*
LG Neckar-Enz
Leichtathletik-Gemeinschaft
Neckar-E
nz
Spvgg. Besigheim TSV Bietigheim TSV Bönnigheim VfL Gemmrigheim
Menu
Menu
Aktuelle Berichte Aktuelle Berichte
Newsletter Newsletter
Newsletter 1-2017 Newsletter 1-2017
Newsletter 1-2016 Newsletter 1-2016
Newsletter 2-2016 Newsletter 2-2016
Newsletter 3-2016 Newsletter 3-2016
Newsletter 1-2015 Newsletter 1-2015
Newsletter 2-2015 Newsletter 2-2015
Newsletter 3-2015 Newsletter 3-2015
Rundbahnwusler-Archiv Rundbahnwusler-Archiv
Bildergalerien ab Juni 2016 Bildergalerien ab Juni 2016
Bildergalerien bis Mai 2016 Bildergalerien bis Mai 2016
10. Kirbachtal- Lauf
05.05.2015 21:26 ( 2358 x gelesen )

Fabian Lafrenz gewinnt Fontanis- Kirbachtal- Lauf

Altersklassenplatzierungen für Uzelac und Hanschek

Was für Boris Becker Wimbledon ist, ist für Fabian Lafrenz der Weinort Ochsenbach. Nach den Gesamtsiegen beim Fontanis- Kirbachtal- Lauf in den Jahren 2008 und 2009 ist das Dorf im Kirbachtal zu „seiner Wohnstube“ geworden. In den folgenden Jahren war Lafrenz verletzungsbedingt und durch kollidierender Wettkampftermine nicht am Start. Umso mehr freute sich der Bietigheimer bei der 10. Jubiläumsausgabe wieder dabei zu sein.



Nach einer langwierigen Verletzung war der Langstreckenlauf über 24,3 Kilometer ein guter Härtetest. Durch den gemeinsamen Start für die Strecken Jedermann (7,2 km), Mittelstrecke (13,6 km) und Langstrecke (24,3 km) gestaltete sich die Rennsituation auf den ersten Kilometern unübersichtlich, und es dauerte 2 Kilometer bis sich das Läuferfeld sortiert hatte. An vierter Position bewältigte der LG- Athlet die ersten der insgesamt 555 Höhenmeter. Hier konnte Lafrenz einen direkten Konkurrent hinter sich lassen. Als sich nach 2,4 Kilometer die Strecken teilten, hatte der Deutsche Vizemeister 2014 im Halbmarathon der Altersklasse M45 nur noch den Führungs-Jeep vor sich. Der Rest des Rennens, mit vielen Steigungen und Gefälle, war einsam. Mit 1:49 Minuten Vorsprung kehrte Lafrenz nach 1:38:40 Stunden als souveräner Sieger zurück in „seine Wohnstube“. „Auch wenn ich morgen Muskelkater in den Beinen habe, weiß ich, das ich auch im hohen Alter noch Gesamtsiege einfahren kann“, kommentierte der 49-Jährige mit einem lächeln seinen Erfolg. Als weiterer LG- Läufer platzierte sich Billy Uzelac erfolgreich. Im selben Rennen errang der 60-Jährige in 2:33:34 Stunden den 2. Platz in seiner Altersklasse.

Bereits am frühen Morgen startete Frank Hanschek über die Distanz von 53,9 Kilometer. Bei nasser Witterung bewältigte der Ultraläufer die insgesamt 1200 Höhenmeter in 5:29:34 Stunden. Mit dieser respektablen Leistung erzielte der M55- Läufer einen achtbaren 3. Platz in der Altersklassenwertung. dm


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
slideshow-2015-01.jpg slideshow-2015-02.jpg slideshow-2015-03.jpg slideshow-2015-04.jpg slideshow-2015-05.jpg slideshow-2015-06.jpg slideshow-2015-07.jpg slideshow-2015-08.jpg slideshow-2015-09.jpg slideshow-2015-10.jpg slideshow-2015-11.jpg slideshow-2015-12.jpg slideshow-2015-13.jpg slideshow-2015-14.jpg slideshow-2015-15.jpg slideshow-2015-16.jpg slideshow-2015-17.jpg slideshow-2015-18.jpg slideshow-2015-19.jpg slideshow-2015-20.jpg slideshow-2015-21.jpg slideshow-2015-22.jpg slideshow-2015-23.jpg slideshow-2015-24.jpg slideshow-2015-25.jpg slideshow-2015-26.jpg slideshow-2015-27.jpg slideshow-2015-28.jpg slideshow-2015-29.jpg slideshow-2015-30.jpg slideshow-2015-31.jpg slideshow-2015-32.jpg slideshow-2015-33.jpg
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Projekt_LGNE-TopTeam
Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz
40JahreLGNE
40 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Sponsoren_Slide
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg placezapper-200x80.png eventkeeper-200x80.png informatikwerk-200x80.png rts-logo-mit-bereichen-200x80.png bietigheimer-wohnbau-logo-mit-schriftzug.jpg
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail