LG-Neckar-Enz-Header2022
blockHeaderEditIcon

LG Neckar-Enz

Header_V_Bes-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Bie-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Boe-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Gem-Link
blockHeaderEditIcon
Ba-Wü Aktive + U 20 + Württembergische U 16 Teil 2
28.01.2013 12:06 ( 4868 x gelesen )

Rumpfteam überzeugt bei Landesmeisterschaft


Stark in Schuss zeigten sich viele der Athleten der LG Neckar-Enz bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Sindelfingen. Nach mehreren krankheitsbedingten Absagen, ging nur noch ein stark dezimiertes Aufgebot am Wochenende an den Start. Daniela Ferenz (TSV Bönnigheim) errang mit Gold über 400 Meter und Silber über 200 Meter sogar zwei Medaillen. Neuzugang Berthold Daubner (TSV Bietigheim) sicherte sich über 60 Meter Hürden Bronze. Beat Schaible (TSV Bönnigheim) entscheid souverän die 800 Meter der M 14 für sich.
Daniela Ferenz zeigte an den zwei Wettkampftagen eine gute Verfassung. Aufgrund ihres sehr hohen Pensums verzichtete sie auf das Finale über 60 Meter, für das ihre Vorlaufzeit von 8,02 Sekunden ausgereicht hätte. Ihre Konzentration lag auf den längeren Sprintstrecken, was sich auch auszahlen sollte. Ungefährdet zog sie der Konkurrenz über 400 Meter davon. Als Belohnung konnte sie die Goldmedaille in 55,55 Sekunden und die damit verbundene sichere Qualifikation zur Hallen-DM mit nach Hause nehmen. Tags darauf bestätigte sie die zweitbeste Vorlaufzeit über 200 Meter. In 25,29 Sekunden wurde sie auch im Endlauf nur von einer Konkurrentin geschlagen und sicherte sich somit noch eine Silbermedaille. Immer besser in Schwung kommt Nicole Ferenz (TSV Bönnigheim), die ihre Hallenbestleistung über 200 Meter auf 26,48 Sekunden steigern konnte. Nahe an die Bestmarke unter dem Hallendach lief sie anschließend dann am Sonntag über 800 Meter. Dort belegte sie in guten 2:17,76 Sekunden Rang 8.

Die unerwartete Chance auf eine Medaille nutzte Berthold Daubner. Nach einer schweren Knieverletzung kämpft er sich wieder an die Spitze heran. In 8,52 Sekunden sprang im Finale über 60 Meter Hürden schließlich Bronze heraus. 

Bei der männlichen Jugend U 20 konnte Steffen Fröhlich zwei Platzierungen unter den besten Acht verbuchen. Im Hochsprung überquerte er 1,82 Meter und belegte den 8. Platz, wobei er bei einem Sprung andeutete, dass es hätte noch höher gehen können. Etwas zufriedener konnte er dann im Weitsprung sein, bei dem er mit 6,31 Meter eine Hallenbestleistung aufstellte und Siebter wurde. Nils Mayer hatte über 60 Meter mit einer Bestleistung von 7,35 Sekunden im Vorlauf schon angedeutet, dass er schnell auf den Beinen ist. Die Bestätigung folgte mit dem Finaleinzug über 60 Meter Hürden. Nach einem tollen Start eröffnete sich ihm unerhofft eine kleine Chance auf Bronze, jedoch riskierte er bei einer Hürdenüberquerung dann zuviel und strauchelte. Sehr gut lief gegen Ende der Veranstaltung dann das Staffelquartett der LG-Neckar-Enz. Nicolas Schliewe (Spvgg. Besigheim), Nils Mayer, Steffen Fröhlich (beide TSV Bönnigheim) und Schlussläufer Jannis Daubner (TSV Bietigheim) schnupperten an der DM-Norm über 4x200 Meter. Mit sehr guten 1:36,19 Sekunden erreichten sie Platz 5. Nicht ins Ziel kamen ihre weiblichen Pendants. Bei einem missglückten Wechsel verloren Mirijam Besel (TSV Bietigheim), Nadine Rosen (TSV Bönnigheim), Kerstin Fackelmann und Lisa Durian (beide TSV Bietigheim) das Staffelholz.

Für die Alterklasse U 16 wurden am Sonntag alle Wettbewerbe ausgetragen, die auf der Rundbahn durchgeführt werden müssen. Besonders in Szene setzen konnte sich hier Beat Schaible. Mit einer taktisch reifen Leistung, gewann er das Rennen über 800 Meter der M 14 mit einem Start-Ziel-Sieg. Dabei wehrte er alle Angriffe der Konkurrenten sehr geschickt immer kurz vorm Kurveneingang ab und setzte sich am Ende souverän in 2:18,59 Minuten durch. Ebenfalls vorne mit zu finden war Dominique Freyer (beide TSV Bönnigheim) bei der W 14. Lange kämpfte die nach einem Lehrgang noch etwas müde Nachwuchsathletin um die Bronzemedaille mit. Am Ende musste sie aber dem etwas zu hohen Anfangstempo Tribut zollen, wurde aber mit 2:34,17 Minuten immerhin noch gute Sechste. Michael Mahl (VfL Gemmrigheim) kam bei der M 15 diesmal nicht richtig in Tritt und lief 2:31,89 Minuten. Besser lief es für ihn in der Staffel der U 16. Über 4x100 Meter zeigte er gemeinsam mit Vincent Fischer (TSV Bietigheim), Robin Schneider und Vincent Schober (beide Spvgg. Besigheim) eine ordentliche Leistung mit 53,23 Sekunden und Platz 10.

Martin Grund (MG)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
blockHeaderEditIcon
2023-slideshow-001.jpg 2023-slideshow-002.jpg 2023-slideshow-003.jpg 2023-slideshow-004.jpg 2023-slideshow-005.jpg 2023-slideshow-006.jpg 2023-slideshow-007.jpg 2023-slideshow-008.jpg 2023-slideshow-009.jpg 2023-slideshow-010.jpg 2023-slideshow-011.jpg 2023-slideshow-012.jpg 2023-slideshow-013.jpg 2023-slideshow-014.jpg 2023-slideshow-015.jpg 2023-slideshow-016.jpg 2023-slideshow-017.jpg 2023-slideshow-018.jpg 2023-slideshow-019.jpg 2023-slideshow-020.jpg 2023-slideshow-021.jpg 2023-slideshow-022.jpg 2023-slideshow-023.jpg 2023-slideshow-024.jpg 2023-slideshow-025.jpg 2023-slideshow-026.jpg 2023-slideshow-027.jpg 2023-slideshow-028.jpg 2023-slideshow-029.jpg 2023-slideshow-030.jpg 2023-slideshow-031.jpg 2023-slideshow-032.jpg 2023-slideshow-033.jpg 2023-slideshow-034.jpg 2023-slideshow-035.jpg 2023-slideshow-036.jpg
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
Projekt_LGNE-TopTeam
blockHeaderEditIcon

 Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz 

50JahreLGNE
blockHeaderEditIcon
50 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Akkordeon_Startseite
blockHeaderEditIcon

Wo finde ich was?

In der nachfolgenden Übersicht können Sie sich informieren und orientieren, was wo auf unserer Homepage zu finden ist.

 Sportbetrieb

Sportbetrieb in der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alles, was zum Sportbetrieb gehört: Trainingszeiten, Bestenlisten, Rekorde und vieles mehr.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Informationen für Eltern

Wissenswertes für Eltern

In diesem Bereich finden Eltern alle Infos rund um unser Nachwuchstraining. Wie können Sie Ihr Kind in einem der LG-Vereine anmelden und wie ist das Nachwuchstraining innerhalb der LG Neckar-Enz organisiert? Wettkampfpläne sowie Informationen zur LG-Bekleidungskollektion ergänzen diesen Infobereich.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Veranstaltungen

Veranstaltungen der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden alle Athleten und Teilnehmer sowie Helfer und Organisationsmitglieder Informationen zu unseren Veranstaltungen. Neben den beiden Stadionveranstaltungen (Sportfest an Himmelfahrt in Bönnigheim, sowie das Abendsportfest abwechselnd in Besigheim oder Bietigheim) und den beiden Laufveranstaltungen (Bönnigheimer Stromberglauf, Bietigheimer Silvesterlauf) übernehmen wir jedes Jahr mindestens eine Kreisveranstaltung und immer wieder Landesmeisterschaften. Abgerundet wird unser Wettkampfangebot mit Nachwuchsveranstaltungen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die jeweilige Veranstaltungsseite. 

 Die LG Neckar-Enz

Die LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alle Informationen über die LG Neckar-Enz. Neben den Athletenprofilen und Informationen über unsere Trainer und Mitarbeiter erfahren Sie, wie wir organisiert sind, welche Vereine die Leichtathletik-Gemeinschaft bilden und welches Leitbild wir mit unserer Arbeit erfüllen möchten.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links ijm Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschten Informationen. 

 Förderung

Förderung innerhalb der LG Neckar-Enz

Der Förderkreis Leichtathletik an Neckar und Enz kann mit der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren die Athletinnen und Athleten der LG Neckar-Enz in vielfältiger Weise fördern und uns in unserer Arbeit unterstützen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und erfahren Sie mehr über den Förderkreis oder unsere Förderprojekte. 

Fehlt Ihnen etwas? Dann dürfen Sie gerne über unser »Kontaktformular« eine Nachricht zukommen lassen. Herzlichen Dank!

Sponsoren_Slide
blockHeaderEditIcon
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg bw-logo-mit-schriftzug.jpg asc-bh-web.gif 2022-02-08-nimble-logo-lang.png rts-logo-2023-200x80.png weingaertner-stromberg-zabergaeu-2021.png
Block-Social-Menue
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*