LG-Neckar-Enz-Header2022
blockHeaderEditIcon

LG Neckar-Enz

Header_V_Bes-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Bie-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Boe-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Gem-Link
blockHeaderEditIcon
Ba-WÜ U 23 + U 18 mit Olympischen Staffel U20 Heilbronn und DM Behinderte Erfurt
28.05.2017 21:46 ( 2813 x gelesen )

Hochstimmung bei der LG Neckar-Enz

Ein Superwochenende liegt hinter der LG Neckar-Enz. Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der U 23 und U 18 in Heilbronn plus den Olympischen Staffeln der U 20 gewannen die Talente neun Medaillen. Garniert mit mehreren DM-Qualifikationsnormen und vielen persönlichen Rekorden konnten die LG-ler vollauf überzeugen.  Hinzu sorgte Jonas Winkeler bei der Deutschen Meisterschaft der Behinderten für ein Titeltripel in der Altersklasse U 16 in Erfurt.

In Heilbronn setzte Florian Fröhlich (TSV Bietigheim) seine persönliche Rekordjagd fort. Über 400 Meter Hürden erlief er sich in 53,70 Sekunden die Norm zur Junioren-DM und wurde mit Bronze belohnt. Der Jugendliche Michael Mahl (VfL Gemmrigheim) erreichte in persönlichen Rekord von 57,00 Sekunden den 8. Platz. Ebenfalls auf diesem Rang beendete Dennis Fackelmann (TSV Bietigheim) den Weitsprungwettbewerb. Bei ständigen drehenden Winden hatte er es mit dem Anlauf nicht leicht, die 6,44 Meter waren ein gutes Resultat. Clemens Schober (Spvgg. Besigheim darf über 800 Meter nun zur Deutschen Jugendmeisterschaft. In 1:55,41 Minuten stellte er sogar einen neuen LG-Rekord in der Altersklasse U 20 auf. Für seinen aufopferungsvollen Lauf bekam er sogar bei der U 23 die Bronzemedaille. Weiter ging es mit Edelmetall bei Annika Schneider. Im Speerwurf landete ihr bester Versuch bei 37,81 Meter. Damit holte sie Silber. Luisa Barth überzeugte im 200 Metersprint mit 26,23 Sekunden. Marius Abraham (alle TSV Bietigheim) lief die 400 Meter in 51,45 Sekunden, etwas schneller war der Jugendliche Jonte Fischer in 50,92 Sekunden.

In der Altersklasse U 18 gab es mit Melanie Böhm (Spvgg. Besigheim) eine eifrige Medaillensammlerin im Trikot der LG Neckar-Enz. Über 400 Meter Hürden steigerte sie sich und den LG-Rekord auf 62,33 Sekunden trotz eines nicht optimalen Rhythmus und leigt damit in Deutschlang ganz weit vorne. Hier noch knapp von einer Konkurrentin geschlagen, drehte sie über die Flachstrecke den Ausgang um und holte sich nach Silber doch noch Gold. Mit sehr guten 57,35 Sekunden konnte sie erneut einen Hausrekord aufstellen. In Person von Marius Langjahr (TSV Bönnigheim) gab es beim Speerwerfen bei hochklassiger Konkurrenz eine weitere überraschende Medaille zu bejubeln. Er steigerte sich auf 55,41 Meter und ließ höher gewettete hinter sich. Auch Marie Weller (TSV Bietigheim) konnte noch über 1500 Meter noch ins Wettkampfgeschehen eingreifen. Nachdem sie zuvor etwas kränkelte, war die Bronzemedaille in 4:55,40 Minuten keineswegs eine Selbstverständlichkeit. Zweimal Bestzeit gab es bei Laura Schäfer (Spvgg. Besigheim) über 100 Meter in 13,04 Sekunden sowie 200 Meter in 27,04 Sekunden. Das gelang auch Emma Sieder (TSV Bönnigheim) über 200 Meter in 27,31 Sekunden und sehr guten 15,62 Sekunden auf der 100 Meter Hürdenstrecke. Auch Selina Mahl (VfL Gemmrigheim) lief eine 200 Meterbestzeit in 27,43 Sekunden. Philipp Winkeler (TSV Bietigheim) vollendete den Reigen der 200 Meterrekorde für LG-ler in 23,79 Sekunden. Ivo Schmidbleicher (Spvgg. Besigheim) erzielte 54,49 Sekunden über 400 Meter.

Den stimmungsmäßigen Höhepunkt lieferten die Staffeln, die wie gewohnt den beide Wettkampftage beschlossen. Die 4x100 Meterstaffel der U 18 bestätigte ihre gute Form und sprintete mit nicht ganz gelungenen Wechseln zu 50,22 Sekunden und Platz 4. Laura Schäfer, Melanie Böhm, Klara Brosi (VfL Gemmrigheim) sowie Emma Sieder waren hier für die LG Neckar-Enz schnell unterwegs. 

Titel gab es am Samstag bei den Olympischen Staffeln der U 20. Durch krankheits- und verletzungsbedingten Ausfällen wurden hier einige Neubesetzungen nötig. Dennoch gingen beide Siege an die LG Neckar-Enz. Ganz spannend war es bei der männlichen Jugend. Michael Mahl auf der 400 Meterteilstrecke und Philipp Winkeler sowie Clemens Schober jeweils über 200 Meter hatten gut vorgelegt. Jonte Fischer konnte in einem packenden Duell auf den letzten Metern den Sieg gemeinsam mit einer anderen Staffel in 3:34,35 Minuten sichern. Souveräner war der Sieg bei der weiblichen Jugend. Selina Mahl brachte die Vorarbeit von Melanie Böhm, Luisa Barth und Laura Schäfer sicher auf Platz 1 in 4:14,12 Minuten ins Ziel.

Jonas Winkeler dreimal Deutscher Meister

Einer der überragenden Athleten der Deutschen Meisterschaft der Behinderten trägt ebenfalls das Trikot der LG Neckar-Enz. Jonas Winkeler (TSV Bietigheim) trumpft in Erfurt mit Titel im Weitsprung, 100 und 800 Meter auf. In der Altersklasse U 16 springt er 4,89 Meter weit. Bestleistungen gibt es über 100 Meter in 13,05 Sekunden und 800 Meter in 2:20,30 Minuten.

Martin Grund (MG)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
blockHeaderEditIcon
2023-slideshow-001.jpg 2023-slideshow-002.jpg 2023-slideshow-003.jpg 2023-slideshow-004.jpg 2023-slideshow-005.jpg 2023-slideshow-006.jpg 2023-slideshow-007.jpg 2023-slideshow-008.jpg 2023-slideshow-009.jpg 2023-slideshow-010.jpg 2023-slideshow-011.jpg 2023-slideshow-012.jpg 2023-slideshow-013.jpg 2023-slideshow-014.jpg 2023-slideshow-015.jpg 2023-slideshow-016.jpg 2023-slideshow-017.jpg 2023-slideshow-018.jpg 2023-slideshow-019.jpg 2023-slideshow-020.jpg 2023-slideshow-021.jpg 2023-slideshow-022.jpg 2023-slideshow-023.jpg 2023-slideshow-024.jpg 2023-slideshow-025.jpg 2023-slideshow-026.jpg 2023-slideshow-027.jpg 2023-slideshow-028.jpg 2023-slideshow-029.jpg 2023-slideshow-030.jpg 2023-slideshow-031.jpg 2023-slideshow-032.jpg 2023-slideshow-033.jpg 2023-slideshow-034.jpg 2023-slideshow-035.jpg 2023-slideshow-036.jpg
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
Projekt_LGNE-TopTeam
blockHeaderEditIcon

 Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz 

50JahreLGNE
blockHeaderEditIcon
50 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Akkordeon_Startseite
blockHeaderEditIcon

Wo finde ich was?

In der nachfolgenden Übersicht können Sie sich informieren und orientieren, was wo auf unserer Homepage zu finden ist.

 Sportbetrieb

Sportbetrieb in der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alles, was zum Sportbetrieb gehört: Trainingszeiten, Bestenlisten, Rekorde und vieles mehr.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Informationen für Eltern

Wissenswertes für Eltern

In diesem Bereich finden Eltern alle Infos rund um unser Nachwuchstraining. Wie können Sie Ihr Kind in einem der LG-Vereine anmelden und wie ist das Nachwuchstraining innerhalb der LG Neckar-Enz organisiert? Wettkampfpläne sowie Informationen zur LG-Bekleidungskollektion ergänzen diesen Infobereich.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Veranstaltungen

Veranstaltungen der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden alle Athleten und Teilnehmer sowie Helfer und Organisationsmitglieder Informationen zu unseren Veranstaltungen. Neben den beiden Stadionveranstaltungen (Sportfest an Himmelfahrt in Bönnigheim, sowie das Abendsportfest abwechselnd in Besigheim oder Bietigheim) und den beiden Laufveranstaltungen (Bönnigheimer Stromberglauf, Bietigheimer Silvesterlauf) übernehmen wir jedes Jahr mindestens eine Kreisveranstaltung und immer wieder Landesmeisterschaften. Abgerundet wird unser Wettkampfangebot mit Nachwuchsveranstaltungen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die jeweilige Veranstaltungsseite. 

 Die LG Neckar-Enz

Die LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alle Informationen über die LG Neckar-Enz. Neben den Athletenprofilen und Informationen über unsere Trainer und Mitarbeiter erfahren Sie, wie wir organisiert sind, welche Vereine die Leichtathletik-Gemeinschaft bilden und welches Leitbild wir mit unserer Arbeit erfüllen möchten.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links ijm Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschten Informationen. 

 Förderung

Förderung innerhalb der LG Neckar-Enz

Der Förderkreis Leichtathletik an Neckar und Enz kann mit der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren die Athletinnen und Athleten der LG Neckar-Enz in vielfältiger Weise fördern und uns in unserer Arbeit unterstützen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und erfahren Sie mehr über den Förderkreis oder unsere Förderprojekte. 

Fehlt Ihnen etwas? Dann dürfen Sie gerne über unser »Kontaktformular« eine Nachricht zukommen lassen. Herzlichen Dank!

Sponsoren_Slide
blockHeaderEditIcon
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg bw-logo-mit-schriftzug.jpg asc-bh-web.gif 2022-02-08-nimble-logo-lang.png rts-logo-2023-200x80.png weingaertner-stromberg-zabergaeu-2021.png
Block-Social-Menue
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*