LG-Neckar-Enz-Header2022
blockHeaderEditIcon

LG Neckar-Enz

Header_V_Bes-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Bie-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Boe-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Gem-Link
blockHeaderEditIcon
Länderkampf um den Thorpe-Cup Fayetteville
05.08.2016 15:26 ( 5326 x gelesen )

Felix Hepperle im Nationaldress

Eine große Ehre widerfuhr Felix Hepperle am vergangenen Wochenende. Beim traditionsreichen Thorpe-Cup vertrat der Zehnkämpfer der LG Neckar-Enz erstmals die Farben Deutschlands. Auch wenn der Länderkampf schließlich an die USA ging, konnte sich der Bönnigheimer über gute 7380 Punkte bei Topbedingungen freuen.

Nachdem die Anreise nach Fayetteville mit einer fünfstündigen Verspätung vonstattenging, fiel die Akklimatisierung angesichts der traumhaften Witterungsbedingungen nicht allzu schwer. Auch das Stadion mit seiner schnellen Bahn sowie die Veranstalter sorgten für Toprahmenbedingungen als es dann am ersten Wettkampftag zur ungewohnten Startzeit für den Mehrkampf erst um 17 Uhr in die Blöcke über 100 Meter ging. Trotz eines etwas verschlafenen Starts konnte Felix Hepperle das zu einer Einstellung der persönlichen Bestzeit in 10,92 Sekunden nutzen.

Im Weitsprung sorgte dann drehende Winde für eine kleine Lotterie. So hatte der Athlet der LG Neckar-Enz am Ende nur einen gültigen Sprung von 6,57 Meter zu Buche stehen und musste froh sein, überhaupt Punkte ergattert zu haben. Schnell ging es dann mit dem Kugelstoßen weiter. Doch hier kam Felix Hepperle mit 12,29 Meter nicht ganz auf Touren. Das Einspringen beim folgenden Hochsprung machte Mut, beim Wettkampf schlichen sich dann ein paar technische Schwierigkeiten ein. Letztlich wurden für ihn 1,90 Meter in der Ergebnisliste notiert. Zum Abschluss von Tag eins ließ er aber dann mit 48,80 Sekunden über 400 Meter noch ein dickes Ausrufezeichen folgen.

Am zweiten Wettkampftag lag der Student über 110 Meter lange auf Bestleistungskurs bevor er einen Sturz nur knapp vermeiden konnte und sich in 15,33 Sekunden ins Ziel rettete. Beim Diskuswerfen kam er mit 36,81 Meter nicht an sein Leistungsvermögen heran. Der Stabhochsprung musste dann mit fremdem Stäben bestritten werden, eine zusätzliche Schwierigkeit bei der sehr diffizilen Disziplin. Mit 4,85 Meter war er unter diesen Umständen zufrieden, da er am Ende gezwungen war zu einem Stab zu greifen, dessen Härte er noch nie gesprungen war. Die Wurfdisziplinen waren bei diesem Mehrkampf nicht das Ding von Felix Hepperle. Auch das Speerwerfen mit 49,24 Meter war nicht nach seinem Geschmack. Dafür war das Ende umso erfreulicher. In 4:32,50 Meter lief er als schnellster Zehnkämpfer den Disziplinsieg nach Hause. Nach diesem Riesenerlebnis für den bereits dritten LG-Athleten in diesem Jahr im Nationaltrikot möchte er bei den Deutschen Meisterschaften Mitte August noch einmal angreifen.

Martin Grund (MG)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
blockHeaderEditIcon
2023-slideshow-001.jpg 2023-slideshow-002.jpg 2023-slideshow-003.jpg 2023-slideshow-004.jpg 2023-slideshow-005.jpg 2023-slideshow-006.jpg 2023-slideshow-007.jpg 2023-slideshow-008.jpg 2023-slideshow-009.jpg 2023-slideshow-010.jpg 2023-slideshow-011.jpg 2023-slideshow-012.jpg 2023-slideshow-013.jpg 2023-slideshow-014.jpg 2023-slideshow-015.jpg 2023-slideshow-016.jpg 2023-slideshow-017.jpg 2023-slideshow-018.jpg 2023-slideshow-019.jpg 2023-slideshow-020.jpg 2023-slideshow-021.jpg 2023-slideshow-022.jpg 2023-slideshow-023.jpg 2023-slideshow-024.jpg 2023-slideshow-025.jpg 2023-slideshow-026.jpg 2023-slideshow-027.jpg 2023-slideshow-028.jpg 2023-slideshow-029.jpg 2023-slideshow-030.jpg 2023-slideshow-031.jpg 2023-slideshow-032.jpg 2023-slideshow-033.jpg 2023-slideshow-034.jpg 2023-slideshow-035.jpg 2023-slideshow-036.jpg
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
Projekt_LGNE-TopTeam
blockHeaderEditIcon

 Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz 

50JahreLGNE
blockHeaderEditIcon
50 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Akkordeon_Startseite
blockHeaderEditIcon

Wo finde ich was?

In der nachfolgenden Übersicht können Sie sich informieren und orientieren, was wo auf unserer Homepage zu finden ist.

 Sportbetrieb

Sportbetrieb in der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alles, was zum Sportbetrieb gehört: Trainingszeiten, Bestenlisten, Rekorde und vieles mehr.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Informationen für Eltern

Wissenswertes für Eltern

In diesem Bereich finden Eltern alle Infos rund um unser Nachwuchstraining. Wie können Sie Ihr Kind in einem der LG-Vereine anmelden und wie ist das Nachwuchstraining innerhalb der LG Neckar-Enz organisiert? Wettkampfpläne sowie Informationen zur LG-Bekleidungskollektion ergänzen diesen Infobereich.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Veranstaltungen

Veranstaltungen der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden alle Athleten und Teilnehmer sowie Helfer und Organisationsmitglieder Informationen zu unseren Veranstaltungen. Neben den beiden Stadionveranstaltungen (Sportfest an Himmelfahrt in Bönnigheim, sowie das Abendsportfest abwechselnd in Besigheim oder Bietigheim) und den beiden Laufveranstaltungen (Bönnigheimer Stromberglauf, Bietigheimer Silvesterlauf) übernehmen wir jedes Jahr mindestens eine Kreisveranstaltung und immer wieder Landesmeisterschaften. Abgerundet wird unser Wettkampfangebot mit Nachwuchsveranstaltungen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die jeweilige Veranstaltungsseite. 

 Die LG Neckar-Enz

Die LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alle Informationen über die LG Neckar-Enz. Neben den Athletenprofilen und Informationen über unsere Trainer und Mitarbeiter erfahren Sie, wie wir organisiert sind, welche Vereine die Leichtathletik-Gemeinschaft bilden und welches Leitbild wir mit unserer Arbeit erfüllen möchten.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links ijm Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschten Informationen. 

 Förderung

Förderung innerhalb der LG Neckar-Enz

Der Förderkreis Leichtathletik an Neckar und Enz kann mit der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren die Athletinnen und Athleten der LG Neckar-Enz in vielfältiger Weise fördern und uns in unserer Arbeit unterstützen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und erfahren Sie mehr über den Förderkreis oder unsere Förderprojekte. 

Fehlt Ihnen etwas? Dann dürfen Sie gerne über unser »Kontaktformular« eine Nachricht zukommen lassen. Herzlichen Dank!

Sponsoren_Slide
blockHeaderEditIcon
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg bw-logo-mit-schriftzug.jpg asc-bh-web.gif 2022-02-08-nimble-logo-lang.png rts-logo-2023-200x80.png weingaertner-stromberg-zabergaeu-2021.png
Block-Social-Menue
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*