*
LG Neckar-Enz
Leichtathletik-Gemeinschaft
Neckar-E
nz
Spvgg. Besigheim TSV Bietigheim TSV Bönnigheim VfL Gemmrigheim
Menu
Menu
Aktuelle Berichte Aktuelle Berichte
Newsletter Newsletter
Newsletter 1-2017 Newsletter 1-2017
Newsletter 1-2016 Newsletter 1-2016
Newsletter 2-2016 Newsletter 2-2016
Newsletter 3-2016 Newsletter 3-2016
Newsletter 1-2015 Newsletter 1-2015
Newsletter 2-2015 Newsletter 2-2015
Newsletter 3-2015 Newsletter 3-2015
Rundbahnwusler-Archiv Rundbahnwusler-Archiv
Bildergalerien ab Juni 2016 Bildergalerien ab Juni 2016
Bildergalerien bis Mai 2016 Bildergalerien bis Mai 2016
Stuttgarter-Zeitung-Lauf
31.05.2011 01:37 ( 4010 x gelesen )

Halbmarathon-Sieg für Markus Weiß-Latzko


Zwei Sieger gab es beim Stuttgarter Halbmarathon. Markus Weiß-Latzko (LG Neckar-Enz) und Martin Beckmann (Heart & Sole) liefen gemeinsam nach genau 1:08:38 Stunden Hand in Hand ins Ziel. Schon auf den ersten Kilometern setzten sich die vierköpfige Spitzengruppe mit Markus Weiß-Latzko, den mehrmaligen Sieger Martin Beckmann (Heart & Sole), Bastian Franz (Stahl Sport Shop Team) und dem Vorjahressieger Daniel Oralek (Brünn/Tschechien) vom übrigen Läuferfeld ab.

Als Weiß-Latzko und Beckmann nach acht Kilometern das Tempo verschärften, konnten Franz und Oralek ihnen nicht mehr folgen. Nach dreizehn Kilometer hatte das Führungsduo die Konkurrenten schon deutlich distanziert und sich entschlossen gemeinsam ins Ziel zu laufen. "Wir konnten den Halbmarathon so richtig genießen, sagte Weiß-Latzko. Dieser Sieg lässt Trainer Reiner Müller hoffen. Im September wird Weiß-Latzko in Berlin sein Marathon-Debüt geben. Hinter dem 26-Jährigen von der LG Neckar-Enz und Beckmann wurde Bastian Franz vom VfL Sindelfingen in 1:10:30 Stunden Dritter. Vorjahressieger Oralek belegte Platz vier (1:11:24) Michael Kimmann (LG Neckar-Enz) lief als Zehnter des Gesamtklassement nach 1:15:46 Stunden über die Ziellinie. Damit legten Weiß-Latzko und Kimmann den Grundstein für einen großartigen zweiten Platz in der Mannschaftswertung, die der Sachsenheimer Klaus Kaps (LG Neckar-Enz) mit 1:28:41 Stunden komplettierte.
Ein Aufwärtstrend ist auch bei Sabine Heubach (LG Neckar-Enz) zu erkennen, die nach mehrwöchiger Trainingspause in 1:39:43 Stunden im Frauenfeld auf Platz 40 einkam und in ihrer Altersklasse den 9. Rang belegte.

Weitere Ergebnisse der LG-Läufer:

Dietmar Schmidt 1:29:02, Patrick Flickert 1:35:47, Frank Kirchgässer 1:43:48, Hans Borkowski 1:46:34, Dr. Gerhard Merz 1:48:46, Dr. Herbert Tröster 1:50:08, Klaus-Dieter Lenz 1:53:25 Stunden.

dm


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
slideshow-2015-01.jpg slideshow-2015-02.jpg slideshow-2015-03.jpg slideshow-2015-04.jpg slideshow-2015-05.jpg slideshow-2015-06.jpg slideshow-2015-07.jpg slideshow-2015-08.jpg slideshow-2015-09.jpg slideshow-2015-10.jpg slideshow-2015-11.jpg slideshow-2015-12.jpg slideshow-2015-13.jpg slideshow-2015-14.jpg slideshow-2015-15.jpg slideshow-2015-16.jpg slideshow-2015-17.jpg slideshow-2015-18.jpg slideshow-2015-19.jpg slideshow-2015-20.jpg slideshow-2015-21.jpg slideshow-2015-22.jpg slideshow-2015-23.jpg slideshow-2015-24.jpg slideshow-2015-25.jpg slideshow-2015-26.jpg slideshow-2015-27.jpg slideshow-2015-28.jpg slideshow-2015-29.jpg slideshow-2015-30.jpg slideshow-2015-31.jpg slideshow-2015-32.jpg slideshow-2015-33.jpg
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Projekt_LGNE-TopTeam
Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz
40JahreLGNE
40 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Sponsoren_Slide
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg placezapper-200x80.png eventkeeper-200x80.png informatikwerk-200x80.png rts-logo-mit-bereichen-200x80.png bietigheimer-wohnbau-logo-mit-schriftzug.jpg
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail