LG-Neckar-Enz-Header2022
blockHeaderEditIcon

LG Neckar-Enz

Header_V_Bes-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Bie-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Boe-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Gem-Link
blockHeaderEditIcon
DM Jugend Wattenscheid
10.08.2014 13:24 ( 4975 x gelesen )

Goldene Tamara Schaßberger

Einen Riesenerfolg gab es am Freitagabend für Tamara Schaßberger von der LG Neckar-Enz zu feiern. Die Stabhochspringerin holte sich den Deutschen Meistertitel bei der U 18. Nach 3,70 Meter und einem durch eine lange Regenpause beeinflussten Springen, das einige Nerven kostete, stand die Ensingerin als gemeinsame Goldmedaillengewinnerin mit Juliane Schulze (SSC Bad Sooden-Allendorf) fest.

Tamara Schaßberger (TSV Bönnigheim) zeigte sich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften von ihrer besten Seite. Sie strahlte an diesem Tag große Zuversicht und Selbstvertrauen aus, so dass sie problemlos Höhe um Höhe bei anfangs noch guten Bedingungen meisterte. Der Einstieg bei 3,50 Meter klappte reibungslos, auch die folgenden Höhen übersprang sie trotz noch nicht perfekter Sprünge bis einschließlich 3,70 Meter deutlich. Da hatte die Konkurrenz schon mehr zu kämpfen, so dass nur Juliane Schulze ebenso makellos durch den Wettkampf kam. Inzwischen hatte sich die Wolkendecke bedrohlich zugezogen, aus den ersten Tropfen wurde alsbald ein richtiger Platzregen. Daraufhin wurde der Wettkampf zwangsweise für eine Dreiviertelstunde unterbrochen. Anschließend wollte man das Finale wiederaufnehmen, doch die Bedingungen blieben weiterhin gefährlich bei dieser riskanten Disziplin, nachdem es nun windig und nasskalt war. Schnell stellte sich heraus, dass keine großen Höhen mehr möglich waren und es zu keinem weiteren erfolgreichen Versuch über 3,70 Meter kam. Somit teilten sich am Ende Tamara Schaßberger, die jüngste Teilnehmerin im Feld hatte bis dato auch den stärksten Eindruck gemacht, und ihre Konkurrentin den Meistertitel.

Besser als vor Jahresfrist wollte es Jan Schaßberger (TSV Bietigheim) dann am Samstag beim Diskuswerfen der U 20 machen. Doch wieder landete der erste Versuch außerhalb des Sektors. Aber er behielt die Nerven, Versuch zwei kratzte zwar beinahe wieder die rechte Begrenzungslinie, war aber eben gültig. Im dritten Versuch gelang es ihm dann noch einmal zwei Meter darauf zu satteln. Mit 47,42 Metern kam er in die Nähe seiner Saisonbestmarke. Am Ende reichte es ihm somit zu Rang 10. Ebenfalls in derselben Altersklasse hatte sie Steffen Fröhlich (TSV Bönnigheim) für den 110 Meter Hürdensprint qualifiziert. Nach einem völlig missratenem Start hatte der etwas kränkelnde hochgewachsene Nachwuchsathlet sich bereits alle Chancen auf eine gute Zeit verbaut und konnte nicht sein bereits gezeigtes Leistungsniveau abrufen. Dennoch gab er nicht auf, beendete den Lauf in 16,50 Sekunden und wurde Zwanzigster.

Martin Grund (MG)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
blockHeaderEditIcon
2023-slideshow-001.jpg 2023-slideshow-002.jpg 2023-slideshow-003.jpg 2023-slideshow-004.jpg 2023-slideshow-005.jpg 2023-slideshow-006.jpg 2023-slideshow-007.jpg 2023-slideshow-008.jpg 2023-slideshow-009.jpg 2023-slideshow-010.jpg 2023-slideshow-011.jpg 2023-slideshow-012.jpg 2023-slideshow-013.jpg 2023-slideshow-014.jpg 2023-slideshow-015.jpg 2023-slideshow-016.jpg 2023-slideshow-017.jpg 2023-slideshow-018.jpg 2023-slideshow-019.jpg 2023-slideshow-020.jpg 2023-slideshow-021.jpg 2023-slideshow-022.jpg 2023-slideshow-023.jpg 2023-slideshow-024.jpg 2023-slideshow-025.jpg 2023-slideshow-026.jpg 2023-slideshow-027.jpg 2023-slideshow-028.jpg 2023-slideshow-029.jpg 2023-slideshow-030.jpg 2023-slideshow-031.jpg 2023-slideshow-032.jpg 2023-slideshow-033.jpg 2023-slideshow-034.jpg 2023-slideshow-035.jpg 2023-slideshow-036.jpg
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
Projekt_LGNE-TopTeam
blockHeaderEditIcon

 Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz 

50JahreLGNE
blockHeaderEditIcon
50 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Akkordeon_Startseite
blockHeaderEditIcon

Wo finde ich was?

In der nachfolgenden Übersicht können Sie sich informieren und orientieren, was wo auf unserer Homepage zu finden ist.

 Sportbetrieb

Sportbetrieb in der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alles, was zum Sportbetrieb gehört: Trainingszeiten, Bestenlisten, Rekorde und vieles mehr.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Informationen für Eltern

Wissenswertes für Eltern

In diesem Bereich finden Eltern alle Infos rund um unser Nachwuchstraining. Wie können Sie Ihr Kind in einem der LG-Vereine anmelden und wie ist das Nachwuchstraining innerhalb der LG Neckar-Enz organisiert? Wettkampfpläne sowie Informationen zur LG-Bekleidungskollektion ergänzen diesen Infobereich.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Veranstaltungen

Veranstaltungen der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden alle Athleten und Teilnehmer sowie Helfer und Organisationsmitglieder Informationen zu unseren Veranstaltungen. Neben den beiden Stadionveranstaltungen (Sportfest an Himmelfahrt in Bönnigheim, sowie das Abendsportfest abwechselnd in Besigheim oder Bietigheim) und den beiden Laufveranstaltungen (Bönnigheimer Stromberglauf, Bietigheimer Silvesterlauf) übernehmen wir jedes Jahr mindestens eine Kreisveranstaltung und immer wieder Landesmeisterschaften. Abgerundet wird unser Wettkampfangebot mit Nachwuchsveranstaltungen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die jeweilige Veranstaltungsseite. 

 Die LG Neckar-Enz

Die LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alle Informationen über die LG Neckar-Enz. Neben den Athletenprofilen und Informationen über unsere Trainer und Mitarbeiter erfahren Sie, wie wir organisiert sind, welche Vereine die Leichtathletik-Gemeinschaft bilden und welches Leitbild wir mit unserer Arbeit erfüllen möchten.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links ijm Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschten Informationen. 

 Förderung

Förderung innerhalb der LG Neckar-Enz

Der Förderkreis Leichtathletik an Neckar und Enz kann mit der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren die Athletinnen und Athleten der LG Neckar-Enz in vielfältiger Weise fördern und uns in unserer Arbeit unterstützen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und erfahren Sie mehr über den Förderkreis oder unsere Förderprojekte. 

Fehlt Ihnen etwas? Dann dürfen Sie gerne über unser »Kontaktformular« eine Nachricht zukommen lassen. Herzlichen Dank!

Sponsoren_Slide
blockHeaderEditIcon
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg bw-logo-mit-schriftzug.jpg asc-bh-web.gif 2022-02-08-nimble-logo-lang.png rts-logo-2023-200x80.png weingaertner-stromberg-zabergaeu-2021.png
Block-Social-Menue
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*