkampf.

Martin Grund (MG)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
slideshow-2015-01.jpg slideshow-2015-02.jpg slideshow-2015-03.jpg slideshow-2015-04.jpg slideshow-2015-05.jpg slideshow-2015-06.jpg slideshow-2015-07.jpg slideshow-2015-08.jpg slideshow-2015-09.jpg slideshow-2015-10.jpg slideshow-2015-11.jpg slideshow-2015-12.jpg slideshow-2015-13.jpg slideshow-2015-14.jpg slideshow-2015-15.jpg slideshow-2015-16.jpg slideshow-2015-17.jpg slideshow-2015-18.jpg slideshow-2015-19.jpg slideshow-2015-20.jpg slideshow-2015-21.jpg slideshow-2015-22.jpg slideshow-2015-23.jpg slideshow-2015-24.jpg slideshow-2015-25.jpg slideshow-2015-26.jpg slideshow-2015-27.jpg slideshow-2015-28.jpg slideshow-2015-29.jpg slideshow-2015-30.jpg slideshow-2015-31.jpg slideshow-2015-32.jpg slideshow-2015-33.jpg
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Projekt_LGNE-TopTeam
Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz
40JahreLGNE
40 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Sponsoren_Slide
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg placezapper-200x80.png eventkeeper-200x80.png informatikwerk-200x80.png rts-logo-mit-bereichen-200x80.png bietigheimer-wohnbau-logo-mit-schriftzug.jpg
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail