LG-Neckar-Enz-Header2022
blockHeaderEditIcon

LG Neckar-Enz

Header_V_Bes-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Bie-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Boe-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Gem-Link
blockHeaderEditIcon
DM Mehrkampf Lage
26.08.2013 13:41 ( 4508 x gelesen )

Titelverteidigung nicht möglich

Nach dem Sensationssieg der Zehnkampfmannschaft der LG Neckar-Enz im vergangenen Jahr mussten die Mehrkämpfer diesmal erwartungsgemäß kleinere Brötchen backen. Dennoch konnten Felix Hepperle, Matthias Laube, Thorsten Seyb und Ersatzmann Berthold Daubner (alle TSV Bönnigheim) nach den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Lage zufrieden Bilanz ziehen. Als Vierte schrammten sie mit sehr guten 20075 Punkten nur knapp an einer Medaille vorbei. Felix Hepperle kam dabei als bester LG-ler in der Einzelwertung mit 7287 Zählern auf Rang 6.

Verletzungen und Krankheiten zogen sich bei allen Mehrkämpfern wie ein roter Faden durch die Saison und behinderten immer wieder eine gezielte Vorbereitung. Somit mussten die Erwartungen notgedrungen weit heruntergeschraubt werden, am Meisterschaftswochenende zeigten sie dann dennoch richtig gute Leistungen. Felix Hepperle hatte wie alle Athleten mit Gegenwind bei den Sprintdisziplinen zu kämpfen, so dass hier sowohl über 100 Meter mit 11,41 Sekunden und 110 Meter Hürden 15,37 Sekunden keine allzu guten Zeiten möglich waren. Beim Weitsprung konnte der LG-Rekordhalter nach zwei ungültigen Sprüngen nur einen Sicherheitsversuch mit 6,89 Meter in die Wertung einbringen. Anschließend lief es besser, im Kugelstoßen stellte er mit 12,78 Meter sogar eine Bestleistung auf. Am zweiten Tag zeigte er ordentliche Leistungen in den Wurfdisziplinen und stellte seine Stärke im Stabhochsprung mit deutlich übersprungenen 5,00 Metern unter Beweis. Hier scheiterte er knapp an seiner nächsten Höhe, er hatte mit 5,20 Meter eine neue Bestmarke auflegen lassen. Beim abschließenden 1500 Meterlauf zeigte sich dann sein Trainingsrückstand, mit 4:52,03 Minuten lief er ins Ziel. Mit Rang 6 und 7278 Punkten war er bestplatzierter LG-Athlet.

Matthias Laube zeigte als Vierzehnter 6569 Punkten einen deutlichen Aufwärtstrend. Bei den Sprints fehlte ihm die Spritzigkeit, überzeugen konnte er vor allem bei den Sprüngen. So sprang er 6,78 Meter weit, überquerte 1,88 Meter im Hochsprung und ließ 4,10 Meter mit dem Stab folgen. Auch am Ende zeigte er über 1500 Meter mit 4:40,24 Minuten seine gute Verfassung. Der Teamsenior Thorsten Seyb zeigte angesichts seines eingeschränkten Trainingspensums immer noch beachtliche Leistungen. Seine besten Resultate erzielte er diesmal beim Weit- sowie Stabhochsprung mit 6,62 Meter beziehungsweise 4,50 Meter. Auch die 52,99 Sekunden über 400 Meter stellten den Routinier zufrieden, der schließlich mit 6228 Punkten Platz 19 belegte. Berthold Daubner steigerte sich gegenüber den Württembergischen Meisterschaften um 150 Punkte auf nunmehr 6154 Zähler. Der noch unerfahrene Mehrkämpfer zeigte sich technisch verbessert, auch wenn ernicht überall sein Potential abrufen konnte. Die meisten Punkte ergatterte er über 110 Meter Hürden in 15,33 Sekunden, beim Hochsprung mit 1,82 Meter und über 100 Meter in 11,51 Sekunden. Im nächsten Jahr möchten die Mehrkämpfer besser durch die Vorbereitung kommen, der Kampfgeist für eine Medaille in der kommende Saison wurde auf alle Fälle wieder geweckt.

Martin Grund (MG) 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
blockHeaderEditIcon
2023-slideshow-001.jpg 2023-slideshow-002.jpg 2023-slideshow-003.jpg 2023-slideshow-004.jpg 2023-slideshow-005.jpg 2023-slideshow-006.jpg 2023-slideshow-007.jpg 2023-slideshow-008.jpg 2023-slideshow-009.jpg 2023-slideshow-010.jpg 2023-slideshow-011.jpg 2023-slideshow-012.jpg 2023-slideshow-013.jpg 2023-slideshow-014.jpg 2023-slideshow-015.jpg 2023-slideshow-016.jpg 2023-slideshow-017.jpg 2023-slideshow-018.jpg 2023-slideshow-019.jpg 2023-slideshow-020.jpg 2023-slideshow-021.jpg 2023-slideshow-022.jpg 2023-slideshow-023.jpg 2023-slideshow-024.jpg 2023-slideshow-025.jpg 2023-slideshow-026.jpg 2023-slideshow-027.jpg 2023-slideshow-028.jpg 2023-slideshow-029.jpg 2023-slideshow-030.jpg 2023-slideshow-031.jpg 2023-slideshow-032.jpg 2023-slideshow-033.jpg 2023-slideshow-034.jpg 2023-slideshow-035.jpg 2023-slideshow-036.jpg
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
Projekt_LGNE-TopTeam
blockHeaderEditIcon

 Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz 

50JahreLGNE
blockHeaderEditIcon
50 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Akkordeon_Startseite
blockHeaderEditIcon

Wo finde ich was?

In der nachfolgenden Übersicht können Sie sich informieren und orientieren, was wo auf unserer Homepage zu finden ist.

 Sportbetrieb

Sportbetrieb in der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alles, was zum Sportbetrieb gehört: Trainingszeiten, Bestenlisten, Rekorde und vieles mehr.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Informationen für Eltern

Wissenswertes für Eltern

In diesem Bereich finden Eltern alle Infos rund um unser Nachwuchstraining. Wie können Sie Ihr Kind in einem der LG-Vereine anmelden und wie ist das Nachwuchstraining innerhalb der LG Neckar-Enz organisiert? Wettkampfpläne sowie Informationen zur LG-Bekleidungskollektion ergänzen diesen Infobereich.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Veranstaltungen

Veranstaltungen der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden alle Athleten und Teilnehmer sowie Helfer und Organisationsmitglieder Informationen zu unseren Veranstaltungen. Neben den beiden Stadionveranstaltungen (Sportfest an Himmelfahrt in Bönnigheim, sowie das Abendsportfest abwechselnd in Besigheim oder Bietigheim) und den beiden Laufveranstaltungen (Bönnigheimer Stromberglauf, Bietigheimer Silvesterlauf) übernehmen wir jedes Jahr mindestens eine Kreisveranstaltung und immer wieder Landesmeisterschaften. Abgerundet wird unser Wettkampfangebot mit Nachwuchsveranstaltungen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die jeweilige Veranstaltungsseite. 

 Die LG Neckar-Enz

Die LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alle Informationen über die LG Neckar-Enz. Neben den Athletenprofilen und Informationen über unsere Trainer und Mitarbeiter erfahren Sie, wie wir organisiert sind, welche Vereine die Leichtathletik-Gemeinschaft bilden und welches Leitbild wir mit unserer Arbeit erfüllen möchten.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links ijm Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschten Informationen. 

 Förderung

Förderung innerhalb der LG Neckar-Enz

Der Förderkreis Leichtathletik an Neckar und Enz kann mit der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren die Athletinnen und Athleten der LG Neckar-Enz in vielfältiger Weise fördern und uns in unserer Arbeit unterstützen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und erfahren Sie mehr über den Förderkreis oder unsere Förderprojekte. 

Fehlt Ihnen etwas? Dann dürfen Sie gerne über unser »Kontaktformular« eine Nachricht zukommen lassen. Herzlichen Dank!

Sponsoren_Slide
blockHeaderEditIcon
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg bw-logo-mit-schriftzug.jpg asc-bh-web.gif 2022-02-08-nimble-logo-lang.png rts-logo-2023-200x80.png weingaertner-stromberg-zabergaeu-2021.png
Block-Social-Menue
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*