*
LG Neckar-Enz
Leichtathletik-Gemeinschaft
Neckar-E
nz
Spvgg. Besigheim TSV Bietigheim TSV Bönnigheim VfL Gemmrigheim
Menu
Menu
Aktuelle Berichte Aktuelle Berichte
Newsletter Newsletter
Newsletter 1-2017 Newsletter 1-2017
Newsletter 1-2016 Newsletter 1-2016
Newsletter 2-2016 Newsletter 2-2016
Newsletter 3-2016 Newsletter 3-2016
Newsletter 1-2015 Newsletter 1-2015
Newsletter 2-2015 Newsletter 2-2015
Newsletter 3-2015 Newsletter 3-2015
Rundbahnwusler-Archiv Rundbahnwusler-Archiv
Bildergalerien ab Juni 2016 Bildergalerien ab Juni 2016
Bildergalerien bis Mai 2016 Bildergalerien bis Mai 2016
Süddeutsche Aktive + U 18 Karlsruhe
08.02.2015 19:09 ( 2351 x gelesen )

Tamara Schaßberger mit Galavorstellung

Tamara Schaßberger von der LG Neckar-Enz scheint derzeit nicht zu stoppen. Ungefährdet gewann sie die Süddeutschen Meisterschaften bei der U 18 am Wochenende in Karlsruhe. Mit überragenden 4,15 Meter nähert sie sich inzwischen sogar dem Deutschen U 18-Rekord. Daniela Ferenz sicherte sich ein einem typischen Meisterschaftsrennen den Titel über 800 Meter bei den Frauen. 



Die Bönnigheimerin Tamara Schaßberger zeigt sich derzeit in überragender Verfassung. Schon mit der erfolgreich überquerten Anfangshöhe von 3,60 Meter stand sie als Siegerin fest. Damit war ihr Erfolgshunger aber noch lange nicht gestillt. Fast makellos sprang sie weiter. Die 4,05 Meter, bereits neue Bestleistung, überwand sie im zweiten Versuch. Anschließend ließ sie 4,15 Meter auflegen, eigentlich um sich an diese Höhenbereiche zu gewöhnen. Völlig überraschend schaffte sie mit einem technisch fehlerfreien Versuch zur Verblüffung aller auch diese Höhe, die in dieser Altersklasse noch fast nie eine deutsche Athletin jemals bewältigt hat. Dagegen hatte Saskia Herzig einen rabenschwarzen Tag erwischt und scheiterte bereits an de Anfangshöhe.

Daniela Ferenz hatte vor den Meisterschaften mit einer Erkrankung zu kämpfen. Deshalb entschied sie sich gegen einen Start im eigentlich anvisierten 400 Meterrennen, dort hätte sie sowohl Vor- und Endlauf bestreiten müssen. Stattdessen stellte sie sich über 800 Meter der Konkurrenz. Im Lauf wollte lange Zeit keiner die Initiative übernehmen. So entwickelte sich ein langsames Rennen, in dem allein der Sieg zählen sollte. Kurz vor der Hälfte ging Daniela Ferenz an die Spitze und gab diese bis ins Ziel nicht mehr . In 2:15 Minuten fügte sie ihrer beeindruckenden Titelsammlung somit eine weitere Trophäe hinzu.

So schnell wie noch nie zuvor in der Halle sprintete Vincent Fischer (alle TSV Bietigheim) über 200 Meter der U 18.  Nach starkem Beginn kam er mit guten 23,97 Sekunden als 8. ins Ziel.

Martin Grund (MG)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
slideshow-2015-01.jpg slideshow-2015-02.jpg slideshow-2015-03.jpg slideshow-2015-04.jpg slideshow-2015-05.jpg slideshow-2015-06.jpg slideshow-2015-07.jpg slideshow-2015-08.jpg slideshow-2015-09.jpg slideshow-2015-10.jpg slideshow-2015-11.jpg slideshow-2015-12.jpg slideshow-2015-13.jpg slideshow-2015-14.jpg slideshow-2015-15.jpg slideshow-2015-16.jpg slideshow-2015-17.jpg slideshow-2015-18.jpg slideshow-2015-19.jpg slideshow-2015-20.jpg slideshow-2015-21.jpg slideshow-2015-22.jpg slideshow-2015-23.jpg slideshow-2015-24.jpg slideshow-2015-25.jpg slideshow-2015-26.jpg slideshow-2015-27.jpg slideshow-2015-28.jpg slideshow-2015-29.jpg slideshow-2015-30.jpg slideshow-2015-31.jpg slideshow-2015-32.jpg slideshow-2015-33.jpg
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Projekt_LGNE-TopTeam
Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz
40JahreLGNE
40 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Sponsoren_Slide
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg placezapper-200x80.png eventkeeper-200x80.png informatikwerk-200x80.png rts-logo-mit-bereichen-200x80.png bietigheimer-wohnbau-logo-mit-schriftzug.jpg
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail