LG-Neckar-Enz-Header2022
blockHeaderEditIcon

LG Neckar-Enz

Header_V_Bes-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Bie-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Boe-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Gem-Link
blockHeaderEditIcon
Wü Team Bönnigheim
02.05.2017 14:17 ( 2805 x gelesen )

LG-Teams mit Medaillen in allen Klassen

Bei den Württembergischen Team-Meisterschaften lief es mit gleich vier Medaillen sehr rund für die LG Neckar-Enz. Damit waren die LG-ler neben dem SSV Ulm der einzige Verein, offenbar beflügelt von der heimatlichen Kulisse in Bönnigheim, der in allen ausgetragenen Wettbewerben Edelmetall verbuchen konnte. Während die Männermannschaft und die weibliche Jugend U 20 am Sonntag jeweils Vizemeister wurden, holten sich das Frauenteam und die männliche Jugend U 20 beide Bronze. Bei herrlichen äußeren Bedingungen, lediglich der starke Wind störte mitunter, wurden dabei bereits zum Saisonauftakt einige beachtliche Leistungen erbracht.

Der Wettbewerb der weiblichen Jugend wurde auf hohem Niveau eindeutig von drei Mannschaften dominiert. Am Ende konnte sich die LG Neckar-Enz auf den 2. Platz mit guten 8233 Punkten vorschieben. Dabei hatten sie einige Leistungsträgerinnen, die mehrfach zu den besten zwei LG-Athleten in den jeweiligen Disziplinen zählten und damit in die Wertung kamen. Die nach einer Krankheit noch geschwächte Annika Schneider punktete dabei sowohl im Hochsprung, Kugelstoßen und Diskuswerfen am meisten. Unübersehbar war dabei ihr gesteigertes Vermögen, das Potential auch im Wettkampf zu entfalten. Im Diskuswurf sprang letztlich sogar eine Bestleistung mit 28,71 Meter heraus. Sogar in allen vier möglichen Einsätzen war Melanie Böhm am Ausbau des Punktekontos beteiligt. Am stärksten trat sie dabei über 100 Meter mit 12,88 Sekunden in Erscheinung. Dieselben Einzeldisziplinen mit 100 Meter, 100 Meter Hürden sowie Weitsprung absolvierte ebenso Luisa Barth, die auch überall in die Wertung gelangte. Genauso waren beide bei der mit 50,38 Sekunden sehr schnellen 4x100 Meter Sprintstaffel mit von der Partie, die durch Klara Brosi und Laura Schäfer komplettiert wurde. Im sehr jungen LG-Team überzeugte unter anderem auch Marie Weller, die über 800 Meter nach flotten 2:21,05 Minuten im Alleingang ins Ziel kam.

Mannschaftsaufstellung weibliche U 20: Melanie Böhm, Laura Schäfer (beide Spvgg. Besigheim), Luisa Barth, Neomi El Hindi, Annika Schneider, Laura Single, Marie Weller, Cordula Wolff (alle TSV Bietigheim), Ellen Brodbeck, Kaja Naujoks (beide TSV Bönnigheim), Klara Brosi und Selina Mahl (beide VfL Gemmrigheim).

Ein ähnliches Bild wie bei der weiblichen Jugend ergab sich auch bei den männlichen Pendants. Hier konnten sich ebenfalls drei Mannschaften weit vor die Konkurrenz setzen. Die LG Neckar-Enz belegte Rang 3 mit guten 9390 Punkten. Eine ganze Reihe von Athleten betätigten sich hier als eifrige Punktesammler, indem sie dreifach in die Wertung eingingen. Paul Stahl tat dies sowohl im Hochsprung, über 110 Meter Hürden sowie im Weitsprung. In der letzten Disziplin sprang er mit 6,21 Meter gleich sehr deutlich erstmals über die Sechsmetermarke. Micheal Mahl überzeugte sowohl im Hochsprung wie auch über 800 Meter mit 2:00,41 Minuten. Ebenso war er Teil der in 44,72 Sekunden flotten Sprintstaffel wie auch Clemens Schober und Vincent Fischer, die durch Jonte Fischer komplettiert wurde, beide ebenfalls dreimal für die LG in den Punkterängen. Clemens Schober allein auf weiter Flur 2:01,04 Sekunden über 800 Meter, Vincent Fischer sprintete nach Trainingsrückstand 11,52 Sekunden über 100 Meter und erzielte eine Bestleistung mit 10,89 Meter im Kugelstoßen. Dort ebenfalls am Start war in Marcel Langjahr ein weiterer dreifacher Punktesammler, der hier sogar 12,08 Meter erzielte.

Mannschaftsaufstellung männliche U 20: Ivo Schmidbleicher, Clemens Schober (beide Spvgg. Besigheim), Vincent Fischer, Jonaldo Quku, Philipp Winkeler (alle TSV Bietigheim), Silas Fiedler, Marcel Langjahr, Marius Langjahr, Beat Schaible, Paul Stahl (alle TSV Bönnigheim), Jonte Fischer sowie Michael Mahl (beide VfL Gemmrigheim).

In der Altersklasse der Aktiven wurden die Württembergischen Team-Meisterschaften in der Bezirksliga ausgetragen. Damit waren hier wesentlich weniger Disziplinen als bei den Jugendlichen zu besetzen, um eine Mannschaft zu stellen. Bei den Herren wurde die LG Neckar-Enz dann sogar doppelt vertreten. Das erste Team um Kai Gellert (TSV Bietigheim), Felix Hepperle, Lukas Hepperle, Marco Paschek und Michael Schilke (alle TSV Bönnigheim) errang Silber mit 4952 Punkten. Sehenswert hierbei besonders der Weitsprung, in dem sich mit Lokalmatador Felix Hepperle, Mathias Brugger und Tim Nowak drei der besten Zehnkämpfer Deutschlands duellierten. Brugger sprang dabei 7,21 Meter, Hepperle erreichte derzeit unerwartete 7,18 Meter. Die zweite Mannschaft der LG Neckar-Enz brachte die Sprintstaffel nicht ins Ziel. Mit 3233 Punkten mußten Felix Fröhlich, Michael Grünenwald, Tom Haller, Thorsten Seyb und Tobias Sigl (alle TSV Bönnigheim) mit Rang 7 vorlieb nehmen.

Medaille Nummer vier für die LG Neckar-Enz gab es bei den Frauen. Die von Lisa Durian (TSV Bietigheim), Anna Brodbeck, Eva Grünenwald und Maren Keck (alle TSV Bönnigheim) erzielten 3911 Punkte führten überraschend zu Bronze.

Martin Grund (MG)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
blockHeaderEditIcon
2023-slideshow-001.jpg 2023-slideshow-002.jpg 2023-slideshow-003.jpg 2023-slideshow-004.jpg 2023-slideshow-005.jpg 2023-slideshow-006.jpg 2023-slideshow-007.jpg 2023-slideshow-008.jpg 2023-slideshow-009.jpg 2023-slideshow-010.jpg 2023-slideshow-011.jpg 2023-slideshow-012.jpg 2023-slideshow-013.jpg 2023-slideshow-014.jpg 2023-slideshow-015.jpg 2023-slideshow-016.jpg 2023-slideshow-017.jpg 2023-slideshow-018.jpg 2023-slideshow-019.jpg 2023-slideshow-020.jpg 2023-slideshow-021.jpg 2023-slideshow-022.jpg 2023-slideshow-023.jpg 2023-slideshow-024.jpg 2023-slideshow-025.jpg 2023-slideshow-026.jpg 2023-slideshow-027.jpg 2023-slideshow-028.jpg 2023-slideshow-029.jpg 2023-slideshow-030.jpg 2023-slideshow-031.jpg 2023-slideshow-032.jpg 2023-slideshow-033.jpg 2023-slideshow-034.jpg 2023-slideshow-035.jpg 2023-slideshow-036.jpg
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
Projekt_LGNE-TopTeam
blockHeaderEditIcon

 Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz 

50JahreLGNE
blockHeaderEditIcon
50 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Akkordeon_Startseite
blockHeaderEditIcon

Wo finde ich was?

In der nachfolgenden Übersicht können Sie sich informieren und orientieren, was wo auf unserer Homepage zu finden ist.

 Sportbetrieb

Sportbetrieb in der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alles, was zum Sportbetrieb gehört: Trainingszeiten, Bestenlisten, Rekorde und vieles mehr.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Informationen für Eltern

Wissenswertes für Eltern

In diesem Bereich finden Eltern alle Infos rund um unser Nachwuchstraining. Wie können Sie Ihr Kind in einem der LG-Vereine anmelden und wie ist das Nachwuchstraining innerhalb der LG Neckar-Enz organisiert? Wettkampfpläne sowie Informationen zur LG-Bekleidungskollektion ergänzen diesen Infobereich.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Veranstaltungen

Veranstaltungen der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden alle Athleten und Teilnehmer sowie Helfer und Organisationsmitglieder Informationen zu unseren Veranstaltungen. Neben den beiden Stadionveranstaltungen (Sportfest an Himmelfahrt in Bönnigheim, sowie das Abendsportfest abwechselnd in Besigheim oder Bietigheim) und den beiden Laufveranstaltungen (Bönnigheimer Stromberglauf, Bietigheimer Silvesterlauf) übernehmen wir jedes Jahr mindestens eine Kreisveranstaltung und immer wieder Landesmeisterschaften. Abgerundet wird unser Wettkampfangebot mit Nachwuchsveranstaltungen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die jeweilige Veranstaltungsseite. 

 Die LG Neckar-Enz

Die LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alle Informationen über die LG Neckar-Enz. Neben den Athletenprofilen und Informationen über unsere Trainer und Mitarbeiter erfahren Sie, wie wir organisiert sind, welche Vereine die Leichtathletik-Gemeinschaft bilden und welches Leitbild wir mit unserer Arbeit erfüllen möchten.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links ijm Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschten Informationen. 

 Förderung

Förderung innerhalb der LG Neckar-Enz

Der Förderkreis Leichtathletik an Neckar und Enz kann mit der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren die Athletinnen und Athleten der LG Neckar-Enz in vielfältiger Weise fördern und uns in unserer Arbeit unterstützen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und erfahren Sie mehr über den Förderkreis oder unsere Förderprojekte. 

Fehlt Ihnen etwas? Dann dürfen Sie gerne über unser »Kontaktformular« eine Nachricht zukommen lassen. Herzlichen Dank!

Sponsoren_Slide
blockHeaderEditIcon
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg bw-logo-mit-schriftzug.jpg asc-bh-web.gif 2022-02-08-nimble-logo-lang.png rts-logo-2023-200x80.png weingaertner-stromberg-zabergaeu-2021.png
Block-Social-Menue
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*