*
LG Neckar-Enz
Leichtathletik-Gemeinschaft
Neckar-E
nz
Spvgg. Besigheim TSV Bietigheim TSV Bönnigheim VfL Gemmrigheim
Menu
Menu
Aktuelle Berichte Aktuelle Berichte
Newsletter Newsletter
Newsletter 1-2017 Newsletter 1-2017
Newsletter 1-2016 Newsletter 1-2016
Newsletter 2-2016 Newsletter 2-2016
Newsletter 3-2016 Newsletter 3-2016
Newsletter 1-2015 Newsletter 1-2015
Newsletter 2-2015 Newsletter 2-2015
Newsletter 3-2015 Newsletter 3-2015
Rundbahnwusler-Archiv Rundbahnwusler-Archiv
Bildergalerien ab Juni 2016 Bildergalerien ab Juni 2016
Bildergalerien bis Mai 2016 Bildergalerien bis Mai 2016
Baden-Württembergische Meisterschaften Internationaler Fünfkampf
19.07.2011 10:50 ( 3119 x gelesen )

Mehrkämpfer auf Erfolgsspur

Mit zwei Silbermedaillen durch neue LG-Rekorde zeigten sich die Mehrkämpfer der LG Neckar-Enz bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Internationalen Fünfkampf am Samstag sehr gut aufgelegt. In Pliezhausen belegten sowohl Felix Hepperle bei den Junioren Platz 2 wie auch die Männermannschaft, die durch Thorsten Seyb und Mathias Hepperle (alle TSV Bönnigheim) komplettiert wurde.

Felix Hepperle steigerte den alten LG-Rekord um fast 100 auf 3441 Punkte. Herausragend dabei sein erster Siebenmetersatz im Weitsprung mit 7,18 Meter. Bei Gegenwind sprintete er dann hervorragende 22,33 Sekunden. Weiterhin durch eine Schulterverletzung gehandicapt, konnte er sowohl im Speer- wie auch im Diskuswurf erwartungsgemäß nicht ganz mit den Konkurrenten mithalten, aber durchaus mit den erzielten Leistungen zufrieden sein. Abschließend lief er die 1500 Meter in 4:39,08 Minuten, womit er sicher die Silbermedaille bei den Junioren nach Hause brachte.

Bereits zuvor hatte Thorsten Seyb ebenfalls den alten LG-Rekord mit 3347 Punkten übertroffen. Er zeichnete sich dabei vor allem durch konstante Leistungen an seinem oberen Limit aus, was ihm den 4. Platz bei den Männern einbrachte. Mit einer Steigerung um drei Meter im Speerwurf auf 53,60 Meter setzte er zudem noch ein besonderes Highlight. Mathias Hepperle zeigte einen ordentlichen Wettkampf mit guten Leistungen, wobei aber überall noch weitere Reserven bestehen. Mit 2887 Punkten wurde er Siebter bei den Männern. Damit stand fest, dass die drei in der Mannschaftswertung Silber gewinnen konnten und mit 9675 Punkten den alten LG-Rekord klar nach oben schraubten. Als Ersatzmann für die LG Neckar-Enz trat Kevin Stümpfl (TSV Bönnigheim) an. Mit großem Trainingsrückstand absolvierte er einen ordentlichen Wettkampf und sicherte den Mannschaftserfolg mit 2272 Punkten ab.

Martin Grund (MG)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
slideshow-2015-01.jpg slideshow-2015-02.jpg slideshow-2015-03.jpg slideshow-2015-04.jpg slideshow-2015-05.jpg slideshow-2015-06.jpg slideshow-2015-07.jpg slideshow-2015-08.jpg slideshow-2015-09.jpg slideshow-2015-10.jpg slideshow-2015-11.jpg slideshow-2015-12.jpg slideshow-2015-13.jpg slideshow-2015-14.jpg slideshow-2015-15.jpg slideshow-2015-16.jpg slideshow-2015-17.jpg slideshow-2015-18.jpg slideshow-2015-19.jpg slideshow-2015-20.jpg slideshow-2015-21.jpg slideshow-2015-22.jpg slideshow-2015-23.jpg slideshow-2015-24.jpg slideshow-2015-25.jpg slideshow-2015-26.jpg slideshow-2015-27.jpg slideshow-2015-28.jpg slideshow-2015-29.jpg slideshow-2015-30.jpg slideshow-2015-31.jpg slideshow-2015-32.jpg slideshow-2015-33.jpg
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Projekt_LGNE-TopTeam
Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz
40JahreLGNE
40 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Sponsoren_Slide
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg placezapper-200x80.png eventkeeper-200x80.png informatikwerk-200x80.png rts-logo-mit-bereichen-200x80.png bietigheimer-wohnbau-logo-mit-schriftzug.jpg
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail