*
LG Neckar-Enz
Leichtathletik-Gemeinschaft
Neckar-E
nz
Spvgg. Besigheim TSV Bietigheim TSV Bönnigheim VfL Gemmrigheim
Menu
Menu
Aktuelle Berichte Aktuelle Berichte
Newsletter Newsletter
Newsletter 1-2018 Newsletter 1-2018
Newsletter 2-2017 Newsletter 2-2017
Newsletter 1-2017 Newsletter 1-2017
Newsletter 1-2016 Newsletter 1-2016
Newsletter 2-2016 Newsletter 2-2016
Newsletter 3-2016 Newsletter 3-2016
Newsletter 1-2015 Newsletter 1-2015
Newsletter 2-2015 Newsletter 2-2015
Newsletter 3-2015 Newsletter 3-2015
Rundbahnwusler-Archiv Rundbahnwusler-Archiv
Bildergalerien ab Juni 2016 Bildergalerien ab Juni 2016
Bildergalerien bis Mai 2016 Bildergalerien bis Mai 2016
40. Deutschen Halbmarathonmeisterschaft in Bad Liebenzell
24.04.2016 18:10 ( 2430 x gelesen )

Dritter DM-Titel für Fabian Lafrenz

Fabian Lafrenz (TSV Bietigheim) heißt der neue deutsche Halbmarathonmeister in der Kategorie M50. Der 50-jährigen Bietigheimer im Dress der LG Neckar-Enz gewann in Bad Liebenzell bereits zu dritten Mal den DM-Titel über diese Distanz.



Die Witterung machte manchen Läufern einen Strich durch die Rechnung, denn Dauerregen und Temperaturen von unter zehn Grad Celsius beeinträchtigten die Zeiten erheblich. Insgesamt gingen in der Bäder- und Kurstadt fast 300 Frauen und Männer an den Start.

Zu Beginn des Rennens enteilte der spätere Zweitplatzierte, und im Vorfeld als Favorit gehandelte Dr. Matthias Koch (LAV Stadtwerke Tübingen) dem Senioren-Läuferfeld. Doch schon nach drei Kilometer fiel der Tübinger zurück. „Von da an glaubte ich wieder an meine Chance“, so Lafrenz nach dem Rennen. Nach 10 Kilometern hatte der LG-Athlet den Rückstand aufgeholt, übernahm die Führung und ließ den Favoriten hinter sich. Mit einem Vorsprung von 35 Sekunden lief Lafrenz seinen dritten deutschen Meistertitel in 1:14:09 Stunden ins Ziel.

Auch mit der Mannschaft rechnete sich die LG Neckar-Enz Medaillenchancen aus. Mit 1:25:13 Stunden legte Dietmar Schmidt (TSV Bietigheim) eine super Leistung an den Tag. Doch leider aus Team-Sicht umsonst. Denn Michael Kimmann (TSV Bietigheim) beendete verletzungsbedingt den Wettkampf vorzeitig, so dass kein Mannschaftsergebnis zustande kam.

Für eine Überraschung sorgte Günter Gerke (TSV Bietigheim) mit dem 3. Platz in der Altersklasse M65. Er lief die 21,1 Kilometer in 1:33:10 Stunden und freute sich über eine weitere Medaille in seiner Sammlung. Bei Frauenrennen war die LG Neckar-Enz mit Sabine Heubach (TSV Bietigheim) vertreten. In 1:38:32 Stunden belegte sie in der AkW45 den 9. Rang. Martin Bitz (TSV Bietigheim) kam in 1:39:32 Stunden über die Ziellinie, womit er in der AkM55 auf Position 18 rangierte.

dm


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
slideshow-2015-01.jpg slideshow-2015-02.jpg slideshow-2015-03.jpg slideshow-2015-04.jpg slideshow-2015-05.jpg slideshow-2015-06.jpg slideshow-2015-07.jpg slideshow-2015-08.jpg slideshow-2015-09.jpg slideshow-2015-10.jpg slideshow-2015-11.jpg slideshow-2015-12.jpg slideshow-2015-13.jpg slideshow-2015-14.jpg slideshow-2015-15.jpg slideshow-2015-16.jpg slideshow-2015-17.jpg slideshow-2015-18.jpg slideshow-2015-19.jpg slideshow-2015-20.jpg slideshow-2015-21.jpg slideshow-2015-22.jpg slideshow-2015-23.jpg slideshow-2015-24.jpg slideshow-2015-25.jpg slideshow-2015-26.jpg slideshow-2015-27.jpg slideshow-2015-28.jpg slideshow-2015-29.jpg slideshow-2015-30.jpg slideshow-2015-31.jpg slideshow-2015-32.jpg slideshow-2015-33.jpg
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Projekt_LGNE-TopTeam
Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz
40JahreLGNE
40 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Sponsoren_Slide
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg placezapper-200x80.png eventkeeper-200x80.png informatikwerk-200x80.png rts-logo-mit-bereichen-200x80.png bietigheimer-wohnbau-logo-mit-schriftzug.jpg
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail