*
LG Neckar-Enz
Leichtathletik-Gemeinschaft
Neckar-E
nz
Spvgg. Besigheim TSV Bietigheim TSV Bönnigheim VfL Gemmrigheim
Menu
Menu
Aktuelle Berichte Aktuelle Berichte
Newsletter Newsletter
Newsletter 1-2017 Newsletter 1-2017
Newsletter 1-2016 Newsletter 1-2016
Newsletter 2-2016 Newsletter 2-2016
Newsletter 3-2016 Newsletter 3-2016
Newsletter 1-2015 Newsletter 1-2015
Newsletter 2-2015 Newsletter 2-2015
Newsletter 3-2015 Newsletter 3-2015
Rundbahnwusler-Archiv Rundbahnwusler-Archiv
Bildergalerien ab Juni 2016 Bildergalerien ab Juni 2016
Bildergalerien bis Mai 2016 Bildergalerien bis Mai 2016
Team-DM Braunschweig
25.05.2014 16:39 ( 3090 x gelesen )

LG Neckar-Enz inmitten der deutschen Spitze

Eine Überraschung gelang bei der Premiere der Team-DM, Nachfolger des DMM Bundesliga–Finals, am Samstag in Braunschweig. Die Mannschaft der LG Neckar-Enz zeigte eine starke Leistung und konnte sich mit Platz 4 unerwartet weit vorne einordnen. Souveräner Sieger unter den 10 Endkampfteams und damit Deutscher Meister wurde der Topfavorit LAV Tübingen vor dem Hamburger SV und der LG Hannover. Wesentlich beigetragen zum Endergebnis von 193,5 Zählern haben die Einzelsieger Daniela und Nicole Ferenz bei den Frauen, Felix Franz sowie Felix Hepperle konnten bei den Männern je einmal die volle Punktzahl ergattern.



Erstmals kam bei dieser Deutschen Meisterschaften für Mannschaften auf der funkelnagelneuen Laufbahn einer neuer Austragungsmodus zum Einsatz. Auffälligste Neuerungen bilden die addierte Wertung von Frauen und Herren, außerdem kommt keine Mehrkampfpunktewertung zum Tragen, sondern die Vergabe der Zähler erfolgt nun nach Platzierungen. Die Hinzunahme weiterer Disziplinen verlangt bei den Vereinen große Kraftakte, um überall möglichst gute Athleten an den Start bringen zu können. Taktische Spielereien erlaubt bei dem neuen Format, das eine Wiederholung wert ist, der Einsatz eines Jokers. Dieser muss bereits vor Wettkampfbeginn festgelegt werden und sorgt in je einer Disziplin bei Frauen und Männern für eine Verdopplung der erreichten Punktzahl.

Der Trainerstab und die Aktivensprecher der LG Neckar-Enz entschieden sich bei diesem Poker goldrichtig und konnten durch zwei Siege in den Jokerdisziplinen die maximal möglichen Zähler auf das LG-Konto gutschrieben lassen. Die Wahl fiel bei den Frauen auf Daniela Ferenz, die das in sie gesetzte Vertrauen tatsächlich rechtfertigen. Trotz der starken Gegenwehr einer Athletin setzte sie sich letztlich ungefährdet über 800 Meter in schnellen 2:11,03 Minuten durch. Nach der sicheren Überquerung aller zehn Hürden konnte auch bei Felix Franz lautstark gejubelt werden. Der zweite LG-Joker gewann mit Riesenvorsprung über 400 Meter Hürden in 52,11 Sekunden. Während man mit dem Sieg von Felix Hepperle im Stabhoch mit übersprungenen 4,80 Meter ein wenig liebäugeln konnte, kam der Sieg von Nicole Ferenz über 400 Meter sehr überraschend. Mit einer tollen Steigerung auf 56,67 Sekunden setzte sie sich an die Spitze.

Doch nicht nur von diesen Athleten wurden gute Leistungen gezeigt, sondern alle stellten sich mit großem Einsatz in den Dienst der Mannschaft. Beispielsweise traten Katrin Ferenz und Lara Stöbe erstmals überhaupt im Dreisprung an. Beide lieferten sich ein kleines Duell, wer die Punkte für die Mannschaft holen sollte. Katrin Ferenz sprang dabei mit 9,25 Meter bei der selten ausgetragenen Disziplin einen LG-Rekord, während Lara Stöbe mit 9,17 Meter einen neuen U 20-Rekord aufstellte. Damit endete aber noch nicht diese Serie. Felix Hepperle sprang im Hochsprung erstmals über zwei Meter. Gleich im ersten Versuch überquerte er den neuen LG-Rekord von 2,02 Meter und setzte sich damit auf Platz 3. Sehr hilfreich für die LG Neckar-Enz war auch die Unterstützung zahlreicher Jugendlicher. So konnte Nadine Rosen sowohl über 400 Meter Hürden als auch im Speerwerfen punkten. Mit Bestleistung von 38,71 Meter schob sich mit den Speer sogar auf Platz 4. Ebenfalls mehrfach in der Wertung für die LG war Berthold Daubner im Dreisprung und 110 Meter Hürden. Lukas Hepperle überzeugte im Speerwerfen mit einer Steigerung auf 54,17 Meter.

Spannend wurde es dann zum Abschluss eines sehr langen Wettkampftags bei den Staffeln. Wahrend bei den Frauen die erste Sprintstaffel mit Mirijam Besel, Daniela Ferenz, Nicole Ferenz und Nadine Rosen in 50,60 Sekunden bei einsetzendem Regen sehr gut durchkamen, misslang bei den Männern nach starkem Beginn der letzte Wechsel, so dass die zweite Staffel mit Jan Frisse, Steffen Fröhlich, Mathias Hepperle und Sebastian Schütz die Kohlen aus dem Feuer holen musste.

Mannschaftsaufstellung: Meike Bruhn, Jan Frisse, Liesett Jahn, Nicolas Schliewe (alle Spvgg. Besigheim), Mirijam Besel, Elke Brenner, Berthold Daubner, Felix Franz, Edgar Hammel, Fabian Heidrich, Gianfranco Sanfedele, Sebastian Schütz, Lara Stöbe (alle TSV Bietigheim), Anna Brodbeck, Daniela Ferenz, Katrin Ferenz, Nicole Ferenz, Steffen Fröhlich, Eva Grünenwald, Felix Hepperle, Lisa Hepperle, Lukas Hepperle, Mathias Hepperle, Nils Mayer, Rose Müller, Marco Paschek, Nadine Rosen, Tobias Seel, Thorsten Seyb, Kevin Stümpfl (alle TSV Bönnigheim).

Martin Grund (MG)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
slideshow-2015-01.jpg slideshow-2015-02.jpg slideshow-2015-03.jpg slideshow-2015-04.jpg slideshow-2015-05.jpg slideshow-2015-06.jpg slideshow-2015-07.jpg slideshow-2015-08.jpg slideshow-2015-09.jpg slideshow-2015-10.jpg slideshow-2015-11.jpg slideshow-2015-12.jpg slideshow-2015-13.jpg slideshow-2015-14.jpg slideshow-2015-15.jpg slideshow-2015-16.jpg slideshow-2015-17.jpg slideshow-2015-18.jpg slideshow-2015-19.jpg slideshow-2015-20.jpg slideshow-2015-21.jpg slideshow-2015-22.jpg slideshow-2015-23.jpg slideshow-2015-24.jpg slideshow-2015-25.jpg slideshow-2015-26.jpg slideshow-2015-27.jpg slideshow-2015-28.jpg slideshow-2015-29.jpg slideshow-2015-30.jpg slideshow-2015-31.jpg slideshow-2015-32.jpg slideshow-2015-33.jpg
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Projekt_LGNE-TopTeam
Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz
40JahreLGNE
40 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Sponsoren_Slide
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg placezapper-200x80.png eventkeeper-200x80.png informatikwerk-200x80.png rts-logo-mit-bereichen-200x80.png bietigheimer-wohnbau-logo-mit-schriftzug.jpg
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail