LG-Neckar-Enz-Header2022
blockHeaderEditIcon

LG Neckar-Enz

Header_V_Bes-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Bie-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Boe-Link
blockHeaderEditIcon
Header_V_Gem-Link
blockHeaderEditIcon
Wü Hallenmehrkampf Ulm
07.03.2014 12:37 ( 4295 x gelesen )

Bronzene Mehrkämpfer

Zum Abschluss der Hallensaison zeigten die Mehrkämpfer der LG Neckar-Enz am Wochenende in Ulm sehr gute Leistungen. Nils Mayer (TSV Bönnigheim) holte sich mit 4272 Punkten Platz 3 bei der U 20. Ebenfalls mit Bronze dekoriert, jubelte die Mannschaft der U 16 in der Besetzung Saskia Herzig, Laura Single (beide TSV Bietigheim) sowie Ellen Brodbeck über die völlig unerwartete Medaille bei den Württembergischen Meisterschaften. Sehr guter Vierter wurde Yannick Kleinert (beide TSV Bönnigheim) bei der M 14 mit 2526 Punkten.

Einen sehr guten ersten Tag erwischte Nils Mayer. Trotz eines kleinen Stolperers am Start glänzte er zum Auftakt des Siebenkampfs als Schnellster mit einer Bestleistung über 60 Meter in 7,30 Sekunden. Danach knüpfte er an den starken Beginn mit der Einstellung seines Weitsprungrekords von 6,16 Meter und einer neuen persönlichen Bestleistung im Kugelstoßen mit 11,68 Meter nahtlos an. Im Hochsprung verteidigte er seine sehr gute Ausgangsposition dann mit 1,60 Meter, wobei er eine Bestleistung vergab, indem er seinen besten Versuch zu früh abbrach. Nicht mehr ganz so gut wie erhofft, gestaltete sich dann Tag Nummer zwei. Mit 8,96 Sekunden über 60 Meter Hürden und 3,80 Meter im Stabhochsprung enttäuschte er zwar nicht, dennoch hätte er sich eine noch bessere Ausgangsposition für den abschließenden 1000 Meterlauf verschaffen können. Dort machte sich sein Trainingsrückstand am stärksten bemerkbar, ein Angriff auf Gold war nicht möglich. Schließlich schaffte er es aber, die Bronzemedaille mit 4272 Punkten zu sichern.

Ungläubiges Staunen und Jubel brach bei der weiblichen U 16 aus, als die Mannschaft der LG Neckar-Enz zur Siegerehrung gerufen wurde. Trotz des mit Abstand größten Teilnehmerfelds wurden Saskia Herzig, Laura Single und Ellen Brodbeck für ihre sehr gute Mannschaftsleistung von 6892 Punkten im Fünfkampf mit der Bronzemedaille bedacht. Saskia Herzig reihte dabei eine Bestleistung an die andere, lediglich beim 800 Meterlauf gingen ihr die Kräfte aus. Besonders hervorzuheben sind die 9,53 Sekunden über 60 Meter Hürden. Mit einem sehr guten 5. Platz bei der W 15 mit persönlicher Bestleistung von 2445 Punkten lag sie nach dem 800 Meterlauf ermüdet im Ziel. Laura Single erwischte einen konstanten Wettkampf ohne große Ausreißer nach oben oder unten. Mit 8,11 Meter im Kugelstoßen oder 1,44 Meter beim Hochsprung konnte sie gut punkten. Bestleistung waren die 10,65 Sekunden über 60 Meter Hürden. Damit holte sie sich Platz 15 mit 2254 Punkten. Überall mit Bestleistungen bis auf den Weitsprung zeigte Ellen Brodbeck einen großen Leistungsfortschritt. So erreichte sie mit 2193 Punkten einen Rang hinter Laura. Mit 10,27 Sekunden war sie schnell über die 60 Meter Hürdenstrecke unterwegs. Derart beflügelt lief Ellen über 800 Meter auf der engen Rundbahn dann für sie mit 2:53,83 Sekunden eine sehr gute Zeit.

Weit vorne platzierte sich auch Yannick Kleinert, der einen sehr guten 4. Rang mit 2526 Punkten im Fünfkampf der M 14 einheimsen konnte. Am besten klappte es über 60 Meter, die er in 7,77 Sekunden sprintete. Auch die 9,87 Sekunden über 60 Meter Hürden stellen derzeit eine gute Leistung dar. Zudem hatte er im Weitsprung nicht wie vor kurzem lauter ungültige Versuche, sondern sprang immerhin 5,12 Meter.

Martin Grund (MG) 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
blockHeaderEditIcon
2023-slideshow-001.jpg 2023-slideshow-002.jpg 2023-slideshow-003.jpg 2023-slideshow-004.jpg 2023-slideshow-005.jpg 2023-slideshow-006.jpg 2023-slideshow-007.jpg 2023-slideshow-008.jpg 2023-slideshow-009.jpg 2023-slideshow-010.jpg 2023-slideshow-011.jpg 2023-slideshow-012.jpg 2023-slideshow-013.jpg 2023-slideshow-014.jpg 2023-slideshow-015.jpg 2023-slideshow-016.jpg 2023-slideshow-017.jpg 2023-slideshow-018.jpg 2023-slideshow-019.jpg 2023-slideshow-020.jpg 2023-slideshow-021.jpg 2023-slideshow-022.jpg 2023-slideshow-023.jpg 2023-slideshow-024.jpg 2023-slideshow-025.jpg 2023-slideshow-026.jpg 2023-slideshow-027.jpg 2023-slideshow-028.jpg 2023-slideshow-029.jpg 2023-slideshow-030.jpg 2023-slideshow-031.jpg 2023-slideshow-032.jpg 2023-slideshow-033.jpg 2023-slideshow-034.jpg 2023-slideshow-035.jpg 2023-slideshow-036.jpg
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
Projekt_LGNE-TopTeam
blockHeaderEditIcon

 Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz 

50JahreLGNE
blockHeaderEditIcon
50 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Akkordeon_Startseite
blockHeaderEditIcon

Wo finde ich was?

In der nachfolgenden Übersicht können Sie sich informieren und orientieren, was wo auf unserer Homepage zu finden ist.

 Sportbetrieb

Sportbetrieb in der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alles, was zum Sportbetrieb gehört: Trainingszeiten, Bestenlisten, Rekorde und vieles mehr.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Informationen für Eltern

Wissenswertes für Eltern

In diesem Bereich finden Eltern alle Infos rund um unser Nachwuchstraining. Wie können Sie Ihr Kind in einem der LG-Vereine anmelden und wie ist das Nachwuchstraining innerhalb der LG Neckar-Enz organisiert? Wettkampfpläne sowie Informationen zur LG-Bekleidungskollektion ergänzen diesen Infobereich.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschte Seite. 

 Veranstaltungen

Veranstaltungen der LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden alle Athleten und Teilnehmer sowie Helfer und Organisationsmitglieder Informationen zu unseren Veranstaltungen. Neben den beiden Stadionveranstaltungen (Sportfest an Himmelfahrt in Bönnigheim, sowie das Abendsportfest abwechselnd in Besigheim oder Bietigheim) und den beiden Laufveranstaltungen (Bönnigheimer Stromberglauf, Bietigheimer Silvesterlauf) übernehmen wir jedes Jahr mindestens eine Kreisveranstaltung und immer wieder Landesmeisterschaften. Abgerundet wird unser Wettkampfangebot mit Nachwuchsveranstaltungen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und Sie gelangen direkt auf die jeweilige Veranstaltungsseite. 

 Die LG Neckar-Enz

Die LG Neckar-Enz

In diesem Bereich finden Sie alle Informationen über die LG Neckar-Enz. Neben den Athletenprofilen und Informationen über unsere Trainer und Mitarbeiter erfahren Sie, wie wir organisiert sind, welche Vereine die Leichtathletik-Gemeinschaft bilden und welches Leitbild wir mit unserer Arbeit erfüllen möchten.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links ijm Menue und Sie gelangen direkt auf die gewünschten Informationen. 

 Förderung

Förderung innerhalb der LG Neckar-Enz

Der Förderkreis Leichtathletik an Neckar und Enz kann mit der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren die Athletinnen und Athleten der LG Neckar-Enz in vielfältiger Weise fördern und uns in unserer Arbeit unterstützen.

Klicken Sie auf einen der nachfolgenden Links im Menue und erfahren Sie mehr über den Förderkreis oder unsere Förderprojekte. 

Fehlt Ihnen etwas? Dann dürfen Sie gerne über unser »Kontaktformular« eine Nachricht zukommen lassen. Herzlichen Dank!

Sponsoren_Slide
blockHeaderEditIcon
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg bw-logo-mit-schriftzug.jpg asc-bh-web.gif 2022-02-08-nimble-logo-lang.png rts-logo-2023-200x80.png weingaertner-stromberg-zabergaeu-2021.png
Block-Social-Menue
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*