*
LG Neckar-Enz
Leichtathletik-Gemeinschaft
Neckar-E
nz
Spvgg. Besigheim TSV Bietigheim TSV Bönnigheim VfL Gemmrigheim
Menu
Menu
Aktuelle Berichte Aktuelle Berichte
Newsletter Newsletter
Newsletter 1-2017 Newsletter 1-2017
Newsletter 1-2016 Newsletter 1-2016
Newsletter 2-2016 Newsletter 2-2016
Newsletter 3-2016 Newsletter 3-2016
Newsletter 1-2015 Newsletter 1-2015
Newsletter 2-2015 Newsletter 2-2015
Newsletter 3-2015 Newsletter 3-2015
Rundbahnwusler-Archiv Rundbahnwusler-Archiv
Bildergalerien ab Juni 2016 Bildergalerien ab Juni 2016
Bildergalerien bis Mai 2016 Bildergalerien bis Mai 2016
DM U 23 Wesel
16.06.2014 10:08 ( 2196 x gelesen )

Überragendes DM-Wochenende

Besser hätte es für die LG Neckar-Enz bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften am Wochenende nicht laufen können. Felix Franz wurde seiner Favoritenrolle über 400 Meter Hürden vollauf gerecht und holte sich den Meistertitel. Nicole Ferenz zog völlig überraschend mit Bestzeit ins Finale über 400 Meter ein und belegte Rang 8 in Wesel.



Bereits im Vorlauf zeigte Felix Franz (TSV Bietigheim), dass der Meistertitel nur über ihn zu vergeben sein sollte. Als Vorlaufschnellster in 52,16 Sekunden untermauerte er eindrucksvoll seine Favoritenstellung. Im Endlauf am Sonntag hatte er dann aber harte Gegenwehr von Tobias Becker (LG Kindelsberg Kreuztal). Der 400 Meter Hürdentitel wurde erst auf der Zielgeraden entschieden. Nachdem Felix Franz in der Mitte des Rennens etwas zuviel Druck herausgenommen hatte, lag er ausgangs der letzten Kurve nur auf Platz 2. Doch dann nahm er die Herausforderung an und spielte seine oft unter Beweis gestellte Stärke auf den letzten Metern aus. Mit seinem Schlussspurt zog er letztlich noch souverän vorbei und schob sich in Front. In schnellen 50,45 Sekunden holte sich Felix Franz die deutsche Juniorenmeisterschaft.

Richtiggehend begeistern konnte Nicole Ferenz (TSV Bönnigheim), die schon bei den vergangenen Wettkämpfe eine sehr gute Form zeigen konnte. Mit der 16. Meldezeit angereist, bestand bei ihr aber nur wenig Hoffnung auf eine Endlaufteilnahme. Doch sie wuchs buchstäblich über sich hinaus. Mit 55,84 Sekunden pulverisierte sie ihre Bestleistung über 400 Meter geradezu. Nachdem einige Konkurrentinnen nicht an ihre Bestzeit herankommen konnten, hatte Nicole Ferenz die Überraschung vollbracht. Sie zog als Vorlaufsechste in den Endlauf ein. Auch dort zeigte sie erneut ein richtig gutes Rennen, man merkte aber dennoch an, dass der Vorlauf viele Kräfte gekostet hatte. Diesmal kam sie nach 56,67 Sekunden ins Ziel, was am Ende einen nie erwarteten 8. Rang für die LG Neckar-Enz-Athletin brachte.

Martin Grund (MG)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
slideshow-2015-01.jpg slideshow-2015-02.jpg slideshow-2015-03.jpg slideshow-2015-04.jpg slideshow-2015-05.jpg slideshow-2015-06.jpg slideshow-2015-07.jpg slideshow-2015-08.jpg slideshow-2015-09.jpg slideshow-2015-10.jpg slideshow-2015-11.jpg slideshow-2015-12.jpg slideshow-2015-13.jpg slideshow-2015-14.jpg slideshow-2015-15.jpg slideshow-2015-16.jpg slideshow-2015-17.jpg slideshow-2015-18.jpg slideshow-2015-19.jpg slideshow-2015-20.jpg slideshow-2015-21.jpg slideshow-2015-22.jpg slideshow-2015-23.jpg slideshow-2015-24.jpg slideshow-2015-25.jpg slideshow-2015-26.jpg slideshow-2015-27.jpg slideshow-2015-28.jpg slideshow-2015-29.jpg slideshow-2015-30.jpg slideshow-2015-31.jpg slideshow-2015-32.jpg slideshow-2015-33.jpg
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Projekt_LGNE-TopTeam
Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz
40JahreLGNE
40 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Sponsoren_Slide
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg placezapper-200x80.png eventkeeper-200x80.png informatikwerk-200x80.png rts-logo-mit-bereichen-200x80.png bietigheimer-wohnbau-logo-mit-schriftzug.jpg
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail