*
LG Neckar-Enz
Leichtathletik-Gemeinschaft
Neckar-E
nz
Spvgg. Besigheim TSV Bietigheim TSV Bönnigheim VfL Gemmrigheim
Menu
Menu
Aktuelle Berichte Aktuelle Berichte
Newsletter Newsletter
Newsletter 1-2017 Newsletter 1-2017
Newsletter 1-2016 Newsletter 1-2016
Newsletter 2-2016 Newsletter 2-2016
Newsletter 3-2016 Newsletter 3-2016
Newsletter 1-2015 Newsletter 1-2015
Newsletter 2-2015 Newsletter 2-2015
Newsletter 3-2015 Newsletter 3-2015
Rundbahnwusler-Archiv Rundbahnwusler-Archiv
Bildergalerien ab Juni 2016 Bildergalerien ab Juni 2016
Bildergalerien bis Mai 2016 Bildergalerien bis Mai 2016
RM Mehrkampf Bernhausen
18.05.2015 11:31 ( 1694 x gelesen )

Dezimiertes LG-Team schlägt sich achtbar

Das verbliebene U 16-Trio bestehend aus Melanie Böhm, Laura Schäfer sowie Cordula Wolff zeigten bei ihrem Vierkampf am Samstag in Bernhausen überwiegend gute Leistungen und kamen letzlich auf 5138 Punkte. Damit belegten sie Platz 3 bei den Mannschaften der Region Stuttgart. Konfirmationen, Verletzungen und Erkrankungen hatten die Mehrkampftruppe stark in Mitleidenschaft gezogen, auch Annika Schneider musste bei der U 18 nach drei Disziplinen ihres Siebenkampfs die Segel streichen.



Melanie Böhm konnte an diesem Tag lediglich in ihrer Spezialdisziplin, dem 100 Metersprint, überzeugen. Mit 12,88 Sekunden bei Gegenwind zeigte sie sich hier als die mit Abstand schnellste Sprinterin der Altersklasse W 15. Diese Spitzigkeit und Entschlossenheit konnte sie leider nicht auf die anderen Disziplinen übertragen. Am Ende wurde sie zwei Tage nach dem Erfolg bei den Staffelmeisterschaften Siebte mit 1747 Punkten.

Ebenfalls den Staffeleinsatz in den Knochen hatte die ein Jahr jüngere Cordula Wolff. Sie konnte sich stark in den Sprungdisziplinen mit neuen Bestleistungen. Den 1,32 Meter im Hochsprung, hier zeigte sie noch weiteres Steigerungspotential auf, ließ sie gute 4,47 im Weitsprung folgen. Auch im Sprint und beim Kugelstoßen lag sie nicht weit von ihren Bestleistungen entfernt, so dass sie sich auf 1646 Punkte verbesserte und Neunte wurde. Damit hatte sie ihren perönlichen Vierkampfrekord um rund 200 Punkte(!) gesteigert. Laura Schäfer absolvierte hier ihren ersten Mehrkampf mit Bravour. Sie überquerte unter anderem 1,44 Meter im Hochsprung und lief 13,89 Sekunden bei leichtem Gegenwind über die 100 Meter. Mit 1745 Punkten belegte Laura Platz 4.

Martin Grund (MG)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
slideshow-2015-01.jpg slideshow-2015-02.jpg slideshow-2015-03.jpg slideshow-2015-04.jpg slideshow-2015-05.jpg slideshow-2015-06.jpg slideshow-2015-07.jpg slideshow-2015-08.jpg slideshow-2015-09.jpg slideshow-2015-10.jpg slideshow-2015-11.jpg slideshow-2015-12.jpg slideshow-2015-13.jpg slideshow-2015-14.jpg slideshow-2015-15.jpg slideshow-2015-16.jpg slideshow-2015-17.jpg slideshow-2015-18.jpg slideshow-2015-19.jpg slideshow-2015-20.jpg slideshow-2015-21.jpg slideshow-2015-22.jpg slideshow-2015-23.jpg slideshow-2015-24.jpg slideshow-2015-25.jpg slideshow-2015-26.jpg slideshow-2015-27.jpg slideshow-2015-28.jpg slideshow-2015-29.jpg slideshow-2015-30.jpg slideshow-2015-31.jpg slideshow-2015-32.jpg slideshow-2015-33.jpg
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Projekt_LGNE-TopTeam
Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz
40JahreLGNE
40 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Sponsoren_Slide
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg placezapper-200x80.png eventkeeper-200x80.png informatikwerk-200x80.png rts-logo-mit-bereichen-200x80.png bietigheimer-wohnbau-logo-mit-schriftzug.jpg
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail