LG-Neckar-Enz-Header2022
blockHeaderEditIcon

LG Neckar-Enz

Header_V_Bes-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Bie-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Boe-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Gem-Link
blockHeaderEditIcon
VR Talentiade der Leichathleten „Tag des Talents“ 2017
23.02.2017 23:28 ( 5281 x gelesen )

VR Talentiade der Leichathleten „Tag des Talents“ in Bietigheim

Die LG-Neckar-Enz veranstaltete am 18.02.20176  ihren „VR Tag des Talents“ in der Gymnasiumsporthalle in Bietigheim. Damit wird auch in diesem Jahr das Erfolgsmodell des Württembergischen Leichtathletikverbands (WLV), die VR Talentiade, fortgeführt. 98 Viertklässer suchten in fairem Wettstreit den besten Mehrkämpfer und die beste Mehrkämpferin, sowie die beste Schulmannschaft. Die Schüler kamen aus folgenden Schulen: Friedrich-Schelling-Schule Besigheim,  Grundschule Erligheim-Hofen, Grundschule Gemmrigheim, Kirbachschule Hohenhaslach, der Grundschule im Buch und der Hillerschule, beide Bietigheim.

  

Der Sechskampf, bestehend aus 20m fliegendem Sprint, 20-Meter-Hindernisprint, Cross-Hopp, Einbeinsprüngen links und rechts, Schock- und Zielwürfen, meisterten  alle Teilnehmern mit Bravour. Den Abschluss bildeten traditionell die Pendelstaffeln. Immer wieder beeindruckend ist,  wie sehr die anwesenden Eltern, Großeltern und Lehrer ihre Kindern und ihre Schule anfeuern und ihnen zujubelten. Es wurde fair angefeuert und sich über jede erbrachte Leistung gefreut. So richtig zum Kochen kam die Halle, als das Fanpublikum und die Klassenkammeraden IHRER Schulstaffel lautstark zum Sieg verhelfen wollten. 

In der Pause, nach dem Wettkampf und vor der Siegerehrung boten auch dieses Jahr wieder die Kader- und Nachwuchsathleten der LG Neckar-Enz verschiedene Mitmachstationen an. Die Kinder nahmen dieses Angebot  sehr gerne an. So konnten sie die Leistungsträger der LG Neckar-Enz hautnah erleben, ihnen Fragen stellen, welche bereitwillig beantwortet wurden und sie konnten ganz nebenbei erleben, wie es in einem Schülertraining bei der LG Neckar-Enz normalerweise zugeht. Sehr gefragt war auch dieses Mal wieder Felix Franz, aktuell Deutscher Meister über die 400 m Hürden, der bereitwillig und gerne viele Autogrammkarten schrieb. 

Freudig blickten die Kinder der Siegerehrung entgegen, die dieses Jahr von Oberbürgermeister Jürgen Kessing, Tim Wolf von der Volksbank Ludwigsburg, dem zweiten Vorsitzenden der LG Neckar-Enz, Michael Joos und erfolgreichen Kaderathleten der LG Neckar-Enz durchgeführt wurde.

In der Klasse M11 gewann Finn Breitkreutz (GS Erligheim-Hofen) die Goldmedaille, Silber ging an Malte Kruse (Hillerschule). Jonathan Grahl (Kirbachschule) sicherte sich Bronze. In der Klasse M10 glänzte Nikita Petrenko (GS Gemmrigheim) mit der Goldmedaille. Ihm folgt Florian Scherl (Hillerschule) auf dem Silberrang und Timo Schlegel (GS Schule im Buch) kam auf den Bronzerang. Bei den Mädchen gewann die Alterklasse W 11 Linda Herold (Hillerschule),  Silber ging an Monja Schnabel (Kirbachschule) und über die Bronzemedaille freute sich Saya Lang (GS Erligheim-Hofen) In der Altersklasse W 10 heißt die Siegerin Marlene Dörr (Hillerschule), Zweite wurde Sophie Schuster (GS Erligheim-Hofen) und den Bronzerang belegt Regina Schneider (GS Schule im Buch)

Gespannt warteten die Schüler auf die Ehrung der besten Schule. Dieses Jahr gab es nicht nur Urkunden und die begehrten Gutscheine. Zum ersten Mal wurden die drei besten Schulmannschaften mit einem Pokal ausgezeichnet. Die größte Überraschung erlebte die Grundschule Erligheim-Hofen. Angereist mit der kleinsten Mannschaft belegten sie gemeinsam, auch das gab es bisher noch nicht, mit der Friedrich-Schelling-Schule den 2. Platz. Beide Mannschaften wurden mit je einem Gutschein in Höhe von 100 € und einem Pokal belohnt. Riesiger Jubel brandete bei der Hillerschule auf. Auch dieses Jahr gewann sie und belegte den 1. Platz. Damit durften die Schüler den begehrten 150 € Siegergutschein und den Siegerpokal in Empfang nehmen.

„Die Zusammenarbeit mit den Schulen ist seit Jahren sehr gut. Wir wissen das Engagement der Lehrer zu schätzen, die an einem Samstagnachmittag ihre Freizeit mit ihren Schülern verbringen. Mit der Volksbank Ludwigsburg, dem Württembergischen Genossenschaftsverband und der Stadt Bietigheim-Bissingen haben wir verlässliche Partner, die uns mit Geld- und Sachpreisen großzügig unterstützen. Ebenfalls unterstützt werden wir auch von unseren erfolgreichen Kaderathleten, die zum Teil morgens trainieren und uns am Nachmittag als Helfer, und somit als Vorbild für die Kinder zur Verfügung stehen. Die gute Stimmung in der Halle und Aussagen von Lehrern: „ das war mal wieder ganz toll organisiert. Es blieb keine Frage offen und ihr werdet von Jahr zu Jahr besser“, bestärken uns  in unserem Vorhaben, die Kinderleichtathletik attraktiv zu gestalten“, so das Fazit von Hildegard Büttner, Leiterin der VR Talentiade bei der LG Neckar-Enz.

PS: Mehr Bilder von der VR Talentiade 2017 findet Ihr in unser Bildergalerie

Ein weiteres Novum gab es noch:

Zum ersten Mal wurde in der Halle eine Schülerreporterin gesichtet.

Hier ist ihr Bericht:

Am Samstag den 18.Februar fand in der Sporthalle der Ellentalgymnasien die VR Talentiade statt. Es nahmen 6 Grundschulen aus Bietigheim und Umgebung daran teil. Die Sportler der Schulen mussten sich in verschiedenen Disziplinen messen.Die Konkurrenz war sehr groß. Alle Schüler waren mit Eifer und Spaß dabei, um ihre Schulen auf das höchste Siegertreppchen zu bringen.Es war ein spannendes Turnier. Am Ende freuten sich die jungen Schülerinnen und Schüler der Hillerschule über ihren ersten Platz.

Phillipa Strasser
Klasse 4 d, Hillerschule


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
blockHeaderEditIcon
2023-slideshow-001.jpg 2023-slideshow-002.jpg 2023-slideshow-003.jpg 2023-slideshow-004.jpg 2023-slideshow-005.jpg 2023-slideshow-006.jpg 2023-slideshow-007.jpg 2023-slideshow-008.jpg 2023-slideshow-009.jpg 2023-slideshow-010.jpg 2023-slideshow-011.jpg 2023-slideshow-012.jpg 2023-slideshow-013.jpg 2023-slideshow-014.jpg 2023-slideshow-015.jpg 2023-slideshow-016.jpg 2023-slideshow-017.jpg 2023-slideshow-018.jpg 2023-slideshow-019.jpg 2023-slideshow-020.jpg 2023-slideshow-021.jpg 2023-slideshow-022.jpg 2023-slideshow-023.jpg 2023-slideshow-024.jpg 2023-slideshow-025.jpg 2023-slideshow-026.jpg 2023-slideshow-027.jpg 2023-slideshow-028.jpg 2023-slideshow-029.jpg 2023-slideshow-030.jpg 2023-slideshow-031.jpg 2023-slideshow-032.jpg 2023-slideshow-033.jpg 2023-slideshow-034.jpg 2023-slideshow-035.jpg 2023-slideshow-036.jpg
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
Projekt_LGNE-TopTeam
blockHeaderEditIcon

 Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz 

50JahreLGNE
blockHeaderEditIcon
50 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Akkordeon_Startseite
blockHeaderEditIcon

Wo finde ich was?

In der nachfolgenden Übersicht können Sie sich informieren und orientieren, was wo auf unserer Homepage zu finden ist.

 Sportbetrieb

Sportbetrieb in der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alles, was zum Sportbetrieb gehört: Trainingszeiten, Bestenlisten, Rekorde und vieles mehr.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Informationen für Eltern

Wissenswertes für Eltern

In diesem Bereich finden Eltern alle Infos rund um unser Nachwuchstraining. Wie können Sie Ihr Kind in einem der LG-Vereine anmelden und wie ist das Nachwuchstraining innerhalb der LG Neckar-Enz organisiert? Wettkampfpläne sowie Informationen zur LG-Bekleidungskollektion ergänzen diesen Infobereich.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Veranstaltungen

Veranstaltungen der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden alle Athleten und Teilnehmer sowie Helfer und Organisationsmitglieder Informationen zu unseren Veranstaltungen. Neben den beiden Stadionveranstaltungen (Sportfest an Himmelfahrt in Bönnigheim, sowie das Abendsportfest abwechselnd in Besigheim oder Bietigheim) und den beiden Laufveranstaltungen (Bönnigheimer Stromberglauf, Bietigheimer Silvesterlauf) übernehmen wir jedes Jahr mindestens eine Kreisveranstaltung und immer wieder Landesmeisterschaften. Abgerundet wird unser Wettkampfangebot mit Nachwuchsveranstaltungen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die jeweilige Veranstaltungsseite. 

 Die LG Neckar-Enz

Die LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alle Informationen über die LG Neckar-Enz. Neben den Athletenprofilen und Informationen über unsere Trainer und Mitarbeiter erfahren Sie, wie wir organisiert sind, welche Vereine die Leichtathletik-Gemeinschaft bilden und welches Leitbild wir mit unserer Arbeit erfüllen möchten.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links ijm Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschten Informationen. 

 Förderung

Förderung innerhalb der LG Neckar-Enz

Der Förderkreis Leichtathletik an Neckar und Enz kann mit der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren die Athletinnen und Athleten der LG Neckar-Enz in vielfältiger Weise fördern und uns in unserer Arbeit unterstützen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und erfahren Sie mehr über den Förderkreis oder unsere Förderprojekte. 

Fehlt Ihnen etwas? Dann dürfen Sie gerne über unser »Kontaktformular« eine Nachricht zukommen lassen. Herzlichen Dank!

Sponsoren_Slide
blockHeaderEditIcon
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg bw-logo-mit-schriftzug.jpg asc-bh-web.gif 2022-02-08-nimble-logo-lang.png rts-logo-2023-200x80.png weingaertner-stromberg-zabergaeu-2021.png
Block-Social-Menue
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*