*
LG Neckar-Enz
Leichtathletik-Gemeinschaft
Neckar-E
nz
Spvgg. Besigheim TSV Bietigheim TSV Bönnigheim VfL Gemmrigheim
Menu
Menu
Aktuelle Berichte Aktuelle Berichte
Newsletter Newsletter
Newsletter 1-2017 Newsletter 1-2017
Newsletter 1-2016 Newsletter 1-2016
Newsletter 2-2016 Newsletter 2-2016
Newsletter 3-2016 Newsletter 3-2016
Newsletter 1-2015 Newsletter 1-2015
Newsletter 2-2015 Newsletter 2-2015
Newsletter 3-2015 Newsletter 3-2015
Rundbahnwusler-Archiv Rundbahnwusler-Archiv
Bildergalerien ab Juni 2016 Bildergalerien ab Juni 2016
Bildergalerien bis Mai 2016 Bildergalerien bis Mai 2016
DM U23 Leverkusen
20.06.2017 10:42 ( 393 x gelesen )

Leverkusen eine Reise wert

Voll geglückt aus Sicht der LG Neckar-Enz sind die Deutschen Meisterschaften der Junioren am vergangenen Wochenende in Leverkusen. Florian Fröhlich steigerte zweimal seine persönliche Bestleistung über 400 Meter Hürden auf die nun im B-Endlauf erzielte Marke von 52,85 Sekunden. Die U 23-Staffel der LG Neckar-Enz um Clemens Schober, Jonte Fischer, Marius Abraham und Florian Fröhlich schob sich über 4x400 Meter in 3:20,43 Minuten bis auf einen überraschenden 6. Platz nach vorne und stellte damit auch einen neuen LG-Männerrekord auf.



Schon im Vorlauf über 400 Meter Hürden konnte Florian Fröhlich (TSV Bietigheim) seine Bestleistung auf 53,64 Sekunden steigern und den Einzug ins B-Finale sichern. Während er dort in der zweiten Kurve etwas an Schwung an den Hürden verloren hatte, klappte das im Endlauf dann noch besser. Hier drückte er seinen persönlichen Rekord sogar noch einmal deutlich auf starke 52,85 Sekunden. Mit dieser erneuten Steigerung gewann er am Ende unerwartet das B-Finale.

Auch die 4x400 Meterstaffel der LG Neckar-Enz wartete mit einer Topleistung auf. Clemens Schober (Spvgg. Besigheim), Jonte Fischer (VfL Gemmrigheim) und Marius Abraham (TSV Bietigheim) agierten auf ähnlich gutem Niveau und sorgten für eine beachtliche Ausgangsposition. Schlussläufer Florian Fröhlich unterstrich seine tolle Verfassung und führte das LG Quartett in 3:20,43 Minuten ins Ziel. Damit hatten sie als Sechster nicht nur viele stärker eingeschätzte Staffeln hinter sich gelassen, sondern auch zugleich einen neuen LG-Rekord bei den Aktiven aufgestellt.

Martin Grund (MG)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
slideshow-2015-01.jpg slideshow-2015-02.jpg slideshow-2015-03.jpg slideshow-2015-04.jpg slideshow-2015-05.jpg slideshow-2015-06.jpg slideshow-2015-07.jpg slideshow-2015-08.jpg slideshow-2015-09.jpg slideshow-2015-10.jpg slideshow-2015-11.jpg slideshow-2015-12.jpg slideshow-2015-13.jpg slideshow-2015-14.jpg slideshow-2015-15.jpg slideshow-2015-16.jpg slideshow-2015-17.jpg slideshow-2015-18.jpg slideshow-2015-19.jpg slideshow-2015-20.jpg slideshow-2015-21.jpg slideshow-2015-22.jpg slideshow-2015-23.jpg slideshow-2015-24.jpg slideshow-2015-25.jpg slideshow-2015-26.jpg slideshow-2015-27.jpg slideshow-2015-28.jpg slideshow-2015-29.jpg slideshow-2015-30.jpg slideshow-2015-31.jpg slideshow-2015-32.jpg slideshow-2015-33.jpg
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Projekt_LGNE-TopTeam
Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz
40JahreLGNE
40 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Sponsoren_Slide
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg placezapper-200x80.png eventkeeper-200x80.png informatikwerk-200x80.png rts-logo-mit-bereichen-200x80.png bietigheimer-wohnbau-logo-mit-schriftzug.jpg
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail